Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist eine Illustration eines Mädchens abgebildet, die zwischen vielen Farbtöpfen und Pinseln steht. In der rechten Hand hält sie einen Pinsel.

Buch • ISBN 978-3-8337-3810-4

In den Warenkorb legen € 15,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Rocio Bonilla: Welche Farbe hat ein Kuss?

Minimia malt am liebsten in allen Farben des Regenbogens: rote Marienkäfer, strahlend blauen Himmel, leckere gelbe Bananen... Doch einen Kuss hat sie noch nie gemalt. Welche Farbe soll sie nur nehmen? Rot wie Spaghettisoße? Aber rot wird man doch auch vor Wut. Vielleicht blau wie das Meer? Grün wie ein Krokodil? Schwarz? Weiß? Mia begibt sich auf eine kunterbunte Reise durch die Welt der Farben.

Ein Bilderbuch über Farben und Gefühle und deren vielfältiges Zusammenspiel. Hier geht es mal zärtlich, mal übermütig, mal nachdenklich zu, aber immer überraschend. In Minimias Welt gibt es viel zu entdecken.

Format: 296 x 217 mm • 32 Seiten gebunden • durchgehend farbig illustriert mit Poster

Downloads:

Pressestimmen:

Die begabte katalanische Illustratorin Bonilla lässt den Betrachter in einem animierenden Ideenfeuerwerk an Mias Versuchen teilhaben. Visuell zieht sie alle Register von Bleistiftzeichnung über Aquarell bis zur Verwendung diverser Bildformate.
börsenblatt (Börsenverein des Deutschen Buchhandels)

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist  die Illustration eines Seehunds zu sehen, der im Meer schwimmt. Durch einen Querschnitt sieht man einen Fischschwarm und den Meeresboden. Im Hintergrund fliegt eine Möwe und einen Leuchtturm.
    Robin, der kleine Seehund
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Drachen zu sehen, der mit einem Mädchen auf dem Schulhof Hüpfekästchen spielt. Im Hintergrund sind zwei Kinder, ein Haus und Bäume zu sehen.
    Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die einen Elefanten mit einer Blume am Kopf zeigt, der Wasser aus seinem Rüssel spritzt.
    Elio möchte groß sein
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines alten Mannes abgebildet, der zu einem Vogel auf einem Ast hinaufblickt.
    Nennen wir dich doch Piepmatz
  • Auf dem Cover sind zwei ältere Männer zu sehen, die sich miteinander unterhalten. Sie tragen beide orientalische Kleidung.
    Nathan der Weise
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen zu sehen, der neben einem Fahrrad steht. Er schaut über seine linke Schulter zu einem Nilpferd, das eine Schleife auf dem Kopf, einen Pulli und einen Rock trägt und ein Buch liest.
    Geschwister!
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines großen Bettes zu sehen, in dem zehn Kinder nebeneinander liegen. Sieben Kinder schlafen, die übrigen drei sind wach. Links neben dem Bett ist eine Wandlampe zu sehen, die eingeschaltet ist.
    Gehen zehn in ein Bett
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem großen Bücherstapel zu sehen, der in die Höhe ragt. Oben liegt ein Kind auf dem Rücken, es hält ein Buch in seinen ausgestrecken Händen und liest. Links und rechts des Bücherturms stehen zwei Bäume.
    Der höchste Bücherberg der Welt
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Baumhauses zu sehen. In dem Baumhaus sitzt ein Junge. Auf seiner linken Hand sitzt ein Vogel. Neben ihm und in der Baumkrone sind weitere Vögel zu sehen. Am Fuß des Baumhauses läuft eine Katze.
    Kleine Welten
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Biene abgebildet, die auf einer großen Sonnenblume sitzt. Sie hat eine Schleife an ihrem rechten Fühler. Im Hintergrund sind weitere Sonnenblumen zu sehen.
    Kleine Biene Hermine, wo bist du zu Haus?
Das Foto zeigt Rocio Bonilla

© Rocio Bonilla

Rocio Bonilla

Rocio Bonilla, geboren 1970 in Barcelona, ist Illustratorin und Autorin zahlreicher Kinderbücher. Sie hat Kunst mit Fokus auf Illustration an der Universität Barcelona studiert. Vor der Veröffentlichung ihres ersten Buches hat sie als Malerin, Fotografin, Pädagogin und in der Werbebranche gearbeitet. Ihr erstes Kind hat sie schließlich dazu inspiriert, zur Kunst zurückzukehren. 2010 veröffentlichte sie ihr Kinderbuch-Debüt.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum