Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

wurde von den Rezensent*innen des BÜCHERmagazins mit dem Prädikat "Grandios" bewertet

Logo Bücher Magazin

Die Rezensent*innen des BÜCHERmagazins vergeben das Siegel "Grandios" für die Hörbücher, die sie als besonders wertvoll erachten.

Folgende Titel aus dem JUMBO Verlag haben diese Auszeichnung erhalten:

Seiten:  1  2  3  4  5 

Das Cover ist ein Ölgemälde von Franz Marc, auf dem eine rot-orange-braune Katze hinter einem blauen Baum liegt.

Mein stilles Lied

Bekannt ist Else Lasker-Schüler vor allem durch ihre Liebeslyrik und ihre religiösen Gedichte. Sie hat jedoch nicht nur schöne, kunstvolle und sprachgewaltige Lyrik verfasst, ihr Werk umfasst neben Dramen und Essays auch etliche Prosastücke und Zeichnungen.

mehr...

Das Cover zeigt ein blondes Mädchen, das vor einem Hochbeet und Sonnenblumen steht und dem Betrachter oder der Betrachterin entgegenwinkt und lacht. Links hinter ihr sitzt ein Junge, der sie anguckt.

Simone Veenstra, Màriam Ben-Arab: Käthe. Der Gorilla-Garten

Käthe zieht mit ihren Eltern von Omas Apfelhof auf dem Land in die Großstadt Berlin. Sie findet in der Schule und in der Nachbarschaft sofort neue Freunde. Aber eines vermisst sie in der Stadt: die wunderbare Natur, die sie gewohnt ist.

mehr...

Produktabbildung: Das perfekte Geheimnis - Das Original-Hörspiel zum Film

Das Cover zeigt 3 Frauen und 4 Männer etwa ab Hüfthöhe, die eng zusammenstehen, sich teilweise umarmen und lachend in die Kamera schauen. Die mittlere Frau hält ein Handy.

Das perfekte Geheimnis

Das Original-Hörspiel zum Film

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: wie gut kennen wir unsere Liebsten wirklich? Bei einem Abendessen wird über Ehrlichkeit diskutiert.

mehr...

Auf dem Cover ist der Umriss eines Bären zu sehen, der von links nach rechts durch das Bild läuft. In dem Umriss befindet sich die Abbildung einer jungen Frau und eines jungen Mannes, die nebeneinander stehen.

Antje Babendererde: Schneetänzer

Hals über Kopf bricht der 18-jährige Jacob in den hohen Norden Kanadas auf, um endlich seinen Vater kennenzulernen. Nachdem ihn seine Mutter jahrelang belogen hat, will er nun das Geheimnis seiner Herkunft lüften.

mehr...

Auf dem Cover ist ein verschwommenes Portraitfoto einer jungen Frau zu sehen, die nach links aus dem Bild weggeht.

Doris Knecht: weg

Zwei auf einer Reise mit unbekanntem Ziel: Eine Frau und ein Mann, die sich kaum kennen und nicht besonders mögen, die ganz unterschiedlich leben. Dieser Mann und diese Frau machen sich gemeinsam auf die Suche, nach dem einzigen, was sie im Leben gemeinsam haben: eine Tochter. Schon erwachsen.

mehr...

Auf dem Cover ist die Zeichnung eines Mädchens zu sehen, dass Barfuß in einer Pfütze spielt. Auf dem Kopf trägt sie eine Mütze mit zwei Zweigen als Hörner. Links von ihr ist ein Baum zu sehen, in dem ein Eichhörnchen mit einem Regenschirm sitzt.

Jana Bauer: Die kleine Gruselfee

Die vorlaute Gruselfee wird von ihrer Urgroßmutter in den Wilden Wald geschickt, um dort den Wind zu zähmen und auch ein wenig sich selbst. Dabei stellt sich ihr ein griesgrämiger Igel in den Weg.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Fuchses zu sehen, der auf einer Wiese von links nach rechts läuft. Hinter ihm schauen ihn ein Reh, ein Dachs und ein Hase verwundert an. Über ihm hängt eine Maus auf einem Ast.

Kirsten Boie: Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte

Als es im Winterwald brennt, fliehen alle Tiere des Waldes auf die Sommerwiese und suchen sich ein neues Zuhause. Dabei verliert ein Fuchsjunges seine Familie. Die anderen Tiere wollen dem Fuchs nicht helfen, denn sie alle wissen, dass man einem Fuchs nicht trauen darf.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines murmeltierartigen Wesens mit Schal zu sehen, das vor einer Maus, ebenfalls mit Schau steht. Sie blicken sich an. Im Hintergrund ist ein Weihnachtsbaum zu sehen.

Andreas H. Schmachtl: Weihnachten!

24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen

Es weihnachtet sehr bei Andreas H. Schmachtls kleinen Abenteurern. Tilda Apfelkern begrüßt eine neue Freundin zu Weihnachten.

mehr...

Aufdem Cover ist die Illustration von drei Frauen abgebildet, die nebeneinander hergehend auf ein Haus zulaufen. Die mittlere schiebt ein Fahrrad, auf derem Gepäckträger sich eine Kiste befindet. Im Hintergrund ist ein See zu sehen.

Dora Heldt: Drei Frauen am See

Seit Kindertagen sind sie Freundinnen: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Wohin ihr Lebensweg sie auch führte, zu Pfingsten fanden sie im Haus am See wieder zusammen. Bis ein Streit die Vier auseinanderreißt. Zehn Jahre später stehen sich drei von ihnen beim Notar überraschend wieder gegenüber.

mehr...

Auf dem Cover ist eine rote Tatze auf einem schwarzen Hintergrund zu erkennen. Vor der Tatze ist der Schatten eines Mannes im Profil zu erkennen, der auf den Boden blickt.

Mark Billingham: Die toten Katzen von London

London. In den beschaulichen Vorgärten einer friedlichen Wohngegend werden Katzen gefunden, die auf brutale Weise von Menschenhand getötet wurden. Als die Zahl der toten Katzen weiter steigt, wird Detective Inspector Tom Thorne damit beauftragt, der Sache auf den Grund zu gehen und dem sadistischen Treiben ein Ende zu setzen.

mehr...

Seiten:  1  2  3  4  5 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum