Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Kirsten Boie, Regina Kehn: Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt

Eine prima, auch ganz profan funktionierende Gedankenstütze für alle aller Altersklassen beim Nachdenken über das eigene Verhalten. Die Illustration von Regina Kehn vermittelt die große Ausdruckspalette in den Gesichtern und veranschaulicht die Vielfalt in der Welt. taz (Sylvia Prahl)

Die farbenprächtigen Illustrationen von Regina Kehn zeigen die außerordentliche Vielfalt unserer Welt. Diese tolle Geschichte ist zum Vorlesen und Selbstlesen ohne Altersbeschränkungen geeignet. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Für Kinder ab 5 Jahren witzig erzählte Urgeschichten der Menschheit. Mit gutem Ende. Evangelisches Literaturportal e.V.

Die Vielfalt der Schöpfung, aber auch die Drastik der Sintflut setzt Regina Kehn mit gewohnt klarem Strich in Szene 1000 und 1 Buch

Hinreißendes Bilderbuch. Christ + Bildung, Kath. Erziehergemeinschaft Deutschlands

Kirsten Boie erzählt hier eine altbekannte Geschichte auf unterhaltsame und humorvolle Weise ohne den nötigen Respekt vor dem religiösen Hintergrund zu verlieren. So kann man die Geschichte ruhig nochmal lesen, obwohl man sie bereits kennt. BLLV - Forum Jugendliteratur

Boie schafft eine witzige und charmante Geschichte in einem warmen, humorvollen, meist auch flapsigen, entspannten Stil. Literatur Garage

Kirsten Boie erzählt in ihrem überaus witzig und locker geschriebenen Werk, wie Gott aus Frust über die von ihm erschaffenen Menschen beschließt, seiner schönen Welt durch eine Sintflut ein Ende zu bereiten. clevereFrauen.de

Insgesamt eine schöne Erzählung einer sehr bekannten Geschichte, die daran erinnert, dass die Menschen doch auch einmal ohne Streit auskommen sollten. REVIERKind

Mit einem Augenzwinkern lüftet Kirsten Boie Geheimnisse biblischen Ausmaßes und bringt liebevoll in Erinnerung, dass es mal eine Zeit gab, in der sich die Weltreligionen einig waren. Wiesbadener Anzeiger

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum