Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Heinrich Mann

Heinrich Mann wurde am 27. März 1871 in Lübeck geboren und war ein deutscher Schriftsteller, Essayist und Publizist. Er stellte sich früh dem Hitler-Faschismus entgegen. Mann wurde die deutsche Staatsbürgerschaft aberkannt und er emigrierte 1933 kurz vor dem Reichstagsbrand nach Nizza, wo er bis 1940 blieb. 1940 floh Heinrich Mann mit seiner Frau und dem Ehepaar Werfel über Spanien und Portugal in die USA. Zu seinen bekanntesten Werken zählen die Gesellschaftssatire "Professor Unrat", die 1930 unter dem Titel "Der blaue Engel" mit Marlene Dietrich verfilmt wurde, sowie der erste Teil seiner Kaiserreich-Trilogie "Der Untertan". Heinrich Mann starb am 11. März 1950 in Santa Monica, Kalifornien

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Das Cover zeigt Heinrich Mann.

Heinrich Mann: Das Gute im Menschen

Erzählungen und Essays

Heinrich Mann war ein deutscher Romancier, Dramatiker, Novellist und Essayist. In seinen Texten übt er in pointierten, satirischen Formulierungen Kritik an den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen und den sozialen Ungerechtigkeiten seiner Zeit.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum