Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Neuerscheinungen

Seiten:  1  2  3  4  5 

Das Cover besteht aus einer weißen Hintergrundfläche, auf der zentriert der Titel und die Autoren/ Sprecher stehen. Oben rechts und unten links sind jeweils ein Anführungszeichen.

Bernhard Pörksen, Friedemann Schulz von Thun: Die Kunst des Miteinander-Redens

Über den Dialog in Gesellschaft und Politik

Hass und Hetze, Gerüchte und Falschmeldungen verbreiten sich rasend schnell. Öffentliche Debatten eskalieren zum giftigen Streit. Der Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen und der Kommunikationspsychologe Friedemann Schulz von Thun, zwei prominente Vertreter ihres Fachs, analysieren den kommunikativen Klimawandel.

mehr...

Das Cover zeigt eine Nachtszene. Greta und ihr Freund leuchten mit Taschenlampen auf ein Wombat, das sich in einer Höhle versteckt. Im Hintergrund kommt ein Zoowärter angerannt.

Judith Allert: Die wilde Baumhausschule. Nachsitzen um Mitternacht

Als Greta eines Nachts merkwürdige Geräusche hört und am nächsten Morgen die seltsamsten Häufchen auf den Wiesen des Zoos sieht, ist für sie sofort klar, dass sie diesem Geheimnis auf die Spur kommen muss. Kann es wirklich ein Wombat sein?

mehr...

Das Cover zeigt einen Baum, an dem eine Schaukel hängt, auf der ein Mädchen schaukelt. Die Haare des Mädchens wehen im Wind. Sie trägt ein rotes Kleid, das die gleiche Farbe wie der Titel hat. Die Baumkrone ist tupfig gemalt.

Amy Krouse Rosenthal, Paris Rosenthal: Für mein Mädchen

Diese zauberhafte Liebeserklärung an die Mädchen dieser Welt ist ein Aufruf nach Authentizität. Amy Krouse Rosenthal versteht es wie keine andere, die Facetten des Lebens nachzuzeichnen und Mädchen Mut zuzusprechen, so zu sein, wie sie sind.

mehr...

Das Cover zeigt einen Weg in einem Park. Rechts stehen Bäume und eine Straßenlaterne. Auf dem Weg springt ein Junge in eine Pfütze. Das Cover ist illustriert.

Paris Rosenthal, Jason Rosenthal: Für meinen Jungen

"Glaube an dich, mein Junge" ist nur eine der Botschaften dieser Liebeserklärung an einen jeden Sohn. Das Gegenstück zu "Für mein Mädchen" stellt die Besonderheiten im Leben eines Jungen heraus: Sport, Freunde, Spaß, aber auch mal Trauer und Nachdenklichkeit, Autos oder Puppen, Instrumente oder Wissenschaft. Jeder Weg, den ein Junge einschlägt ist der richtige für ihn, jede Emotion genauso wichtig und relevant wie Stärke.

mehr...

Der Titel Kiss me once sticht weiß aus einer Farbwolke aus Pink und Lila hervor, die an den Rändern spritzig ausläuft.

Stella Tack: Kiss me once

Ivy beginnt ihr Studium an der University of Florida und will nur eins: einen Neuanfang. Denn ihr Vater ist ein Wirtschaftsmillionär, der ihrem Leben enge Grenzen und strenge Regeln gesetzt hat.

mehr...

Auf dem Bild ist eine junge Frau in einem weißen Kleid zu sehen, die auf einem Schachbrett steht. Um sie herum stehen mehrere Figuren, die etwas im Nebel verschwinden.

Stella Tack: Night of Crowns. Spiel um dein Schicksal

Die siebzehnjährige Alice muss einige Kurse in den Sommerferien nachholen. Ausgerechnet am exklusiven Chesterfield-Internat, das von den Kindern reicher, alteingesessener Familien besucht wird. Sofort knistert es zwischen ihr und dem mysteriösen Vincent gewaltig.

mehr...

Das Cover wurde gezeichnet und zeigt Ruby Fairygale. Sie hat lange, rote Haare und türkisgrüne Augen. Der Hintergrund ist auch türkis und um den Titel ranken sich grüne Blätter.

Kira Gembri: Ruby Fairygale. Der Ruf der Fabelwesen

Auf einer kleinen Insel vor der Küste Irlands wird die 13-jährige Ruby von ihrer Großmutter zur Tierärztin ausgebildet. Doch obwohl sie die Tiere liebt, kann es auf der windumtosten Insel ganz schön einsam werden. Ruby wünscht sich nichts sehnlicher als eine beste Freundin, mit der sie all ihre Geheimnisse teilen kann.

mehr...

Das Cover zeigt die Mäuse Tilda und Molly, die eine Picknickdecke in der Hand halten und überrascht zu einer Burg hinüber blicken. Im Hintergrund steht eine Prinzessin auf dem Balkon des Turms und auf der Burgmauer steht ein Prinz.

Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Das Zauberpicknick im verwunschenen Garten und weitere Geschichten.

Tilda Apfelkern kann es kaum glauben: Igel Rupert erforscht die Geschichte des kleinen Dorfes zwischen den Hügeln, und ein Vorfahre der holunderblütenweißen Kirchenmaus, Anselmus Apfelkern, soll ein rüpelhafter Ritter gewesen sein! Tilda macht sich zusammen mit Postmaus Molly auf Spurensuche ...

mehr...

Das Cover zeigt eine Familie bestehend aus Mama und Papa, Oma und Opa und zwei Kindern, die zusammen auf dem Sofa sitzen und ein Fotoalbum anschauen.

Wieso? Weshalb? Warum? junior. Mama, Papa, Oma, Opa

Die Familie spendet Kindern Geborgenheit, Sicherheit und Trost. Aber jede Familie ist anders. Das Hörspiel stellt verschiedene Familienformen vor und erklärt Verwandtschaftsbeziehungen wie Tante, Onkel, Cousine und Cousin.

mehr...

Das Bild zeigt eine Wiese mit Insekten.

Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken Insekten

Hörspiel

Was ist ein Insekt? Wie sieht, hört und schmeckt es? Was frisst es und woher kommt der Nachwuchs? Und warum sind Insekten überhaupt so wichtig?

mehr...

Seiten:  1  2  3  4  5 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum