Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Cover Hörbuch: Christine Nöstlinger: Anna und die Wut & SimSalaBim

CD • ISBN 978-3-89592-945-8

In den Warenkorb legen € 12,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Christine Nöstlinger: Anna und die Wut & SimSalaBim

Interpret: Karl Menrad, Sabine Wendel

Gesamtspielzeit: 50:19

"Es war einmal eine kleine Anna, die hatte ein großes Problem. Sie wurde unheimlich schnell und schrecklich oft wütend. Viel schneller und viel öfter als alle anderen Kinder. Und immer war ihre Wut gleich riesengroß!"

Was dagegen tun? Annas Großvater weiß einen wunderbaren Ausweg.

In der zweiten Geschichte begegnen sich Sim mit den starken Armen, Sala mit den schnellen Beinen und Bim mit dem klugen Kopf. Sie möchten Freunde werden, obwohl sie gar nicht zueinander passen. Da hat Bim eine Idee ...

Das Hörbuch ist eine Kooperation mit dem ORF, Wien. Die gleichnamigen Bücher sind im Dachs Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Typischer für Christine Nöstlinger und näher am Kinderalltag ist die Titelgeschichte von Anna, die immer entsetzlich wütend wird, wenn ihr ein Mißgeschick passiert und wenn andere sie verspotten. Vom Großvater bekommt Anna eine Trommel geschenkt, auf der sie zu spielen lernt und mit deren Hilfe sie ihre Wut wegtrommeln kann. Das Mächen Anna kann also einmal seine Eigenart beibehalten, wird aber andererseits auch in das es umgebende soziale Gefüge aufgenommen.
Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK)

Auszeichnungen:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf der Illustration ist ein Junge zu sehen, der auf einem Steg sitzt und ein Meerschweinchen auf dem Schoß hat. Im Hintergrund ist ein Strand mit dem Meer zu sehen, auf dem ein Segler unterwegs ist.
    King-Kong, das Reiseschwein & King-Kong, das Schulschwein
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Meerschweinchen auf dem Rasen eines Fußballplatzes zwischen drei Spielern und dem Schiedsrichter zeigt, der eine Trillerpfeife im Mund hat.
    King-Kong, das Fußballschwein & King-Kong, das Geheimschwein
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die zwei Etagen eines Hauses zeigt. Unten rutscht ein Kind das Treppengeländer hinunter. Oben steht ein Mann vor der Tür. Hinter der Tür ist ein Wohnzimmer mit zwei Frauen und einem Mädchen.
    Ohrenbär. Die schönsten Familiengeschichten
  • Auf dem Hörspiel ist eine Illustration von vier Familienmitgliedern zu sehen, die alle ein Schild mit dem Schriftzug
    Jetzt bestimme ich, ich, ich!
  • Cover Hörbuch: Kirsten Boie: Ferien im Möwenweg
    Ferien im Möwenweg
  • Cover Hörbuch: Isabel Abedi: Superstarke Kindergartengeschichten
    Superstarke Kindergartengeschichten
  • Cover Hörbuch: Jutta Langreuter: Trau dich, du schaffst es schon!
    Trau dich, du schaffst es schon!
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration von Silke Brix zu sehen, auf der ein Mädchen an einer Schaukel baumelt.
    Jenny ist meistens schön friedlich
  • Cover Hörbuch: Kirsten Boie: So schön ist es im Möwenweg
    So schön ist es im Möwenweg
  • Cover Hörbuch: Kirsten Boie: Ostern im Möwenweg
    Ostern im Möwenweg

Christine Nöstlinger

Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, ist die profilierteste Vertreterin der österreichischen Kinderliteratur. Sie studierte Gebrauchsgrafik und schrieb zunächst für Tageszeitungen, Magazine und den ORF. 1970 erschien ihr erstes Kinderbuch "Die feuerrote Friederike", das sie selbst illustrierte. Seitdem hat Christine Nöstlinger weit über 100 Erzählungen, Bilderbuchgeschichten und Romane verfasst. Ihr Werk ist in mehr als 20 Sprachen übersetzt und wurde international ausgezeichnet. Sie erhielt das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst und den Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis, den höchstdotierten Kinderbuchpreis der Welt. Ihr herausragendes Lebenswerk wurde mir dem Internationalen Buchpreis CORINE 2011 ausgezeichnet. Christine Nöstlinger hat zwei erwachsene Töchter und lebt in Wien.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad.

© Karl Menrad

Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum