Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Marko Simsa: Klassik-Hits zum Träumen

Die CD ist absolut super! Die ausgesuchten Musikstücke sind sehr angenehm fürs Ohr und schenken Ruhe und Entspannung. Das Buch enthält supersüße Bilder, die man sich beim Anhören der CD anschauen kann und die die Vorstellungkraft bezüglich der Musik unterstützen. Buch und CD sind eine ganz fabelhafte Idee, um die KINDER-ZU-BETT-GEH-ZEIT gemütlich, lustvoll und entspannt einzuleiten. Da kann es nur schöne Träume geben. tintentaucher.de

Der ruhige Erzählduktus, die unaufgeregt dahinfließenden Klänge und die stimmungsvollen Illustrationen lassen Raum zum Träumen. ekz.bibliotheksservice

Buch und CD bilden ein kleines Gesamtkunstwerk und scheinen fast schon ein Garant für eine gute Nacht und schöne Träume zu sein. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Insgesamt ein wirklich hervorragend gestaltetes Buch mit einem winzig kleinen Manko: Die Kinder hätten vielleicht nicht klischeehaft Paul und Paula heißen müssen. Aber der Stil, die Aufmachung, die tolle Wahl der Stücke und die hohe Einsetzbarkeit für Schule und Familie machen diesen kleinen Einwand doppelt wieder wett! Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Alles in allem ist es eine schöne Idee, klassische Musik mit Einschlafritualen zu verbinden. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Das Booklet zur CD ist mit hübschen, zarten Illustrationen geschmückt, die aus dem gleichnamigen Buch entnommen sind. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Marco Simsa ist eine sichere Bank, wenn es darum geht, auch schon kleinen Kindern die Schönheit klassischer Musik zu vermitteln - hier mit einer Auswahl wunderbarer Schlaflieder, angefangen mit der „Kleinen Nachtmusik”. Familie & Co.

Marko Simsa und Silke Brix verzaubern mit farbenprächtigen Illustrationen und vielen Informationen rund um die berühmten Komponisten Klein und Groß. F.F.dabei

Eine empfehlenswerte CD. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Zwischen den ruhigen Einspielungen erzählt Simsa vom kleinen Paul mit seinem Schmusetier Murmel und fordert dabei immer wieder zum aufmerksamen Hinhören einzelner Passagen oder Instrumentierungen in den Stücken auf. Borromäusverein e.V.

Passend zu jeder kurzen Textpassage gibt es ein klassisches Musikstück, was zu einem besonderen Hörerlebnis führt. Gelnhäuser Neue Zeitung

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum