Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Jungen zeigt, der auf einem Nashorn sitzt. Im Hintergrund sind weitere Nashörner abgebildet.

4 CDs • ISBN 978-3-8337-3549-3

In den Warenkorb legen € 16,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Kirsten Boie: Thabo - Detektiv & Gentleman. Der Nashorn-Fall

Interpret: Hendrik Kleinschmidt

Gesamtspielzeit: 04:56:24

Thabo möchte Detektiv werden (oder ein wahrer Gentleman!). Immerhin hat er alle Miss Marple Filme gesehen und weiß, wie ein Detektiv ermitteln muss. Nur leider gibt es keine Verbrechen im beschaulichen Hlatikulu, die er aufklären könnte. Da finden die Safari-Gäste der Lion Lodge ein totes Nashorn und sind schockiert: Jemand hat sein wertvolles Horn gestohlen. Ganz klar: Das ist Thabos Fall! Als sein Onkel Vusi zu Unrecht verdächtigt wird, muss Thabo beweisen, dass er wirklich etwas von der Detektivarbeit versteht. Zusammen mit seinen Freunden Sifiso und Emma begibt er sich auf eine abenteuerliche Verfolgungsjagd durch die afrikanische Savanne.

Hendrik Kleinschmidt gibt Thabo eine Stimme voller Witz und Humor und nimmt seine Hörer mit auf eine spannende Reise nach Afrika.

Das Hörbuch basiert auf dem gleichnamigen Buch aus dem Verlag Friedrich Oetinger.

Downloads:

Video:

Pressestimmen:

Für das Hörbuch gibt der Hamburger Schüler Hendrik Kleinschmidt Thabo seine Stimme und nimmt die Hörer mit auf eine spannende Reise voller Witz.
Frankfurter Allgemeine Zeitung (Patricia Andreae)

weitere Pressestimmen...

Auszeichnungen:

hr2-Hörbuchbestenliste

Hendrik Kleinschmidt ist selbst noch ein Junge. Aber wie er die pfiffige und spannende Geschichte liest, in der man viel über Afrika erfährt, ist großartig!

AUDITORIX Hörbuchsiegel

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen zu sehen, der sich an die Schulter eines Rinds mit großen Hörnern lehnt.
    Thabo - Detektiv & Gentleman. Der Rinder-Dieb
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer jubelnden Frau zu sehen, die in der rechten Hand Gold hält, in der linken Hand eine Waschschüssel hält. Neben ihr sitzen drei Kinder, die sie erstaunt anschauen.
    Goldrausch im Wilden Westen
  • Auf dem Cover sind Emma und Lukas mit dem Rücken zum Betrachter abgebildet. Sie schauen sich an. Im Hintergrund sieht man ein altes Schiffswrack an einem Strand.
    Die Nordseedetektive 5. Der versunkene Piratenschatz
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Pharaonensarg zu sehen. Am rechten Bildrand steht ein böse aussehender Mann mit einer Fackel. Er blickt einen Mann links von ihm an, der eine Statue in der Hand hält und verängstigt aussieht.
    Der Fluch des Pharao
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Mädchen und einen Jungen zeigt, die mit dem Fahrrad in den Dünen am Meer fahren. Beide werden von hinten abgebildet und drehen den Kopf über die Schulter ins Halbprofil.
    Die Nordseedetektive 4. Fahrraddieben auf der Spur
  • Auf dem Cover des Hörspiels ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge zu sehen ist, der einen Baum hochklettert. Unter ihm im Wasser befindet sich ein Krokodil, das den Jungen anschaut.
    Thabo - Detektiv & Gentleman. Die Krokodil-Spur
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Mann mit einer Peitsche in der Hand auf einem Streitwagen, gezogen von vier Pferden, zeigt. Am Bildrand stehen ein Junge, ein Mädchen und eine Katze im Profil.
    Falsches Spiel in Olympia
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Jungen und ein Mädchen zeigt, die einen großen Knochen mit einer dunklen Stelle in den Händen halten.
    Die Nordseedetektive 3. Das rätselhafte Wal-Skelett
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die drei Kinder zeigt, die um einen Sarg herumstehen, auf dem eine Katze sitzt. Ein finster blickender Mann reitet auf einem Pferd vorbei und im Hintergrund ist eine Kirche.
    Barbarossa und der Raub von Köln
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abebildet, die einen vermummten Mann mit einem Dolch und einer Schriftrolle zeigt auf einer Straße zwischen Fachwerkhäusern zeigt, dahinter einen Mann und drei Kinder mit einer Katze.
    Shakespeare und die schwarze Maske
Das Foto zeigt die Autorin Kirsten Boie.

© Stefan Malzkorn

Kirsten Boie

Kirsten Boie, geboren 1950 in Hamburg, ist eine der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Nach ihrem Studium promovierte sie in Literaturwissenschaft und arbeitete anschließend als Lehrerin. Nach der Adoption des ersten Kindes musste sie auf Verlangen des vermittelnden Jugendamtes die Lehrerinnentätigkeit aufgeben und begann zu schreiben. 1985 erschien Kirsten Boies erstes Buch, "Paule ist ein Glücksgriff", das mehrfach ausgezeichnet wurde. Für ihr Gesamtwerk erhielt Kirsten Boie im Jahr 2007 den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises und im Jahr 2008 den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. 2011 wurde sie mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet. Inzwischen sind von Kirsten Boie rund 100 Bücher erschienen und in zahlreiche Sprachen übersetzt worden. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurde ihr 2011 das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse verliehen. Kirsten Boie hat zwei erwachsene Kinder und lebt mit ihrem Mann bei Hamburg.

Das Foto zeigt Hendrik Kleinschmidt

© JUMBO Verlag

Hendrik Kleinschmidt

Hendrik Kleinschmidt gewann 2014 in Hamburg den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Daraufhin sammelte er erste Erfahrungen als Hörbuchsprecher im WunderWelt Studio des JUMBO Verlags. Seitdem ist er fester Sprecher der Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? ProfiWissen" und leiht Kirsten Boies "Thabo - Detektiv und Gentleman" seine unverwechselbare Stimme.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum