Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt Gottfried Keller

© Adolf Grimminger, Zürich 1860

Gottfried Keller

Gottfried Keller wurde am 19.07.1819 in Zürich geboren. Er galt schon zu seinen Lebzeiten als einer der bedeutendsten Vertreter des bürgerlichen Realismus. Mit seinem zweibändigen Novellenzyklus "Die Leute von Seldwyla", in dem auch "Romeo und Julia auf dem Dorfe" enthalten ist, setzte er Maßstäbe. Er starb 1890 nach sechsmonatiger Krankheit in Zürich.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist eine Wiese abgebildet, auf der zwei Mohnblüten blühen.

Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe

Vrenchen und Sali kennen sich seit Kindertagen. Ihre beiden Väter bewirtschaften jeweils einen Acker, die durch ein verwildertes Stück Land getrennt sind. Dieses Stück Land ist es, was die beiden Bauern in einen Konflikt geraten lässt, da beide es bewirtschaften wollen.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum