Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Cover zeigt zwei Kinder mit Spielzeug auf einer Spieldecke.

CD • ISBN 978-3-8337-4202-6

In den Warenkorb legen € 9,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Mein erstes Lieblingshörbuch. Meine ersten Vorlesegeschichten und Lieder

Interpret: Karl Menrad

Musik: Bettina Göschl, Robert Metcalf, Matthias Meyer-Göllner

Gesamtspielzeit: 42:36 Minuten

Ella und Greta sind in der Kletterhalle besonders mutig, Henry kümmert sich um seinen kranken Papa, Noah passiert ein kleines Missgeschick und er entdeckt dabei etwas Spannendes und Jana und ihre Familie finden heraus, dass man bei Regen auch drinnen schaukeln kann. Kurze und abwechslungsreiche Geschichten zum Hören beim Kuscheln, am Abend oder einfach zwischendurch.

Aus dem Inhalt:

12 Geschichten, z. B.: Ella klettert ganz nach oben • Thilo geht aufs Töpfchen • Der kaputte Sandkuchen • Zeit zum Schlafen

4 Lieder: Mein kleines Laufrad-Lied • Heile, heile Gänschen • Backe, backe Kuchen • Müde bin ich Känguru

Das gleichnamige Buch von Sonja Fiedler erscheint im Ravensburger Verlag.

Empfehlungen |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt zwei Kinder, die im Gras Ostereier suchen. Im Hintergrund ist ein Huhn und der Osterhase zu sehen.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Das Cover zeigt ein Schwein, einen Hasen und eine Ente, die zusammen Musik machen mit einer Flöte, einer Trommel und Rasseln. Am linken Bildrand sind kleine quadratische Entenzeichnungen.
    Mein allererster Liederschatz
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Schneemanns zu sehen, der Flöte spielt. Links neben ihm sitzt ein Junge auf einem Schlitten. Hinter ihm stehen zwei Mädchen, die sich anblicken.
    Meine ersten Weihnachtslieder und Geschichten
  • Aufdem Cover ist die Illustration eines Babys zu sehen, das in ein Handtuch gewickelt ist. Es hat eine Quietscheente in der Hand. Neben ihm sitzt ein Kuscheltier-Bär auf einem Töpfchen, vor ihm liegt eine Bürste.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Müllautos zu sehen. Ein Müllmann bedient das Auto, ein weiterer zieht eine Mülltonne hinter sich her.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf em Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das Hühner füttert. Neben ihr sitzt ein Junge auf einem Strohballen und streichelt eine Katze. Im Hintergrund fährt ein Junge einen Trecker.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens und eines Jungens zu sehen. Der Junge schaut sich ein buch an, das Mädchen blickt ihn an und klatscht in die Hände.
    Meine ersten Lieblings-Geschichten und Lieder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Schwans zu sehen, auf dessen Rücken ein schlafendes Baby liegt.
    Klassik für Babys
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Gitarre spielenden Elefanten, auf dessen Nase eine Maus steht und ein Trompete spielender Bär zu sehen. Im Vordergrund haben sich ein Mädchen und ein Junge an den Händen gefasst und tanzen.
    Lieder für kleine Mäuse
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes, einer Frau und vier Kinder zusehen. Die Frau schiebt einen Kinderwagen, der Mann hält eine Jacke und unterhält sich mit einem Kind. Ein weiteres hängt seine Jacke an einem Haken auf.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad.

© Karl Menrad

Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf.

© Heinz Kleim

Robert Metcalf

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum