Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover des Hörbuchs ist eine Illustration abgebildet, auf der Janosch im Profil an einem Seil zieht, dessen Ende man nicht sieht.

CD • ISBN 978-3-8337-3649-0

In den Warenkorb legen € 7,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Janosch: Das große Schnuddel-Hörbuch

Interpret: Manfred Steffen

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 01:04:52 Minuten

Familie Schnuddel wohnt in einer gemütlichen Höhle unten in einem Baum. Mit seinem großen Hut auf dem Kopf und Schnuddelpferdchen an seiner Seite erlebt Schnuddelbuddel jeden Tag ein neues Abenteuer. Er findet eine Flaschenpost, baut ein Haus, besiegt einen wilden Hund und fängt einen Fisch. Kanari ist natürlich mit dabei. Verse und Geschichten rund um die Hasenfamilie runden das HörErlebnis ab, denn auch bei den Häschen ist immer etwas los.

Manfred Steffen liest die Geschichten mit einem Augenzwinkern. Mit Musik von Ulrich Maske.

Downloads:

Pressestimmen:

Janosch ohne Zeichnungen - geht das? Und wie! Fast ist man ein bisschen froh, ganz Ohr sein zu können für diese kurzen, schlichten Geschichten, in denen Freundschaft und Mut immer Sieger bleiben und ein alter Honigeimer das allerhöchste Glück bedeutet. Von der optischen Dauerpräsenz entlastet hat die Sprache Janoschs wieder was zu sagen. Zu verdanken ist das vor allem der stimmlichen Interpretation Manfred Steffens. Mit einem Augenzwinkern schlüpft er in die Rolle des Erzählers, der sich über die winzige Schnuddelwelt beugt und daraus berichtet. Und plötzlich kann man Janosch wieder gern haben.
eselsohr

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt die Mäuse Tilda und Molly, die eine Picknickdecke in der Hand halten und überrascht zu einer Burg hinüber blicken. Im Hintergrund steht eine Prinzessin auf dem Balkon des Turms und auf der Burgmauer steht ein Prinz.
    Tilda Apfelkern. Das Zauberpicknick im verwunschenen Garten und weitere Geschichten.
  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines Siebenschläfers zu sehen, der mit vielen Spielsachen vor einem Zelt aus Decken sitzt.
    Bobo Siebenschläfer. Drinnen ist was los!
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Snöfrids zu sehen, der in den Betrachter anblickt. Vor ihm steht eine kleine Eule auf einem Stapel Bücher und blickt nach oben.
    Snöfrid aus dem Wiesental
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Katze zu sehen, die einen Rock und einen Pulli trägt und durch eine Lupe blickt. Neben ihr steht eine Eidechse mit einer Brille und einem Block und Stift in der Hand.
    Missi Moppel. Detektivin für alle Fälle
  • ProduktAuf dem Cover ist die Illustration zweier Mäuse zu sehen, die über eine Brücke laufen. Hinter ihnen läuft ein Igel mit einem Sonnenschirm im Arm.
    Tilda Apfelkern. Zauberhafte Sonnentage im Heckenrosenweg
  • Auf dem Cover ist die Illustration von Bobo Siebenschläfer zu sehen, der auf einem Baumstamm läuft und einen Blumenstrauß in der Hand hält.
    Bobo Siebenschläfer. Draußen ist es schön!
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Snöfrid zu sehen, der mit drei Glocken jongliert.
    Snöfrid aus dem Wiesental
  • Auf dem Cover ist eine Illustration einer weißen Maus zu sehen, die mit einer Schnecke auf einem Boot steht. Auf dem Festland stehen ein Igel, eine graue Maus und ein Eichhörnchen mit Gepäck.
    Tilda Apfelkern. Ein zauberhaftes Hausboot-Abenteuer
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines murmeltierartigen Wesens mit Schal zu sehen, das vor einer Maus, ebenfalls mit Schau steht. Sie blicken sich an. Im Hintergrund ist ein Weihnachtsbaum zu sehen.
    Weihnachten!
  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines murmeltierartigen Wesens zu sehen, das einen Apfel in der linken Hand hält. Vor ihm sitzt eine Schildkröte in einem Boot. Im Hintergrund sind Wasser, ein Wasserfall und Berge zu sehen.
    Snöfrid aus dem Wiesental

Janosch

Janosch wurde 1931 in Zaborze, Polen, geboren. Als seine Familie 1946 nach Oldenburg floh, arbeitete er zunächst in Textilfabriken und lernte Musterzeichnen in einer Textilschule. Später absolvierte er einige Probesemester an der Kunstakademie in München. Janosch schrieb und malte seit 1960 über 100 Kinderbücher, die in 27 Sprachen übersetzt wurden. Er erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, wie den Kulturförderungspreis für Literatur, München, den Deutschen Jugendliteraturpreis, den Prix Jeunesse, den Prix Danube und den Silbernen Pinsel, Holland. Heute lebt Janosch als Maler auf Teneriffa.

Manfred Steffen

Manfred Steffen, geboren 1916, spielte mehr als 250 Bühnenrollen und zahlreiche Hauptrollen in Spielfilmen. Er gehörte viele Jahre zum Ensemble des Thalia Theaters in Hamburg. Zudem arbeitete er als Synchronsprecher, gestaltete Lese-Abende und wirkte in Hörspielen mit. Manfred Steffen galt als einer der beliebtesten Sprecher im deutschsprachigen Raum und wurde für seine darstellerischen Leistungen vielfach ausgezeichnet. Er starb im Januar 2009 in seiner Heimatstadt Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum