Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist die Illustration eines alten Mannes abgebildet, der zu einem Vogel auf einem Ast hinaufblickt.

Buch • ISBN 978-3-8337-4000-8

In den Warenkorb legen € 16,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Carla Swiderski, Hannah Stollmayer, Hanna Müller, Nele Anders: Nennen wir dich doch Piepmatz

Ein Ausflug in die Welt der Vögel

Wild entschlossen, ein sicherer Flieger zu werden, hüpft ein junger Vogel vom Ast und stößt prompt mit Opa Geerd zusammen. Dabei verliert der Kleine sein Gedächtnis. Er weiß weder seinen Namen noch was für ein Vogel er ist. Opa Geerd tauft seinen neuen Freund kurzerhand Piepmatz und nimmt ihn auf seinem Elektromobil mit. Gemeinsam werden sie schon herausfinden, wo er hingehört. Zusammen mit Piepmatz und Opa Geerd geht es auf eine ganz besondere Entdeckungsreise durch die Welt der Vögel. Der mutige kleine Piematz bekommt fast nebenbei Antworten auf Fragen wie: Warum können Meisen so gut klettern? Wieso steht der Graureiher ganz still im Wasser? Weshalb fliegen Eulen geräuschlos? Und warum essen Hühner kleine Steine?

Eine spannende Geschichte mit kindgerechten Sachinformationen und anschaulichen Erklärungen zu über 20 Vogelarten. Die wunderschönen Illustrationen lassen die Welt von Piepmatz und den anderen Vögeln lebendig werden.

Mit Wendeplakat im Buch!

Format: 215 x 280 mm • 56 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert

Downloads:

Video:

Pressestimmen:

Das Buch liest sich spannend, und die Kinder lernen viel über unsere Vögel und über die Bedrohung ihres Lebensraumes. Die flächigen Zeichnungen sind detailgetreu und passen gut zum Text.
Arbeitsgemeinschaft für Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt den Adler im Mittelpunkt. Auf den umliegenden Ästen sitzen und um ihn herum fliegen eine Menge bunte Vögel.
    Das Waldfest
  • Das Bild zeigt ein nachdenkliches Mädchen auf weißem Grund, das inmitten von Farbeimern, Klecksen und Stiften liegt.
    Welche Farbe hat ein Kuss?
  • Das Cover ist grafisch und bunt gestaltet. Es zeigt einen Jungen mit Maske und Superheldenumhang, der in einem Dschungel steht. Vor ihm liegt ein Tigerschwanz im Gras, der zum Bildrand verschwindet.
    Traust du dich?
  • Das Cover ist im Manga-Stil gehalten und zeigt eine Hügellandschaft, auf der zwei Kinder und ein Einhorn stehen. Im Hintergrund ist ein Schloss zu sehen.
    Das Licht des Einhorns
  • Das Cover zeigt zwei Kinder, die über ihre Stärken nachdenken, zum Beispiel verbildlicht durch eine Gedankenblase mit Planeten und Sternenbildern.
    Das große starke Buch
  • Das Bild zeigt ein zusammengerolltes, schlafendes Mammut, das mit einem schlafenden Kind kuschelt, das am Daumen lutscht.
    Wolle und ich
  • Das Cover ist gezeichnet und zeigt ein kleines Mädchen, das trotzig die Arme verschränkt hat. Dem Mädchen gegenüber hängt ein Affe von einer Liane und schaut ihr ins Gesicht. Gerahmt wird die Szene von Dschungelpflanzen und -tieren.
    Das hier ist doch kein Dschungel
  • Auf dem Cover ist die Illustration dreier Mädchen zu sehen, die gelangweilt auf bzw. an einem Sessel lehnen. Um sie herum liegen gemalte Bilder, Bücher und Stofftiere.
    Langweilst du dich, Minimia?
  • Auf dem Cover ist  die Illustration eines Seehunds zu sehen, der im Meer schwimmt. Durch einen Querschnitt sieht man einen Fischschwarm und den Meeresboden. Im Hintergrund fliegt eine Möwe und einen Leuchtturm.
    Robin. Ein kleiner Seehund räumt auf
  • Auf dem Cover ist die Illustration eienr Frau in einem Superheldenkostüm zu sehen. Rechts neben ihr sitzt ein lesender Junge.
    Max und die Superhelden
Das Foto zeigt Carla Swiderski

© Jasmin Shamsi

Carla Swiderski

Carla Swiderski studierte Germanistik und Medien- und Kommunikationswissenschaften in Hamburg, London und New York. Sie arbeitete in der Produktion von internationalen Kinofilmen und im Lektorat des Ullstein Verlags. Heute ist sie als freie Autorin und Lektorin sowie in der Wissenschaft tätig.

Das Foto zeigt Hannah Stollmayer

© Jasmin Shamsi

Hannah Stollmayer

Hannah Stollmayer studierte Germanistik, Soziologie und Theaterwissenschaft in Hamburg, Jena und Porto. Sie ist als Dramaturgin tätig und zurzeit fest am Thalia Theater Hamburg engagiert. Zudem arbeitet sie als freie Autorin.

Das Foto zeigt Hanna Müller

© Jasmin Shamsi

Hanna Müller

Hanna Müller, geboren und aufgewachsen in Ostfriesland, studierte Regie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Sie ist als freischaffende Theaterregisseurin u. a. am Schauspiel Hannover, Schauspiel Stuttgart und dem Theater an der Parkaue, Berlin tätig und lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt Nele Anders

© Nele Anders

Nele Anders

Nele Anders, in Otterndorf an der Nordseeküste geboren, studierte Illustration, Animation und Sequential Design an der School of Art in Manchester und der University of Brighton, England. Sie lebt heute in Berlin und arbeitet dort als freiberufliche Illustratorin. Seit 2017 lehrt sie als Professorin im Studiengang B.A. Illustration an der Design Akademie Berlin.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum