Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist die Illustration eines schlafenden Kindes in einem Bett zu sehen. Libks über ihm schwebt ein kleines Männchen mit Zipfelmütze, das mit der linken Hand aus einem Sack Sand auf dem Kind verstreut.

CD • ISBN 978-3-8337-3829-6

In den Warenkorb legen € 10,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Meine ersten Sandmännchen-Geschichten und Lieder

Meine erste Kinderbibliothek

Interpret: Bettina Göschl, Sonja Szylowicki, Thomas Friz, Matthias Meyer-Göllner, Susan Ertel, Jenny Mierau

Musik: Ulrich Maske, Bettina Göschl, Matthias Meyer-Göllner, Erich Schmeckenbecher, Martin Mundo, Heino Gaze

Gesamtspielzeit: 35:42

Vor dem Schlafengehen verteilt das Sandmännchen seinen funkelnden Sternenstaub in jedem Kinderzimmer und beschert den Kleinen schöne Träume. Stimmungsvolle Gutenachtgeschichten, liebevoll gesprochen von Sonja Szylowicki, und sanfte Abendlieder von Bettina Göschl, Matthias Meyer-Göllner und Ulrich Maske erzählen vom Sandmann, von Bergfeen, Wiesenwichteln, Nachtelfen oder der Schnullerfee. So werden kleine Träumer ganz müde und schlafen auch bald ein.

Inhalt: Der Sandmann ist da (Lied) • Vom Wetterhahn • Im Vogelnest Kleiner Vogel (Lied) • Die Spielplatzzwerge • Die Wiesenwichtel • Wichteltanz (Lied) • Ein Geschenk für die Bergfee • Das Sandmännchen kommt • Nun kommt der Sandmann (Lied) • An die Schnullerfee • Im Zwergenhaus • Gehen zehn in ein Bett (Lied) • Eine wundervolle Muschel • Die Nachtelfe Feen und Elfen (Lied) Das kleine Entchen • Das kranke Wichtelkind • Heile, heile Gänschen (Lied) • Das rote Lastauto • Das Schnuffeltuch • Lalelu (Lied)

Das Buch "Meine ersten Sandmännchen-Geschichten" ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Die CD ist aber nicht nur eine Gute-Nacht-CD, sondern kann ganz wunderbar auch einfach für eine Mittagsstunde genutzt werden oder wann immer Kinder eine kleine Auszeit brauchen.
kinderbuchkiste.blogspot.com

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen zu sehen, der einen Plüschtierhasen mit einer Decke im Bett zudeckt. Im Hintergrund sitzt ein ein schlafender Plüschteddy.
    Meine ersten Gutenacht-Geschichten und Lieder
  • Auf dem Cover eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge zu sehen ist, der einen Stern im Arm hält.
    Kleiner Stern, ich hab dich gern
  • Auf dem Cover des Hörspiels ist eine Illustration von einem Bären zu sehen, der in einer Höhle auf einer Bettdecke sitzt. Er schaut nach oben. Neben ihm liegt ein schlafendes Mädchen unter der Decke.
    Gute Nacht, kleiner Bär! & Gut gemacht, kleiner Bär!
  • Das Cover des Hörbuchs zeigt einen kleinen Bären, der auf dem Rücken in einem großen Bett neben einem Kasper liegt, und eine Laterne, die auf dem Nachtschrank steht.
    Kannst du nicht schlafen, kleiner Bär?
  • Das Cover des Hörbuchs zeigt ein Mädchen mit kleinen Figuren auf den Fingern, ein Mädchen und einen Jungen im Sandkasten, und ein Mädchen, das mit einem Stoffesel im Bett liegt, während über ihr das Sandmännchen schwebt und Sand streut.
    Meine ersten Fingerspiele und Lieder, Meine allerersten Geschichten und Lieder, Meine ersten Sandmännchen-Geschichten und Lieder
  • Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Kind mit Kissen und Decke auf einer nächtlichen Wiese sitzt. Um es herum sitzen einige kleine Tiere, die Notenblätter lesen oder schlafen.
    Weißt du, wie viel Sternlein stehen?
  • Cover Hörbuch: Der Mond ist aufgegangen
    Der Mond ist aufgegangen
  • Cover Hörbuch: Christine Pätz, Mia Reinke, Ulrich Maske, Renate Cossmann: Das Sandmännchen kommt
    Das Sandmännchen kommt
  • Cover Hörbuch: Mira Lobe: Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel
    Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel
Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Sonja Szylowicki.

© Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki, geboren in Kaiserslautern, studierte an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Wittenberg, Detmold, Aachen und Düsseldorf. Sie spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia", die Hermia in "Ein Sommernachtstraum" und die Marie in Goethes "Clavigo". Zudem trat Sonja Szylowicki in Kindertheaterstücken und Musicals auf und stand für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Sie arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Sprecherin für Fernsehen und Radio. Sonja Szylowicki lebt in Hamburg.

Thomas Friz

Thomas Friz, geboren 1950 in Göppingen, begann seine Karriere als Musiker mit kleinen Solotourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von 1974 bis 1986 musizierte er mit Erich Schmeckenbecher als Duo unter dem Namen "Zupfgeigenhansel". Der Durchbruch gelang: Beide Liedermacher wurden 1978 als Künstler des Jahres von der Deutschen Phono-Akademie ausgezeichnet. Nach der Auflösung von "Zupfgeigenhansel" 1986 war Friz mit jiddischen und deutschen Volksliederprogrammen solo aktiv. Er veröffentlichte mehr als zwei Dutzend Schallplattenproduktionen und spielte weltweit Konzerte.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Susan Ertel

Susan Ertel ist Sängerin, Musikerin und Musikpädagogin mit Wurzeln im Jazz und Blues. Nach ihrer sechsjährigen Gesangsausbildung sowie einem zweijährigen Aufbaustudium in Hamburg wirkte sie in verschiedenen Band- und Ensembleprojekten mit. Seit über zehn Jahren arbeitet sie als Gesangslehrerin mit Solisten und Gruppen. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Barbara Weyer gründete sie 2004 die Hamburger Musikschule "Stadtklang" und ist seitdem deren musikalische Leiterin.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau.

© Jenny Mierau

Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Erich Schmeckenbecher

Erich Schmeckenbecher wurde 1953 in Stuttgart geboren. Er bildete mit Thomas Friz bis 1986 das legendäre Duo "Zupfgeigenhansel" und gehört zu den erfolgreichsten deutschen Folk-Künstlern. Er arbeitet als Musiker, Sänger, Produzent, Komponist und ist Betreiber eines Tonstudios. Schmeckenbecher wurde mehrfach ausgezeichnet. Die Deutsche Phonoakademie ernannte ihn 1978 zum "Künstler des Jahres" im Bereich Pop-National, und die von ihm gegründete Band "Erich und das POLK" erhielt den "Preis der deutschen Schallplattenkritik". Seit 2002 tourt Schmeckenbecher als Solokünstler durch Deutschland. 2004 feierte er sein 30-jähriges Bühnenjubiläum in Stuttgart.

Martin Mundo

Martin Johann Mundo, geboren 1882 in Mainz, war ein Volksdichter und Humorist. Zusammen mit seiner Schwester und seiner Tochter trat er als Büttenredner im Mainzer Carneval Club auf und wurde zu einer festen Institution der Mainzer Fastnacht. Seine Büttenreden waren häufig satirisch-politisch. Auch im Nationalsozialismus gelang es ihm die Politik des neuen Regimes satirisch in seinen Aufführungen zu verarbeiten. Von seinen zahlreichen Karnevalspossen und -liedern ist heute der 1929 entstandene Schlager "Heile, heile Gänsje" sein bekanntestes Werk. Martin Mundo starb 1941 in Mainz.

Heino Gaze

Heino Gaze wurde 1908 in Halle geboren. Sein Studium der Rechtswissenschaften finanzierte er sich als Barpianist. Zunächst arbeitete er als Jurist, widmete sich später jedoch ganz der Musik und wurde nach Ende des Zweiten Weltkriegs für einige Jahre musikalischer Leiter des Kabaretts der Komiker in Berlin. In den fünfziger und sechziger Jahren veröffentlichte er als Komponist zahlreiche Schlager und gründete einen eigenen Musikverlag. Zu seinen erfolgreichsten Schlagern zählen "Opapa (in ganz Europa)", ?La-Le-Lu?, "Ein Musikus, ein Musikus" oder ?Berliner Polka?. Viele seiner Kompositionen wurden später von anderen Sängern interpretiert und sind bis heute bekannt. Heino Gaze starb 1967 in Berlin.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum