Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge mit einem Rucksack in der einen und einem Stoff-Nilpferd in der anderen Hand in die Arme einer älteren Frau läuft. Im Hintergrund steht ein älterer Mann und winkt.

CD • ISBN 978-3-8337-3783-1

In den Warenkorb legen € 8,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Frauke Nahrgang: Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder

Bei Oma und Opa

Interpret: Karl Menrad, Cantilene-Kinderchor, Die fabelhaften 3

Musik: Bettina Göschl, Ulrich Maske, Ferri, Matthias Meyer-Göllner, Fredrik Vahle

Gesamtspielzeit: 37:44

Tims Opa hat zwei süße Kaninchen im Garten, mit Hannahs Oma kann man wunderbar Verstecken spielen und Moritz' Opa erzählt die allerbesten Geschichten.

Elf Minutengeschichten laden die Kleinsten zum Zuhören und zum Mitraten in den Bonustracks ein. Fröhliche Lieder von bekannten Kinderliedermachern ergänzen die Geschichten.

Inhalt: Eine richtige Oma • Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad (Lied) • Ein Gummibärchen für Opa • Hü hott, ich reit' auf Opas Knie • Gut für Omas Füße • Versteckspiel im Garten • Oma, mach doch mal "Piep!" • Opas Kran • Noch eine Geschichte • Abend (Lied) • Tobi und die Müllabfuhr • Das Müllauto • Ein Freund für Mama • Omas Kuchen • Anne Kaffeekanne (Lied) • Schaukeln wie Mama • Opas Tankstelle • Bi-Ba-Badewannenboogie

Das gleichnamige Buch ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Gemütlich, aufregend, besonders und einzigartig.
janetts-meinung.de

Unsere Tipps für Sie:

  • Aufdem Cover ist die Illustration eines Babys zu sehen, das in ein Handtuch gewickelt ist. Es hat eine Quietscheente in der Hand. Neben ihm sitzt ein Kuscheltier-Bär auf einem Töpfchen, vor ihm liegt eine Bürste.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Müllautos zu sehen. Ein Müllmann bedient das Auto, ein weiterer zieht eine Mülltonne hinter sich her.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf em Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das Hühner füttert. Neben ihr sitzt ein Junge auf einem Strohballen und streichelt eine Katze. Im Hintergrund fährt ein Junge einen Trecker.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes, einer Frau und vier Kinder zusehen. Die Frau schiebt einen Kinderwagen, der Mann hält eine Jacke und unterhält sich mit einem Kind. Ein weiteres hängt seine Jacke an einem Haken auf.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Auf dem Cover sind zwei Giraffen, zwei Schlangen, zwei Füchse, zwei Bäre, zwei Elefanten, zwei Pferde und Vögel zu sehen, die aus einem Schiff laufen. Vorne links läuft ein Mann mit einem Hasen im Arm, ein zweiter läuft neben ihm her.
    Meine ersten Bibel-Geschichten
  • Das Cover des Hörspiels zeigt eine Frau, ein Mädchen auf einem Laufrad und einen Jungen, die an einer Fußgängerampel stehen und auf grün warten. Der Junge drückt auf den Ampelknopf. Im Hintergrund schiebt eine Frau einen Kinderwagen.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Das Cover des Hörspiels zeigt einen Spielplatz mit drei Kindern auf einer Rutsche, einem Hund, einer Stoffgiraffe und einem Stoffbären in einer Tasche und einem Kind auf einer Schaukel.
    Meine allerersten Minutengeschichten und Lieder
  • Cover Hörbuch: Meine ersten Minutengeschichten und Lieder von kleinen und großen Tieren
    Meine ersten Minutengeschichten und Lieder von kleinen und großen Tieren
Das Foto zeigt Frauke Nahrgang

© Peter Lauritis

Frauke Nahrgang

Frauke Nahrgang, 1951 geboren, ist Grundschullehrerin und Autorin. Als ihre Kinder klein waren, hat sie ihnen gern vorgelesen und schließlich eigene Geschichten für sie erfunden. Inzwischen hat sie mehr als 50 Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht. In ihren Geschichten, die im Alltag der Kinder und ihren Lieblingswelten spielen, finden sich Jungen und Mädchen gut wieder. Frauke Nahrgang lebt mit ihrem Mann in Stadtallendorf.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad.

© Karl Menrad

Karl Menrad

Karl Menrad spielt seit fast 40 Jahren auf Bühnen in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, u. a. war Karl Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien bei Claus Peymann engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Cantilene-Kinderchor

Der Cantilene-Kinderchor wurde 1997 als Auswahlkinderchor des Helene-Lange-Gymnasiums unter der Leitung von Jan Rainer Bruns gegründet. Mitglied sind rund vierzig Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren. Erkundet und trainiert werden Stücke aus den unterschiedlichsten Zeiten und Stilen - von Barock und Klassik bis zu moderner Musik ist alles vertreten. Der Cantilene-Kinderchor veranstaltet Chorreisen, Begegnungskonzerte, und hat an mehreren CD-Produktionen mitgewirkt.

Das Foto zeigt die Band

© Gabriele Swiderski, Imken Noack, Klaus-Peter Wolf

Die fabelhaften 3

Die fabelhaften 3 sind Bettina Göschl, Ulrich Maske und Matthias Meyer-Göllner.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Ferri.

© Ferri

Ferri

Ferri wurde 1953 als Georg Feils in der Eifel geboren. Der studierte Pädagoge macht seit 1985 Musik und Theater für Kinder. Zudem schreibt er Hörspiele für den Rundfunk und Fernsehbeiträge für ARD und ZDF. Ferri tritt solo als Kinderliedermacher oder mit seiner Kindermusiktheatergruppe auf Festivals, an Schulen, in Kindergärten und Bibliotheken auf. Er lebt in Frankfurt.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Fredrik Vahle

Fredrik Vahle wurde 1942 in Stendal in der Altmark geboren. 1956 siedelte er mit seinen Eltern aus der damaligen DDR in die Bundesrepublik über. Dort studierte er Deutsch und Politik und promovierte in Soziolinguistik. Sein erstes Liederalbum nahm Fredrik Vahle 1968 als Duo "Ulli und Fredrik" zusammen mit Ulrich Freise auf. Erste eigene Kinderlieder verfasste er gemeinsam mit Christiane Knauf bei der Arbeit mit einer Gruppe lernbehinderter Kinder. Anschließend traten "Christiane & Fredrik" regelmäßig zusammen auf und veröffentlichten 1973 mit "Die Rübe" ihre erste Kinderplatte. Seit 1981 ist Dietlind Grabe-Bolz die Gesangspartnerin von Fredrik Vahle. Zu Vahles bekanntesten Liedern zählen "Anne Kaffeekanne", "Die Rübe" und "Der Cowboy Jim aus Texas". Für seine Verdienste in der Entwicklung des ?neuen Kinderliedes? wurde er mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Neben seiner Karriere als Kinderliedermacher arbeitet Fredrik Vahle bis heute an der Universität Gießen, wo er außerplanmäßiger Professor für Germanistik ist.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum