Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Kirsten Boie: Schwarze Lügen

Mit variantenreicher Stimme liest Hans Löw den spannenden Krimi von Kirsten Boie um die afrikanischen Geschwister Melody, Amadeus und ihre kleine Schwester, die in Deutschland eher auf der Schattenseite des Lebens stehen, in einer leicht gekürzten Fassung. ekz.bibliotheksservice

Der Sprecher Hans Löw macht seine Sache auch sehr gut. Er leiht den Personen unterschiedliche Stimmen und spricht angenehm und gut verständlich. http://blog.beastybabe.de

Eine tolle Geschichte. buecherwesen.de

Dieser Krimi wird von Hans Löw beeindruckend vorgelesen. Er schafft es die Zuhörer so zu fesseln und zu motivieren, dass sie gespannt am CD-Player lauschen. Viel Spaß beim Hören! Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Kirsten Boie hat einen spannenden und zugleich tiefgründigen Jugendroman geschrieben, der vielfältig ausfällt. Ein spannender und unterhaltsamer Roman für Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen! Der Hörspiegel

In einer leicht gekürzten Fassung liest der Schauspieler Hans Löw das Hörbuch nach dem gleichnamigen Roman ein. Er verleiht mit ruhiger Sachlichkeit dem dichten Erzählteppich der Handlung seine Stimme. Ohne akustischen Schnickschnack erzeugt er eine knisternde Stimmung und gibt mit klarer variantenreicher Sprechweise den einzelnen Figuren ihren unverwechselbaren Charakter. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Spannendes, aber auch nachdenkliches Hörerlebnis! jugendliteratur aktuell

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum