Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt die Autorin Ayana Mathis.

© Elena Seibert

Ayana Mathis

Ayana Mathis ist aufgewachsen in Germantown, einem Arbeiterviertel in Philadelphia. Sie ist Absolventin des berühmten Iowa Writing Workshop. Gleich mit ihrem ersten Roman "The Twelve Tribes of Hattie" gelang ihr ein überragender Erfolg. Ayana Mathis wurde mit dem Michener Copernicus Fellowship ausgezeichnet.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Mädchen auf einem Ast, einen Mann mit Trompete und einen Schaukelstuhl vor einem Hintergrund aus breiten farbigen Streifen zeigt.

Ayana Mathis: Zwölf Leben

Es ist die Zeit der Great Migration der schwarzen Bevölkerung in den Norden Amerikas: Als Hatties Zwillinge, Philadelphia und Jubilee, im kalten Winter des Jahres 1925 an Lungenentzündung sterben, weil es keine Medikamente für sie gab, zerbrechen all ihre Träume.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum