Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist die Illustration eines murmeltierartigen Wesens mit Schal zu sehen, das vor einer Maus, ebenfalls mit Schau steht. Sie blicken sich an. Im Hintergrund ist ein Weihnachtsbaum zu sehen.

Erscheint voraussichtlich am 21.09.2018

2 CDs • ISBN 978-3-8337-3946-0 • € 13,00

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Andreas H. Schmachtl: Weihnachten!

24 Geschichten mit Tilda Apfelkern, Snöfrid und vielen anderen

Interpret: Stefan Kaminski, Katrin Gerken, Stephan Schad, Bernd Stephan

Gesamtspielzeit: ca. 160 Minuten

Es ist Weihnachten bei Andreas H. Schmachtls kleinen Abenteurern. Zum Beispiel bei der holunderblütenweißen Kirchenmaus Tilda, die ihre beste Freundin zu Weihnachten begrüßt. Einen Unterschlupf findet ein geheimnisvoller Hund im Gasthof. Und die Hörnchenfamilie kann den ersten Schnee kaum erwarten. Herzenswünsche werden erfüllt, das Zusammensein genossen und ein herzerwärmendes Weihnachtswunder bestaunt. Da kommt selbst der grummelige Snöfrid in Weihnachtsstimmung. Oder, Snöfrid? - "Hmm."

Die gleichnamige Buchausgabe ist im Arena Verlag erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Maus und eines Maulwurfs zu sehen, die in einem Boot sitzen. Die Maus hält einen schwarzen Gegenstand in der Hand. Im Hintergrund sieht man einen Leuchtturm.
    Tilda Apfelkern. Ein Inselausflug voller Geheimnisse und weitere Geschichten
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Tilda Apfelkern zu sehen, die einen Zettel in der Hand hält. Rechts neben ihr sieht man einen geschmückten Tannenbaum und Geschenke.
    Tilda Apfelkern. Weihnachtszauber überall
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Tilda Apfelkern zu sehen, die einen Korb trägt und von Schmetterlingen, Vögeln und Schnecken umgeben ist.
    Tilda Apfelkern. Die schönsten Geschichten aus dem Heckenrosenweg
  • Auf der Illustration sind eine weiße Maus mit einem Korb und eine graue Maus mit einer Zeitung in der Hand zu sehen. Auf sie zu läuft ein Eichhörnchen. Im Hintergrund sieht man einen Igel. Sie alle stehen auf einem Weh vor einer Mauer und einem Haus.
    Tilda Apfelkern. Große Aufregung im kleinen Dorf zwischen den Hügeln
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die eine weiße Maus mit einer gefüllten Tüte in den Händen zeigt, die sich nach hinten umblickt, wo hinter eine Brücke über einen Bach zwei kleine Häuschen stehen.
    Tilda Apfelkern. Viel Wirbel im Heckenrosenweg
  • Das Cover zeigt eine weiße Maus, die mit einem verpackten Geschenk in der Hand gegenüber einer Schnecke, einer grauen Maus, einem Igel und einem Eichhörnchen vor einem geschmückten Tannenbaum steht.
    Tilda Apfelkern. Ein Weihnachtsfest voller Geheimnisse
  • Cover Hörbuch: Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Oh du schöne Weihnachtszeit
Ein Haushörbuch mit Geschichten, Gedichten und Liedern
    Tilda Apfelkern. Oh du schöne Weihnachtszeit
  • Cover Hörbuch: Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Die Freunde vom Heckenrosenweg. Mini-Rupert mal zwei und andere abenteuerliche Geschichten
    Tilda Apfelkern. Die Freunde vom Heckenrosenweg. Mini-Rupert mal zwei und andere abenteuerliche Geschichten
  • Cover Hörbuch: Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Die Freunde vom Heckenrosenweg. Rettet Molly! und andere abenteuerliche Geschichten
    Tilda Apfelkern. Die Freunde vom Heckenrosenweg. Rettet Molly! und andere abenteuerliche Geschichten
  • Cover Hörbuch: Andreas H. Schmachtl: Tilda Apfelkern. Für das ganze Jahr - Wunderbare Geschichten aus dem Heckenrosenweg - Herbst, Winter, Frühling & Sommer
    Tilda Apfelkern. Für das ganze Jahr - Wunderbare Geschichten aus dem Heckenrosenweg
Das Foto zeigt Andreas H. Schmachtl

© Foto Schmidt

Andreas H. Schmachtl

Andreas H. Schmachtl, geboren 1971, studierte Kunst, Germanistik und Anglistik in Oldenburg. Einen Großteil seiner Zeit verbringt er in England, wo die Ideen zu seinen Büchern entstehen. Nicht zufällig geht es darin hauptsächlich um Igel, Mäuse und andere kleine Wesen, deren Schutz und Erhalt ihm besonders am Herzen liegen.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stefan Kaminski.

© Matti Kaminski

Stefan Kaminski

Stefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin. Er stand viele Jahre auf der Bühne des Deutschen Theaters in Berlin, wo er unter anderem mit Regisseuren wie Dimiter Gotscheff arbeitete. Seine Laufbahn als Sprecher begann Kaminski 1996 beim Hörfunk. Seitdem hat er in zahlreichen Hörspiel- und Hörbuch-Produktionen mitgewirkt und ist mit seiner Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" regelmäßig im Deutschen Theater Berlin aufgetreten. Zurzeit ist er mit dem Live-Hörspiel "Sartana" mit Bela B, Oliver Rohrbeck und Peta Devlin auf Tour. Zudem arbeitet er als Autor für Radio und Fernsehen. Stefan Kaminski lebt in Berlin.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katrin Gerken.

© Katrin Gerken

Katrin Gerken

Katrin Gerken, geboren 1966 in Cuxhaven, ist Schauspielerin am Altonaer Theater in Hamburg. Nach ihrer Ausbildung an der Stage School of Dance & Drama in Hamburg folgten Engagements unter anderem in Zürich, Basel, am Theater Dortmund und an den Berliner Kammerspielen. Als Erzählerin der "Bobo Siebenschläfer"-Geschichten hatte Katrin Gerken ihren Start als Hörbuchsprecherin. Inzwischen setzt sie ihre ausdrucksstarke Stimme auch als Synchronsprecherin erfolgreich ein, zum Beispiel in Aki Kaurismäkis Film "Der Mann ohne Vergangenheit". Katrin Gerken hat zwei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stephan Schad.

© Heiner Orth

Stephan Schad

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er spielte unter anderem viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Des Weiteren ist er Mitglied des Ensembles "Die Glücklichen". Für seine Rolle als "Nathan der Weise" bei den Theaterfestspielen in Bad Hersfeld erhielt Stephan Schad den "Großen Hersfeldpreis 2013"; zwei Wochen später den "Publikumspreis" der Festspielzuschauer - ein Novum, denn es war das erste Mal in der über 50-jährigen Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele, dass ein Darsteller mit beiden Preisen geehrt wurde. Stephan Schad hat in zahlreichen TV-Serien wie "Stromberg", "Bella Block" und "Tatort" mitgewirkt. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Die Kirche bleibt im Dorf", "Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II" und "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen. Zudem arbeitet er als Sprecher für Hörfunk, Hörbuch und Fernsehen und unterrichtet als Rollenlehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stephan Schad lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Bernd Stephan.

© Gregor Szielasko

Bernd Stephan

Bernd Stephan, geboren 1943 in Marburg, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war Mitglied im Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Bernd Stephan spielte in Kinofilmen wie "CarNapping" und Fernsehproduktionen wie "Ein Fall für Zwei" mit. Als Synchronsprecher lieh er Filmstars wie John Cleese von Monty Python seine Stimme. Darüber hinaus prägt seine Stimme die Abenteuer-Serie "Goldrausch in Alaska". Für JUMBO wirkt Bernd Stephan mit seiner erfahrenen und prägnanten Hörbuch-Stimme in über 80 Produktionen mit. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum