Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Cover zeigt oben die böse Hexe und unten sind die vier zauberhaften Schwestern zu sehen. In der Mitte steht der Titel.

2 CDs • ISBN 978-3-8337-4168-5

In den Warenkorb legen € 12,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Vier zauberhafte Schwestern

Das Original-Hörspiel zum Film

Interpret: Inga Reuters, Katja Riemann, Anna Thalbach, Justus von Dohnányi

Gesamtspielzeit: 102 Minuten

Auf den ersten Blick wirken Flame, Marina, Flora und Sky wie ganz normale Schwestern. Zusammen sind sie "Sista Magic" - die große Hoffnung beim Gesangswettbewerb an ihrer Schule. Doch alle vier haben geheime magische Fähigkeiten - jede von ihnen beherrscht ein Element: Feuer, Erde, Wasser und Luft. Als sie im Keller von Cantrip Towers, ihrem Zuhause, eine geheimnisvolle Elbenstaub-Quelle entdecken und durch ihre magischen Kräfte aktivieren, rufen sie nichts ahnend Glenda, die Meisterin der bösen Magie, auf den Plan: Sie will die Kraft der Quelle an sich reißen. Mit perfiden Tricks versucht sie, einen Keil zwischen die Schwestern zu treiben. Nun müssen sich die Vier zusammenraufen, schließlich steht nicht nur der Gesangswettbewerb bevor. Nur gemeinsam können sie ihr Zuhause und vielleicht sogar die ganze Welt retten.

Mit den Stimmen von Katja Riemann, Anna Thalbach, Justus von Dohnányi und vielen anderen.

Produktion Kinofilm: blue eyes Fiction
Regie: Sven Unterwaldt
Drehbuchautorin: Hortense Ullrich

Nach der Bestseller-Reihe von Sheridan Winn mit über 500 000 verkauften Büchern.

Empfehlungen |  |

Downloads:

Video:

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover wurde gezeichnet und zeigt Ruby Fairygale. Sie hat lange, rote Haare und türkisgrüne Augen. Der Hintergrund ist auch türkis und um den Titel ranken sich grüne Blätter.
    Ruby Fairygale. Der Ruf der Fabelwesen
  • Auf dem Cover ist die Zeichnung eines Mädchens zu sehen, dass Barfuß in einer Pfütze spielt. Auf dem Kopf trägt sie eine Mütze mit zwei Zweigen als Hörner. Links von ihr ist ein Baum zu sehen, in dem ein Eichhörnchen mit einem Regenschirm sitzt.
    Die kleine Gruselfee
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Fuchses zu sehen, der auf einer Wiese von links nach rechts läuft. Hinter ihm schauen ihn ein Reh, ein Dachs und ein Hase verwundert an. Über ihm hängt eine Maus auf einem Ast.
    Vom Fuchs, der ein Reh sein wollte
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Orgel zu sehen, an der ein Elefant, ein hahn, ein Löwe, eine Schildkröte, ein Känguru und ein Esel spielen. Auf der Orgel sitzen zwei Hühner, auf der Tastatur ein Wurm.
    Karneval der Tiere & Das Orgelmärchen
  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge und ein Mädchen zu einem Lebkuchenhaus laufen. Sie halten sich an den Händen.
    Hänsel und Gretel. Nach der Oper von Engelbert Humperdinck
  • Cover Hörbuch: Maike Stein: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Nach dem tschechischen Märchenfilm von Václav Vorlicek und Frantisek Pavlicek
    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
  • Cover Hörbuch: Brüder Grimm: Die schönsten Kinder- und Hausmärchen
    Die schönsten Kinder- und Hausmärchen
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration der Autorin Cornelia FUnke abgebildet.
    Cornelia Funke erzählt von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden
  • Cover Hörbuch: Rotraut Susanne Berner: Das Haushörbuch der Weihnachtszeit
    Das Haushörbuch der Weihnachtszeit
Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters.

© Inga Reuters

Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere Deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Katja Riemann

Katja Riemann, geboren 1963 in Kirchweyhe, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und an der Otto Falckenberg Schule in München. Sie spielte an zahlreichen deutschen Theaterbühnen und war Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele. Als Sängerin brachte Katja Riemann mehrere Musikalben heraus. Zudem wirkte sie in Fernseh- und Kinoproduktionen mit, für die sie mit zahlreichen Preisen wie dem Bambi, dem Grimme-Preis und dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet wurde.

Anna Thalbach

Anna Thalbach, 1973 in Berlin geboren, spielte unter anderem am Thalia Theater Hamburg, Schauspielhaus Zürich und am Berliner Maxim-Gorki-Theater. Zu ihren Kinofilmen zählen "Zärtliche Erpresserin", "Justiz", "Ex", "Burning Life" und "Der Untergang". Daneben ist sie in zahlreichen TV-Filmen zu sehen.

Justus von Dohnányi

Justus von Dohnányi wurde 1960 in Lübeck geboren. Nach einer Ausbildung an der Hochschule für Darstellende Künste in Hamburg trat er ab 1985 am Frankfurter Schauspielhaus auf. 1988 wechselte er an das Hamburger Thalia Theater, bevor er zehn Jahre später ans Schauspielhaus Zürich ging. Seit 1993 ist Justus von Dohnányi in zahlreichen Fernsehproduktionen zu sehen. Sein Kinodebüt gab er 1999 in "Jakob der Lügner". Für seine Rolle in "Das Experiment" wurde er mit dem Deutschen Filmpreis als bester männlicher Nebendarsteller ausgezeichnet. Im Kino war er auch in den Filmen "James Bond - Die Welt ist nicht genug" und "Jud Süss - Film ohne Gewissen" zu sehen. 2007 kam mit der Komödie "Bis zum Ellenbogen" Justus von Dohnányis Regiedebüt ins Kino. 2009 zeigte sich Justus von Dohnányi in "Männerherzen" von seiner komischen Seite und wurde dafür mit dem Deutschen Filmpreis als bester männlicher Nebendarsteller ausgezeichnet.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum