Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Sabine Hirler - Aus- und Fortbildungen, Seminare, Vorträge

© Susanne Piwecki

Sabine Hirler ist Rhythmiklehrerin, Musikpädagogin und Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie arbeitet in ihrem eigenen pädagogisch-therapeutischen Institut "Rhythmik in Pädagogik und Therapie" mit dem pädagogischen Zweig "Musik & Spiel". Ihre Aus- und Fortbildungen richten sich an Pädagogen und Therapeuten aus unterschiedlichen Bereichen.

Mehr Informationen zu den Aus- und Fortbildungen mit Sabine Hirler finden Sie unter www.sabinehirler.de/index.php/seminare.


Termine 2019

8. + 9. Juli, Bamberg, "Musik und Spiel für Kleinkinder"
10. + 11. Juli, Bamberg, "Ich kann aber nicht singen! - Wie kann ich Rhythmik und Musik mit meinen pädagogischen Kompetenzen professionell einsetzen"
15. + 16. Juli, Tauberbischofsheim, "Mit Musik zur Sprache in der Krippe"
1. September, Hamburg, "Tanz durch das Tor der Sinne - Wahrnehmungsförderung durch Rhythmik und Musik"
9. September, Wetzlar, "Tanz durch das Tor der Sinne - Wahrnehmungsförderung durch Rhythmik und Musik Teil 1"
16. September, Wetzlar, "Tanz durch das Tor der Sinne - Wahrnehmungsförderung durch Rhythmik und Musik"
27. + 28. September, Mainz, "Musizieren mit Trommeln und Rhythmusinstrumenten"
8. Oktober, Kehl, Diakonie Kork, "Musizieren mit Trommeln und Rhythmusinstrumenten"
19. Oktober, Bad Ischl (Österreich), "Die Rolle der Sensorischen Integration in der Rhythmik"
4. - 6. November, Luxemburg (Luxemburg), UFEP, "Einführung in die Heilpädagogische Rhythmik"
18. November, Bad Zwesten, "Musik - Kunst - Tanz - Klangexperimente"
22. + 23. November, Heilbronn, "Mit Musik zur Sprache in der Krippe"

Robert Metcalf - Fortbildungen und Workshops

© Heinz Kleim

Robert Metcalf ist seit vielen Jahren als Liedermacher, Darsteller und Workshopleiter "rund um das Kinderlied" engagiert. Seine Fortbildungen und Workshops im Bereich Spiel- und Bewegungslieder sind für alle Pädagogen geeignet, die mit Kindern zwischen vier und acht Jahren arbeiten, z.B. in Grundschulen, Kindergärten oder Turn- und Sportvereinen.

Bei Interesse an einer Fortbildung oder einem Workshop mit Robert Metcalf in Ihrer Einrichtung finden Sie ausführlichere Informationen unter www.robert-metcalf.de/pages/workshops.php.


Termine 2019

28. Juni, 9:30 Uhr, Güstrow-Schabernack, Schabernack Zentrum für Jugendhilfe, Workshop "Zahlenzauber"
21. August, 17:00 Uhr, Berlin-Tempelhof, Bewegungsreich, Workshop "Zahlenmusik" mit Caren Leonhard
23. August, 14:00 Uhr, Krefeld, Alte Kirche, Workshop "Gehopst wie gesungen" im Rahmen des Folklorefests
15. September, 15:15 Uhr und 17:15 Uhr, Hamburg, "Kinderkonzert" im Rahmen des Weltkinderfest von KinderKinder e.V. in in der Großen Wallanlage
16. Oktober, 9:30 Uhr, Güstrow-Schabernack, Schabernack Zentrum für Jugendhilfe, Workshop "1, 2, 3 - und schon dabei!"
23. Oktober, 17:00 Uhr, Flecken-Zechlin, Bewegungsreich, Workshop "Zahlenmusik" mit Caren Leonhard
26. Oktober, Oberkrämer-Marwitz, Turnhalle Marwitz, Workshop "Gehopst wie gesungen"

Matthias Meyer-Göllner - Fortbildungen und Workshops

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner ist Kinderliedermacher und Musikpädagoge. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik mit den Fächern Deutsch und Musik entwickelt er Musikprojekte für Kinder zwischen drei und zehn Jahren. In seinen Fortbildungen und Workshops für Erzieher und Lehrer vermittelt er praktische Anregungen für das Musizieren, Singen und Tanzen mit Kindern.

Bei Interesse an einer Fortbildung oder einem Workshop mit Matthias Meyer-Göllner in Ihrer Einrichtung finden Sie ausführlichere Informationen unter www.irmimitderpauke.de.

Termine 2019

23. Juli, 16:00 Uhr, Chemnitz, Kita Entdeckerland, Fortbildung "Für alle Kinder"
31. August, 9:00 Uhr, Flensburg, VHS-Zentrum an der Nikolaikirche, Fortbildung "Im Rhythmus der Lieder"
5. September, 9:00 Uhr, Hanstedt, Fortbildung "Kinderlieder von Anfang an"
11. September, 9:00 Uhr, Kiel, Pädiko, Fortbildung "Mit Fingern die Welt begreifen"
20. September, 9:00 Uhr, Kiel, Jugendherberge Kiel, Fortbildung "Tag des Kinderliedes"
23. September, 17:30 Uhr, Sonneborn, Fröbelhaus Sarona, Fortbildung "Mit Fingern die Welt begreifen"
1. Oktober, 9:00 Uhr, Kiel, Pädiko, Fortbildung "Klängefest in Klapperbach"
21. Oktober, 15:00 Uhr, Quedlinburg, Kita Harzzwerge, Fortbildung "Kinderlieder von Anfang an"
25. Oktober, 9:00 Uhr, Schwedt/Oder, Naturkindergarten Schwedt, Fortbildung "Kinder stark machen"
26. Oktober, 9:00 Uhr, Kiel, Pädiko, Waldfortbildung
29. Oktober, 9:00 Uhr, Hanstedt, Fortbildung "Mit Fingern die Welt begreifen"
26. November, 9:00 Uhr, Hanstedt, Fortbildung "Kinderlieder von Anfang an"
27. November, 15:00 Uhr, Northeim, Familientreff des Kinderschutzbundes Northeim, Fortbildung "Weihnachtslieder einmal anders"

Jan-Uwe Rogge - Vorträge

© Jan-Uwe Rogge

Jan-Uwe Rogge ist Familien- und Kommunikationsberater sowie Autor zahlreicher Bücher zu Erziehungsfragen. Seine Vorträge sind bei JUMBO als Hörbücher erschienen.

Bei Interesse an einem Vortrag oder Seminar mit Jan-Uwe Rogge in Ihrer Einrichtung finden Sie ausführlichere Informationen unter www.jan-uwe-rogge.de

Termine 2019

8. Juli, 20:00 Uhr, Kornwestheim, Das K, "Pubertät. Loslassen und Halt geben"
9. Juli, 20:00 Uhr, Trostberg, Postsaal Trostberg, "Warum Raben die besseren Eltern sind"
10. Juli, 19:30 Uhr, Neuötting, Stadtsaal Neuötting, "Pubertät. Loslassen und Halt geben"
11. Juli, 20:00 Uhr, Unterwössen, Gemeindesaal Unterwössen, "Kinder brauchen Eltern, die (sich) Grenzen setzen"
9. September, 19:30 Uhr, Mölln, Gemeinschaftsschule Mölln, "Pubertät. Loslassen und Halt geben"
7. Oktober, 19:00 Uhr, Feldbach (Österreich), Zentrum Feldbach, "Wie Sie reden, damit Ihr Kind zuhört. Wie Sie zuhören, damit Ihr Kind redet"
8. Oktober, 16:00 Uhr, Feldbach (Österreich), Zentrum Feldbach, "Kinder lieben ihre Großeltern"
23. Oktober, 19:00 Uhr, Enns (Österreich), Pfarrsaal St. Laurenz, "Warum Raben die besseren Eltern sind"
24. Oktober, 19:00 Uhr, Oed (Österreich), Sturmhof, "Pubertät. Loslassen und Halt geben"
30. Oktober, 19:00 Uhr, Hamburg, Aula der Helmut-Schmidt-Universität, "Pubertät. Loslassen und Halt geben"
12. November, 19:30 Uhr, Neckarwestheim, Reblandheim, "Pubertät. Loslassen und Halt geben"
18. November, 19:30 Uhr, Bayreuth, Ev. Familienbildungsstätte, "Lasst Kinder Träumen. Warum Fantasie wichtiger ist als Wissen"

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum