Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Kirsten Boie: Thabo - Detektiv & Gentleman. Der Nashorn-Fall

Der Schüler Hendrik Kleinschmidt schlüpft perfekt in die Rolle des aufgeweckten, fröhlichen Thabo und leiht ihm seine Stimme. eliport - Das evangelische Literaturportal

Hendrik Kleinschmidt liest und spricht dieses Hörbuch wirklich phänomenal - vor allem, wenn man bedenkt, dass er selbst noch ein Kind ist. Es ist eigentlich unglaublich, was er hier vollbringt. Gerade auch die vielen verschiedenen Rollen und Sprachen, die in diese Geschichte einfließen, die unterschiedlichen Gefühle, die er durch seine Stimme zum Ausdruck bringen muss - das macht er schon wie ein Profi! BOOKS AND CATS

Eine packende Geschichte, die eine fantastische Reise nach Afrika ermöglicht. Siegener Zeitung

"Der Nashorn-Fall" ist eine spannende Geschichte für alle, die wilde Tiere und tolle Krimis mögen. Dein Spiegel

Für das Hörbuch gibt der Hamburger Schüler Hendrik Kleinschmidt Thabo seine Stimme und nimmt die Hörer mit auf eine spannende Reise voller Witz. Frankfurter Allgemeine Zeitung (Patricia Andreae)

Hendrik Kleinschmidt ist selbst noch ein Junge. Aber wie er die pfiffige und spannende Geschichte liest, in der man viel über Afrika erfährt, ist großartig! Jury der hr2-Hörbuchbestenliste

Der Schüler Hendrik Kleinschmidt verleiht Thabo Sonnyboy Shonge seine Stimme: Frisch und unverbraucht überzeugt er als aufgeweckter Jungdetektiv und ist genau die richtige Umsetzung des Abenteuers in ein Hörbuch, in dem die Balance zwischen ernstem Thema und Unterhaltung bestens gewahrt wird. ekz.bibliotheksservice

Das Hörbuch bietet einen kindgerecht erklärten Einblick in das Leben afrikanischer Waisenkinder in Swasiland und ist als spannender Kinderkrimi für Hörerinnen und Hörer zwischen 10 und 13 Jahren sehr gerne zu empfehlen. medienprofile

Die Musik ist passend ausgewählt, die Stimmen sind spannend gesprochen und die Geräusche klingen ziemlich echt. KiKA Text, Yannik (12)

Und das Beste: Die Geschichte wird von einem richtigen Jungen gesprochen. Nicht von einem Erwachsenen, sondern von Hendrik Kleinschmidt, der 2014 den Vorlesewettbewerb gewonnen hat und damit klingt es noch viel, viel besser, als wenn das ein Erwachsener vorlesen würde. Laetitia Vitae

Kirsten Boie, die sich für Aids-Waisen in Swasiland engagiert, wird mit diesem witzigen und dennoch hintergründigen Hörbuch Kinder ab 10 Jahren hellauf begeistern. eliport - Das evangelische Literaturportal

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum