Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

George Sand

George Sand, geboren 1804, war Schriftstellerin. Sie hieß eigentlich Amandine Aurore-Lucile Dupin und war Urenkelin Moritz von Sachsens und verheiratete Baronin Dudevant. George Sand war Geliebte von Alfred de Musset und Frédéric Chopin sowie Freundin und Ratgeberin fast aller bedeutenden Zeitgenossen aus Kultur und Politik. Mit ihren zahlreichen Romanen, die sie unter ihrem berühmten männlichen Pseudonym veröffentlichte, erschrieb sie sich ihre ökonomische Unabhängigkeit und einen unvergänglichen Platz in der Weltliteratur.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das ein sandfarbendes Haus in einer engen Gasse zeigt. An der Wand des Hauses hängen Blumentöpfe mit unterschiedlichen Pflanzen.

George Sand: Ein Winter auf Mallorca

Überarbeitete Neuausgabe

Im Herbst des Jahres 1838 brach die gefeierte Schriftstellerin George Sand zu einer Reise nach Mallorca auf, um, begleitet von ihrem Freund Frédéric Chopin und ihren beiden Kindern, dem Treiben und Klatsch der Pariser Gesellschaft zu entfliehen.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum