Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die das Mädchen Marie mit dem Nussknacker im Arm vor dem geschmückten Weihnachtsbaum zeigt, unter dem auch Geschenke, Spielzeugsoldaten, Tänzer, Puppen und ein Puppenhaus stehen.

Buch mit CD • ISBN 978-3-8337-3133-4

In den Warenkorb legen € 19,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Marko Simsa, Silke Brix: Der Nussknacker

Ballett von Peter Iljitsch Tschaikowski

Im großen Opernhaus wird das Ballett "Der Nussknacker" des Komponisten Peter Iljitsch Tschaikowski aufgeführt. Kinder und Erwachsene warten gespannt auf den Beginn der Vorstellung.

Marie bekommt von ihrem Paten Drosselmeier zum Weihnachtsfest einen Nussknacker geschenkt. Sie ist so aufgeregt, dass sie gar nicht einschlafen kann. Als die große Standuhr im Wohnzimmer Mitternacht schlägt, erwacht der Nussknacker plötzlich zum Leben. Gemeinsam mit Marie besiegt er den grimmigen Mäusekönig. Dann verwandelt er sich in einen wunderschönen Prinzen, der um Maries Hand anhält. Er nimmt Marie mit in den zauberha­ften Winterwald, wo sie auf dem Zuckerschloss den Blumenwalzer tanzen und der wundersamen Zuckerfee begegnen.

Die farbenfrohen Illustrationen von Silke Brix lassen uns zur Musik von Abenteuern im Winterwald, von edlen Prinzen und zuckersüßen Schlössern träumen. Auf der beiliegenden CD sind die wichtigsten Stücke und Melodien aus Tschaikowskis Ballettklassiker sowie die Geschichte nach E.T.A. Hoffmanns bekannter Erzählung zu hören.

Format: 235 x 308 mm • 32 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert

Downloads:

Pressestimmen:

Der Österreicher Marko Simsa macht sich seit Jahren verdient um die Vermittlung klassischer Musik für Kinder. Diesmal hat er sich Tschaikowskys Ballettmärchen "Der Nussknacker" vorgenommen. Marko Simsa macht das so nett, und die Nussknacker-Musik ist so gut geeignet für Kinder, dass hier der Spaß eindeutig im Vordergrund steht.
NDR Info

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge und ein Mädchen zu einem Lebkuchenhaus laufen. Sie halten sich an den Händen.
    Hänsel und Gretel. Nach der Oper von Engelbert Humperdinck
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die einen großen und zwei kleine Bären zeigt, die tanzen, und Hummeln, die Musikinstrumente spielen.
    Hummelflug und Bärentanz
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die zwei Kinder mit einem Teddy und einer Katze zeigt, die träumen, während im Hintergrund eine musikalische Darbietung mit dem Stofftier Murmel aufgeführt wird.
    Klassik-Hits zum Träumen
  • Auf den Buch ist eine Illustration abgebildet, die einen Komponisten zeigt, der mit der Feder in der Hand am Klavier sitzt, und um ihn herum einen Drehorgelspieler, singende Katzen, eine Gondel mit Musikinstrumenten und Ballett tanzende Mädchen.
    Klassik-Hits für Kinder
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die Mozart zeigt, der auf der Tastatur einew Klaviers steht und sechs Musiker dirigiert, die mit ihren Instrumente um ihn herum stehen.
    Mozart für Kinder. Nachtmusik und Zauberflöte
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die das Mädchen Rosalie zwischen watschenlden Pinguinen und tanzenden Fröschen zeigt, sowie ein Papagei, zwei Affen, ein Faultier und einen trompetenden Elefanten.
    Das Zookonzert
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die den Jungen Peter auf dem Ast eines Baumes zeigt, aus dessen Krone Hörner herausblasen, sowie die Katze, die auf einem anderen Ast des Baumes sitzt, und den Wolf und den Vogel unter dem Baum.
    Peter und der Wolf
Das Foto zeigt den Autor Marko Simsa.

© Beate Hofstadler

Marko Simsa

Marko Simsa macht seit Jahren erfolgreich Konzert- und Theaterprogramme für Kinder und die ganze Familie. 1985 produzierte er im Alter von 20 Jahren sein erstes Theaterstück. 1988 folgte seine erste Musikproduktion: "Nachtmusik und Zauberflöte - Mozart für Kinder". Was als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde so erfolgreich, dass Marko Simsa regelmäßig mit dem Programm auftritt. Unter dem Motto "Klassik für Kinder" bringt er seitdem klassische Musik zum Mitmachen auf die Bühne. Seine Programme zeigt er unter anderem bei den Salzburger Festspielen und im Wiener Musikverein, in der Philharmonie Essen, am Opernhaus Dortmund, am Staatstheater Wiesbaden, im Mozarteum Salzburg und im Bremer Konzerthaus "Die Glocke". Marko Simsa spielt mit renommierten Orchestern oder tritt mit eigenem Ensemble auf. Mit Künstlerkollegen wie der "Boogie Woogie Gang", der chilenischen Folkloregruppe "Pacha Manka" und dem Duo "klezmer reloaded" unternimmt er Ausflüge zu anderen Musikstilen. Seit 1999 schreibt er auch sehr erfolgreich Bücher für Kinder, ebenfalls mit musikalischem Bezug. Marko Simsa hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Er hat zwei Söhne und lebt in Wien.

Das Foto zeigt die Illustratorin Silke Brix.

© Karl-Heinz Ohlmann

Silke Brix

Silke Brix wurde 1951 in einem kleinen Ort in Schleswig-Holstein geboren. Sie studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und illustriert seit 1986 Bücher für Kinder. 1987 begann ihre Zusammenarbeit mit der Autorin Kirsten Boie, aus der bisher über 40 Bücher hervorgegangen sind. Seit mehr als 15 Jahren gestaltet sie die CD-Cover der "Klassik für Kinder"-Reihe von Marko Simsa und illustriert seine Bücher mit Geschichten zu berühmten klassischen Werken und Komponisten. Silke Brix hat eine Tochter und arbeitet in Hamburg.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum