Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, die drei musizierende Männer und zwei tanzende Kinder auf einer kleinen Weltkugel zeigt. Um sie herum schweben Notenzeichen, Herzen und Blumen in der Luft.

CD • ISBN 978-3-8337-2747-4

In den Warenkorb legen € 12,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Klezmer für Kinder
2:22 min. - 125 KBits/s

Marko Simsa, klezmer reloaded: Klezmer für Kinder

Ein Konzert zum Mitsingen, Mitfeiern und Mittanzen

Gesamtspielzeit: 59:20

Fahrende Gesellen sind in der Stadt und sie haben viele Lieder im Gepäck. Da wird ausgelassen gespielt und gesungen, lustig getanzt und geklatscht, ein wenig geweint und aus vollem Herzen gelacht. Der "Klezmer" ist ein Musikant, der in bester Tradition Lieder von Familie, Freunden und Festen spielt, aber auch von Gram und Liebe. Der Name hat sich auch für seine Musik durchgesetzt. "Klezmer für Kinder" zeigt die Lebensfreude in der jiddischen Musik und ist ein musikalisches Erlebnis für die ganze Familie.

Inhalt: Die Klezmorim (Musik "Doina" von Alexander Shevchenko und Maciej Golebiowski) • "Neustifter Frejlach" • Begrüßung • Probe für "Tschiribim" • "Tschiribim, Tschiribam" • Kinderlied, ein bisschen jiddisch • "Ein Männlein steht im Walde" • Auf Deutsch: Viel Glück! Auf Jiddisch: Mazeltov!" • "Mazeltov" • Ein Katzensprung • "Hulyet Kinderlakh" von Mordekhay Gebirtig • Ein Lied über den Rebbe • "Sha Shtil" von Pinchos Jassinowsky und Leopold Kozlowski • Ein Tänzchen zur Klezmermusik • "Sherele" mit Tanzanleitung • Noch ein Lied über den Rebbe • "As der Rebbe singt" • Klatschen und Stampfen • "A Frejlicher Nigun" • Wilde Fröhlichkeit • "Pere Frejlech" • Die Klezmorim müssen weiterziehen • "Tschiribim" zum Abschied • Bonus 1: "Walzer" • Bonus 2: "Sherele" ohne Tanzanleitung

Downloads:

Video:

Pressestimmen:

Als musikalischer Partner für diese ausgelassene, fröhliche und auch melancholische Musik fungiert das Duo KlezmerReloaded (Akkordeon und Klarinette). Gespielt und gesungen wird traditionelle Klezmermusik, aber auch normale Kinderlieder werden gekonnt im Stil der Klezmorim interpretiert. Hinzu kommen Tanzanleitungen, Lieder zum Mitsingen und Mitklatschen, Informationen über die Texte und die Lebenswelt der Klezmorim, alles in typischer Simsa-Manier. Die mitreißenden und schwungvollen Lieder und Melodien sind eingängig und werden Kindern sicher gefallen.
ekz.bibliotheksservice

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration von zwei Jungen und einem Mädchen zu sehen, die auf einer Treppe sitzen und Gitarre spielen.
    Gitarren-Hits für Kinder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines tanzenden Kindes zu sehen. Rechts neben ihm stehen ein Elefant und ein Krokodil, links neben ihm tanzen vier Pinguine. Der Elefant trötet auf einer Trompete.
    Das Zookonzert
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Frau zu sehen, die ein Baby in den Armen hält. Neben ihr steht ein Mann, der einen Esel am Zügel führt und auf das Baby blickt. Um sie herum schauen viele Kinder und Engel aus Häusern.
    Das große Weihnachtskonzert für die ganze Familie
  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines Mädchens zu sehen, das in ein Notenheft blickt. Hinter ihr steht ein Contrabass spielender Bär, eine Geige spielende Katze, ein Querflöte spielender Vogel und im Vordergrund eine Trompete spielende Maus.
    Tina und das Orchester
  • Das Cover zeigt die Illustration eines Mädchens, das Tamburin spielt und eines Jungens, der Geige spielt. Über ihnen ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der an einem Klaviert spielt.
    Beethoven für Kinder. Königsfloh und Tastenzauber
  • Produktabbildung: Große Komponisten für große und kleine Ohren
    Große Komponisten für kleine und große Ohren
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von fünf Vögeln zu sehen, die nebeneinander auf verschieden großen Blockflöten spielen.
    Blockflöten-Hits für Kinder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Kamels zu sehen, dass durch die Wüste geht. Es trägt einen Hut, Schal, Bandagen, eine Decke sowie einen Rucksack, aus dem eine Blume ragt.
    Das bunte Kamel
  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet auf der ein Mädchen in einem langen Ballkleid abgebildet ist. Am rechten Bildrand ist ein Schwan zu sehen, der eine Elfe anblickt, am linken Bildrand ist ein Nussknacker zu sehen.
    Märchenhafte Klassik-Hits
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen abgebilet, der als König verkleidet auf einer Pauke trommelt.
    Joseph Haydn für Kinder
Das Foto zeigt den Autor Marko Simsa.

© Beate Hofstadler

Marko Simsa

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt mit renommierten Orchestern oder tritt mit eigenem Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

klezmer reloaded

klezmer reloaded sind Maciej Golebiowski und Alexander Shevchenko. Die beiden durchliefen in Russland und Polen eine klassische musikalische Ausbildung und lernten sich in den neunziger Jahren in Wien kennen. Die erste CD des Ensembles wurde unter anderem in der Sendung "Spielräume" auf Ö1 hoch gelobt. Im Januar 2010 gaben die beiden Musiker ihr Debüt im Wiener Musikverein und im Juli 2010 traten sie beim renommierten Weltmusikfestival "Glatt und Verkehrt" auf.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum