Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Bilderbücher für Klein und Groß

Seiten:  1  2  3  4 

Auf dem Cover ist die Illustration dreier Mädchen zu sehen, die gelangweilt auf bzw. an einem Sessel lehnen. Um sie herum liegen gemalte Bilder, Bücher und Stofftiere.

Rocio Bonilla: Langweilst du dich, Minimia?

Minimia ist jetzt größer. Sie malt noch immer gern, aber sie macht jetzt auch vieles andere: Sie macht Ausflüge, trifft jeden Montag ihre Freundinnen in der Schule, spielt Hockey, liest in der Bücherei, spielt mit ihrer Großmutter ... Aber sonntags? Da ist wirklich gar nichts los. Da langweilt sie sich so sehr. Oder vielleicht doch nicht?

mehr...

Auf dem Cover ist  die Illustration eines Seehunds zu sehen, der im Meer schwimmt. Durch einen Querschnitt sieht man einen Fischschwarm und den Meeresboden. Im Hintergrund fliegt eine Möwe und einen Leuchtturm.

Andrea Reitmeyer: Robin. Ein kleiner Seehund räumt auf

Der kleine Seehund Robin lebt mit seiner Familie auf einer Sandbank im Meer. Eines Tages taucht dort unerwartet ein Kegelrobbenmädchen auf und bittet um Hilfe. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg. Auf ihrer Reise durch das Meer stellt Robin fest, wie viel Müll darin herumschwimmt. Entschlossen, das zu ändern, fasst Robin einen Plan...

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eienr Frau in einem Superheldenkostüm zu sehen. Rechts neben ihr sitzt ein lesender Junge.

Rocio Bonilla, Oriol Malet: Max und die Superhelden

Max findet Superhelden toll, aber einer ist sein absoluter Liebling: Megapower! Sie ist mutig, kann Computer programmieren und Bomben entschärfen, hat Supersehkraft und ist megastark ... Und das Beste ist: Megapower ist anders als alle anderen Superhelden - und nur Max weiß, warum.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Hasen und eines Bären zu sehen, die mit dem Rücken an einem Baum lehnen und sich anblicken. Der Hase hält eine Sonnenblume in seinen Händen.

Ulrich Maske, Birte Müller: Es ist so schön, dein Freund zu sein

Hanni Hase wünscht sich so sehr einen Freund zum Spielen. Aber wer kann das sein? Der Fisch? Oder etwa die Giraffe? Die Blume? Vielleicht der Schmetterling? Oder der Mond? Hmmm... Schließlich trifft das Häschen auf den Knuddelbären, der Hanni aus seinem Honigtöpfchen naschen lässt.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Drachen zu sehen, der mit einem Mädchen auf dem Schulhof Hüpfekästchen spielt. Im Hintergrund sind zwei Kinder, ein Haus und Bäume zu sehen.

Bettina Göschl, Leonie Daub: Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule

In der Schule ist Kuscheltiertag, also nimmt Marie ihr liebstes Tier mit in den Unterricht: den kleinen Drachen Paffi. Er verspricht, sich still und brav zu verhalten. Niemand soll merken, dass er kein Kuscheltier ist. Doch trotzdem ist ein Mitschüler neidisch auf Paffi und will Marie zwingen, ihn gegen seinen Eisbären zu tauschen. Nun muss Paffi drachenstark sein und Marie helfen!

mehr...

Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die einen Elefanten mit einer Blume am Kopf zeigt, der Wasser aus seinem Rüssel spritzt.

Andrea Reitmeyer: Elio möchte groß sein

Elio, der kleine Elefant, wäre gerne schon groß. So groß wie seine Mama, sein Papa und die anderen Elefanten. Weil er nicht immer der Kleinste sein möchte, beschließt Elio, sich eine neue Herde zu suchen. Mit den Löwen versteckt er sich im hohen Savannengras.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines alten Mannes abgebildet, der zu einem Vogel auf einem Ast hinaufblickt.

Carla Swiderski, Hannah Stollmayer, Hanna Müller, Nele Anders: Nennen wir dich doch Piepmatz

Ein Ausflug in die Welt der Vögel

Wild entschlossen, ein sicherer Flieger zu werden, hüpft ein junger Vogel vom Ast und stößt prompt mit Opa Geerd zusammen. Dabei verliert der Kleine sein Gedächtnis. Er weiß weder seinen Namen noch was für ein Vogel er ist. Opa Geerd tauft seinen neuen Freund kurzerhand Piepmatz und nimmt ihn auf seinem Elektromobil mit.

mehr...

Auf dem Cover sind zwei ältere Männer zu sehen, die sich miteinander unterhalten. Sie tragen beide orientalische Kleidung.

Sarah Theel, Franziska Harvey: Nathan der Weise

Neu erzählt nach Gotthold Ephraim Lessing

Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge - ein Ort, an dem drei Weltreligionen aufeinandertreffen. Als der reiche jüdische Kaufmann Nathan zum muslimischen Sultan gerufen wird, vermutet er, dass es um ein Darlehen geht. Doch dann wird er nach der "wahren Religion" gefragt. Eine schwierige Frage, die Nathan eindrucksvoll beantwortet: mit der Ringparabel.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen zu sehen, der neben einem Fahrrad steht. Er schaut über seine linke Schulter zu einem Nilpferd, das eine Schleife auf dem Kopf, einen Pulli und einen Rock trägt und ein Buch liest.

Rocio Bonilla: Geschwister!

Geschwister streiten sich nun mal - so auch diese beiden: Sie muss immer alles bestimmen. Er macht alles kaputt. Auf der anderen Seite baut sie die höchsten Türme. Und er erfindet die besten Geschichten. Doch am Ende des Tages merken beide, dass es eigentlich ganz toll ist, einen Bruder oder eine Schwester zu haben.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines großen Bettes zu sehen, in dem zehn Kinder nebeneinander liegen. Sieben Kinder schlafen, die übrigen drei sind wach. Links neben dem Bett ist eine Wandlampe zu sehen, die eingeschaltet ist.

Ulrich Maske, Gisela Dürr: Gehen zehn in ein Bett

In einem großen Bett machen es sich zehn Kinder mit vielen Plüschtieren und Kissen gemütlich. So lässt es sich gut einschlafen!

mehr...

Seiten:  1  2  3  4 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum