Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Cover des Hörbuchs zeigt die Vampir-Nanny Frau Ete Petete mit einer Blutflasche in der Hand und Knochen im Haar, den fliegenden Franz und die Vampirschwestern Daka und Silvania, von denen Daka auch einen Knochen im Haar trägt.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3472-4

In den Warenkorb legen € 11,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Ruhig Blut, Frau Ete Petete
3:28 min. - 192 KBits/s

Franziska Gehm: Ruhig Blut, Frau Ete Petete

Die Vampirschwestern (Folge 12)

Interpret: Claudia Kühn

Musik: Matthias Meyer-Göllner

Gesamtspielzeit: 02:35:36

Familie Tepes hat ein Betreuungsproblem. Dummerweise kommen die Kindergärtnerinnen nicht mit dem fliegenden und beißenden Franz klar. Dabei will er doch nur spielen! Zum Glück fällt Vampir-Vater Mihai die Lösung ein: Frau Ete Petete muss kommen. Die Vampir-Nanny hat bereits in seiner Kindheit mit dem richtigen Maß an Strenge und Fürsorge über ihn gewacht. Doch Frau Ete Petetes Benimm-Klimbim geht Daka tierisch auf die Nerven und schon bald schmiedet sie Pläne, um die Nanny wieder loszuwerden...

Claudia Kühn spricht das Hörbuch turbulent, mit Witz und Biss.

Das gleichnamige Buch ist im Loewe Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Claudia Kühn liest mit viel Esprit und klarer Stimme und überträgt den Wortwitz, die hinreißenden Wortspielereien und die spitzen hintergründigen Dialoge mit heiterer Stimme.
Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Unsere Tipps für Sie:

  • Das cover zeigt Monty und Nell und eine Drachin im Manga-Stil.
    Die Farm der fantastischen Tiere. Voll angekokelt!
  • Das Cover zeigt Monty und Nell mit einem Greifen.
    Die Farm der fantastischen Tiere. Einfach unbegreiflich!
  • Das Cover zeigt ein Mädchen, das in einer Bibliothek ein aufgeschlagenes Buch in den Händen hält, aus dem magische Elemente aufsteigen.
    Das Bücherschloss
  • Das Cover zeigt einen Jungen, der zaubert.
    Von fliegenden Schweinen und singenden Fischen
  • Das Cover zeigt Violet mit einer Taschenlampe und einem Buch in der Hand, auf dessen Cover ein Schloss abgebildet ist. Im Hintergrund sind Blumen zu sehen.
    Der magische Blumenladen. Eine unheimliche Klassenfahrt
  • Das Cover zeigt eine Vignette mit Aleja in Piratinnen-Kleidung, eine Harpune über der Schulter, auf der eine Eule landet. Im Hintergrund sind eine Bucht und ein Schiff zu sehen. Der Raum um die Vognette ist Rosa und mit zarten Ranken am Rand verziert
    Aleja und die Piratinnen. Das Schattenschiff
  • Das Cover zeigt Lilly und Florentine mit einem paar Schuhe in einer Werkstatt und vor einem magischen Kessel.
    Lillys magische Schuhe. Die geheime Werkstatt
  • Das Cover zeigt Lilly und Sören vor einem Kessel. Sören hält einen Stiefel in der Hand, während Lilly Sterne darüber streut.
    Lillys magische Schuhe. Die verbotenen Stiefel
  • Das Cover zeigt den Blick von oben auf einen See, der von Baumkronen umringt ist. Ein Fuchs blickt auf die Wasseroberfläche, in der sich eine Mondsichel spiegelt und der Titel abgebildet ist.
    Brombeerfuchs. Das Geheimnis von Weltende
  • Das Cover zeigt Ruby im Portrait von vorne. Über ihrem Kopf sind Zweige zu sehen, die den Titel einrahmen.
    Ruby Fairygale. Die Hüter der magischen Bucht
Das Foto zeigt die Autorin Franziska Gehm.

© Vivien Gehm

Franziska Gehm

Franziska Gehm wurde 1974 in Sondershausen geboren. Nach ihrem Studium in Deutschland, England und Irland arbeitete sie bei einem Wiener Radiosender, an einem Gymnasium in Dänemark und bei einem Kinderbuchverlag. Heute lebt sie als Autorin und Übersetzerin mit ihrer Familie in München. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Eines ihrer Jugendbücher war 2009 für den Hansjörg-Martin-Preis nominiert.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Claudia Kühn.

© Aline Staskowiak

Claudia Kühn

Claudia Kühn, geboren 1969, hat eine Schauspiel-, Gesangs- und Musicalausbildung absolviert. Sie steht mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne, unter anderem mit dem "Theater Echtzeit" aus Hamburg. Sie spielte in der TV-Serie "Hinter Gittern" und war in mehreren Kinofilmen zu sehen. Claudia Kühn lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum