Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Günter Rudolf Loose

Rudolf Günter Loose, geboren 1927 in Berlin, gehörte zu einem der erfolgreichsten Schlagertexter Deutschlands und arbeitete auch unter dem Pseudonym Peter Berling. Während er nach dem Abitur zunächst ein Medizinstudium begann, bestimmte die Musik jedoch langfristig sein Leben. Zusammen mit dem Komponisten und Musikredakteur Gehard Honig vertonte und veröffentlichte er seine ersten Schlagerhits. 1956 begann eine produktive und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Gerd Natschinski, die in den folgenden Jahren mehrere Hits hervorbrachte. Auch für andere DDR-Komponisten schrieb er Texte und war zwei Jahre für Amiga tätig. Mit dem Bau der Mauer begann er verstärkt auch für westdeutsche Komponisten zu texten, unter anderem brachten Gitta Lind und Liselotte Makowsky Schlager mit Loose-Texten heraus. Viele seiner Songs landeten in Hitlisten, 1999 wurde er mit dem Willy-Dehmel-Preis ausgezeichnet und veröffentlichte die CD-Box "Meine Texte-meine Lieder". Er starb 2013 im Alter von 86 Jahren.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Cover Liederalbum: Die fabelhaften 3: Es lebt der Eisbär in Sibirien

Die fabelhaften 3: Es lebt der Eisbär in Sibirien

Hits für Klein und Groß

Hier steppt nicht nur der Eisbär! Mit ihrem dritten Album liefern Bettina Göschl, Ulrich Maske und Matthias Meyer-Göllner eine neue Ladung frecher Hits und bekannter Klassiker.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum