Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Pioniere der Lüfte. Der Traum vom Fliegen - Abenteuer! Maja Nielsen erzählt

CD • ISBN 978-3-8337-2846-4

In den Warenkorb legen € 12,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Maja Nielsen: Pioniere der Lüfte. Der Traum vom Fliegen

Abenteuer! Maja Nielsen erzählt

Interpret: Dietmar Wunder, Stephan Schad, Jürgen Uter, Sonja Szylowicki, Samuel Weiss, Bernd Stephan, Katinka Kultscher, Jorgos Drossinakis, Finn Honold, Ciaran Schädtler, Marvin Wäbs, Paul Altmann, Jacob Weigert, Martin Sabel, Niklas Heinecke, Robert Missler, Jonas Engelke, Joszi Sorokowski, Frank-Lorenz Engel

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 01:08:44

Frei zu fliegen wie ein Vogel war noch vor 100 Jahren ein Traum, den Männer wie Wilbur und Orville Wright zu verwirklichen versuchten. Ganz im Geheimen führten sie tollkühne Flugversuche durch und setzen alles daran, sich mit ihren Erfindungen am Himmel zu halten. Und eines Tages gelingt das Kunststück: Ihr "Flyer" bleibt in der Luft!

Die Geschichte der Brüder Wright und anderer berühmter Konstrukteure und Piloten wird von Maja Nielsen mitreißend und spannend zu Gehör gebracht. Mit Bertrand Piccard stellt die Autorin einen aktuellen Abenteurer vor, der mit seinem Solarflugzeug die moderne Luftfahrt revolutionieren will.

"Pioniere der Lüfte" ist ein spannendes Abenteuer-Feature mit vielen Sprechern, Musik und Geräuschen.

Das gleichnamige Buch ist im Gerstenberg Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Der Traum vom Fliegen ist eine uralte Sehnsucht des Menschen. Wie dieser Traum sich in den Köpfen genialer Erfinder der Geschichte festsetzte (da Vinci, Brüder Montgolfier) und schließlich von den bedeutenden Pionieren der modernen Luftfahrt, Otto Lilienthal und den Gebrüdern Wright, nach vielen Versuchen und Rückschlägen mit Erfolg realisiert wurde, zeichnet lebendig und abwechslungsreich dieses Hörbuch nach.
ekz.bibliotheksservice

weitere Pressestimmen...

Auszeichnungen:

AUDITORIX Hörbuchsiegel

Das Feature nimmt die Zuhörenden mit auf eine interessante und informationsreiche Zeitreise zu den Brüdern Wilbur und Orville Wright, den Pionieren des motorisierten Fliegens. Eingebettet in eine Rahmenhandlung, die den ersten Demonstrationsflug der beiden in Le Mans szenisch aufbereitet, werden im weiteren Verlauf ihre Biographie und ihre Leidenschaft für das Fliegen rekonstruiert. Dabei werden auch die Leistungen anderer berühmter Konstrukteure und Piloten lebendig dargestellt und gewürdigt. Durch die gekonnte Mischung von Sprechertexten, szenischer Darstellung und Interview und durch die behutsame Verwendung von Originalgeräuschen und Musik entsteht eine lebendige und hörenswerte Einführung in die Geschichte des Fliegens.

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, die Martin Luther dabei zeigt, wie er die Thesen an eine Tür hämmert. Er wird von Männern und Frauen beobachtet. Außerdem ist eine Porträtzeichnung von Martin Luther unterhalb der Illustration zu sehen.
    Martin Luther. Glaube versetzt Berge
  • Auf dem Hörbuch-Feature ist die Weltkugel abgebildet und darunter ein Astronaut, der im Weltall schwebt.
    Mission im Weltall. Eine Entdeckergeschichte mit Alexander Gerst und Sigmund Jähn
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Heer bewaffneter Legionäre zeigt, und ein Foto von einer Büste Julius Caesars..
    Julius Caesar. Feldherr und Staatsmann im Alten Rom
  • Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Fußballhelden. Der Weg zur Weltmeisterschaft
Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
    Fußballhelden. Der Weg zur Weltmeisterschaft
  • Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Kolumbus. Seefahrer, Entdecker, Abenteurer
Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
    Kolumbus. Seefahrer, Entdecker, Abenteurer
  • Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Wikinger. Mit den Nordmännern auf großer Fahrt
Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
    Wikinger. Mit den Nordmännern auf großer Fahrt
  • Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Vulkane. Feuer und Asche über Pompeji
Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
    Vulkane. Feuer und Asche über Pompeji
  • Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Vampire. Die wahre Geschichte von Graf Dracula - Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
    Vampire. Die wahre Geschichte von Graf Dracula
  • Cover Hörbuch: Maja Nielsen: Napoleon. Der Traum von Macht und Freiheit - Abenteuer! Maja Nielsen erzählt
    Napoleon. Der Traum von Macht und Freiheit
Das Foto zeigt die Autorin Maja Nielsen.

© Maja Nielsen

Maja Nielsen

Maja Nielsen, geboren 1964 in Hamburg, ist ausgebildete Schauspielerin und hatte Engagements in Hamburg, München, Stuttgart, Tübingen und Kassel. Durch ihre beiden Söhne kam sie zum Schreiben spannender Abenteuergeschichten. Viele davon sind als Bücher und Hörbücher erschienen oder wurden als Hörspiele und Reportagen im Rundfunk gesendet. Maja Nielsen erhielt 2009 den Deutschen Kinderhörspielpreis für "Feldpost von Pauline". 2013 wurde sie von der Arbeitsgemeinschaft Leseförderung des Sortimenter-Ausschusses zur "Lesekünstlerin des Jahres" gekürt.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Dietmar Wunder.

© Ingrid Theis

Dietmar Wunder

Dietmar Wunder, 1965 in Berlin geboren, schloss nach dem Abitur eine Optikerlehre ab. Während seiner Tätigkeit als Optiker nahm er parallel Schauspielunterricht und absolvierte anschließend seine Ausbildung in der Privatschule von Maria Körber. Er war unter anderem an den Berliner Kammerspielen, in der Komödie am Kurfürstendamm, am Berliner Boulevardtheater und am Hansatheater auf der Bühne zu sehen. Er leiht Daniel Craig, Adam Sandler, Don Cheadle, Cuba Gooding Jr. und Sam Rockwell seine Stimme. Zudem ist er als Dialogregisseur und -buchautor tätig. Dietmar Wunder lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Berlin.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stephan Schad.

© Heiner Orth

Stephan Schad

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er spielte unter anderem viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Des Weiteren ist er Mitglied des Ensembles "Die Glücklichen". Für seine Rolle als "Nathan der Weise" bei den Theaterfestspielen in Bad Hersfeld erhielt Stephan Schad den "Großen Hersfeldpreis 2013"; zwei Wochen später den "Publikumspreis" der Festspielzuschauer - ein Novum, denn es war das erste Mal in der über 50-jährigen Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele, dass ein Darsteller mit beiden Preisen geehrt wurde. Stephan Schad hat in zahlreichen TV-Serien wie "Stromberg", "Bella Block" und "Tatort" mitgewirkt. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Die Kirche bleibt im Dorf", "Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II" und "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen. Zudem arbeitet er als Sprecher für Hörfunk, Hörbuch und Fernsehen und unterrichtet als Rollenlehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stephan Schad lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jürgen Uter.

© Alex Lipp

Jürgen Uter

Jürgen Uter, Jahrgang 1951, ist Schauspieler. Nach vielen Jahren fester Ensemblezugehörigkeit, zuletzt am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, ist er inzwischen freiberuflich tätig. Im Fernsehen ist er zum Beispiel regelmäßig in "Neues aus Büttenwarder" oder "Heiter bis tödlich - Morden im Norden" zu sehen. Der Bühne bleibt er als regelmäßiger Gast auf den Brettern des Ohnsorgtheaters treu. Zudem ist er ein gefragter Synchron- und Hörspielsprecher.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Sonja Szylowicki.

© Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki, geboren in Kaiserslautern, studierte an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Wittenberg, Detmold, Aachen und Düsseldorf. Sie spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia", die Hermia in "Ein Sommernachtstraum" und die Marie in Goethes "Clavigo". Zudem trat Sonja Szylowicki in Kindertheaterstücken und Musicals auf und stand für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Sie arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Sprecherin für Fernsehen und Radio. Sonja Szylowicki lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Samuel Weiss.

© Claudia Till / JUMBO Verlag

Samuel Weiss

Samuel Weiss, geboren 1967 in Männedorf bei Zürich, ist Schauspieler. Er studierte am Max Reinhardt Seminar in Wien, spielte am Burgtheater, am Schauspiel Frankfurt, am Landestheater Tübingen und am Staatstheater Stuttgart. Seit 2001 ist er Ensemblemitglied des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Zudem ist er in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen, zum Beispiel in "Die Albertis", "Bella Block" oder "Die Männer vom K 3", und arbeitet als Sprecher und Moderator beim Südwestrundfunk.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Bernd Stephan.

© Gregor Szielasko

Bernd Stephan

Bernd Stephan, geboren 1943 in Marburg, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war Mitglied im Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Bernd Stephan spielte in Kinofilmen wie "CarNapping" und Fernsehproduktionen wie "Ein Fall für Zwei" mit. Als Synchronsprecher lieh er Filmstars wie John Cleese von Monty Python seine Stimme. Aktuell spricht er den Kommentar zu der Doku-Serie "Goldrausch in Alaska". Bernd Stephan ist als Sprecher in zahlreichen Produktionen aus dem JUMBO Verlag zu hören. Er lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katinka Kultscher.

© JUMBO Verlag

Katinka Kultscher

Katinka Kultscher wurde 1999 geboren. Als Sprecherin ist sie unter anderem als "Lotta" in der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller und Daniela Kohl zu hören. Als Sängerin wirkte sie zum Beispiel bei Bettina Göschls Produktion "Komm, lass uns mit Zahlen singen" mit.

Das Foto zeigt den Schauspieler Jacob Weigert.

© Markus Heine

Jacob Weigert

Jacob Weigert, geboren 1981 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg. Er stand unter anderem im Thalia Theater, im Deutschen Schauspielhaus Hamburg und bei Kampnagel auf der Bühne. Bekannt ist er aus Serien wie "Anna und die Liebe" oder "Alles was zählt". Neben der Arbeit vor der Kamera ist er in verschiedenen Stücken wie zum Beispiel "Titus Andronicus" am Theater zu sehen. Seine Stimme ist in Hörbüchern wie "Die Spione von Myers Holt", "Weil ich Will liebe" oder "Selection Storys 1" zu hören.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Martin  Sabel.

© Matthias Scheuer

Martin Sabel

Martin Sabel, geboren 1972 in Hamburg, arbeitet als freiberuflicher Schauspieler und Sprecher. Er absolvierte die Schule für Schauspiel in Hamburg und stand in Berlin, Bonn und Hamburg auf der Bühne. Neben Film- und Fernsehauftritten, so zum Beispiel in "Verbotene Liebe", "Lauf um dein Leben" und "Ein Toter führt Regie", ist er als Sprecher für Synchron (unter anderem John Wayne) sowie Hörbuch tätig und führt Dialogregie bei Hörspielproduktionen. 2006 erhielt Martin Sabel den Publikumspreis "Hörspiel-Award" in Bronze als bester männlicher Sprecher. Aktuell erheitert er in einem kultigen Kino- und TV-Werbespot zur Altersvorsorge als Vampir Millionen Menschen.

Niklas Heinecke

Niklas Heinecke ist Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge. Er stand bereits auf zahlreichen Bühnen und führte Regie bei Theateraufführungen in Braunschweig, Hamburg und Zürich. Zudem liest er öffentlich für Kinder und Erwachsene und leitet die Theaterjugend Hamburg sowie andere Theatergruppen.

Das Foto zeigt Robert Missler

© Christine Eschstruth / JUMBO Verlag

Robert Missler

Robert Missler, 1962 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ sich Robert Missler als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Frank-Lorenz Engel.

© Annette Daugert

Frank-Lorenz Engel

Frank-Lorenz Engel, geboren 1961 in Paris, war nach seiner Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Saarbrücken an den Staatstheatern Saarbrücken, Oldenburg und Mainz engagiert. Seit 1987 lebt er als freischaffender Schauspieler und Regisseur in Berlin und arbeitet auch als Autor und Übersetzer. Dem jüngeren Publikum ist er als Stimme von Simba aus der Disney-Produktion "König der Löwen" bekannt.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum