Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt Claudia Michelsen

© Matthias Scheuer

Claudia Michelsen

Claudia Michelsen, 1969 in Dresden geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Schon während ihrer Studienzeit debütierte sie in Rainer Simons "Die Besteigung des Chimborazo" und nach Abschluss des Studiums erlangte sie ein Engagement an der Berliner Volksbühne. Michelsen ist in zahlreichen Theater-, Film- und Fernsehproduktionen zu sehen, so spielte sie beispielsweise die weibliche Hauptrolle im preisgekrönten Psychothriller "Der Anwalt und sein Gast", trat als Stasi-Gefangene im Drama "12 heißt: Ich liebe Dich" auf und ermittelte zusammen mit Sylvester Groth in der Fernsehserie "Polizeiruf 110" in Magdeburg. Michelsen erhielt unter anderem den Hessischen Fernsehpreis sowie die Goldene Kamera, und wurde 2013 und 2014 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das den Autor Klaus-Peter Wolf vor einem bewölkten Himmel am Meer zeigt.

Klaus-Peter Wolf: Mord und Seeluft

Kurz-Krimis

Ob auf der Seebrücke von Heiligendamm oder im beschaulichen Nordsee-Küstenstädtchen - das Böse lauert dort, wo man es am wenigsten erwartet.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das den Autor Klaus-Peter Wolf vor einem bewölkten Himmel am Meer zeigt.

Klaus-Peter Wolf: Mord am Leuchtturm

Kurz-Krimis

Nichts ist so friedlich wie der Sommer am Meer? Klaus-Peter Wolf gibt da ganz andere Einsichten. In seinen Kurzkrimis erzählt der Bestseller-Autor von durchtriebenen Kerlen, raffinierten Mordplänen, und dem Finsteren, das auf dem Grund mancher Seele lauert.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum