Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Cover Hörspiel: Wieso? Weshalb? Warum? Feuerwehr, Polizei und Krankenhaus

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3395-6

In den Warenkorb legen € 19,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Wieso? Weshalb? Warum? Feuerwehr, Polizei und Krankenhaus

Helfer und Retter im Einsatz

Interpret: Robert Missler, Jacob Weigert, Joszi Sorokowski, Thorsten Grübling, Hanne Sonntag, Karl Menrad, Jule Hupfeld, Paul Altmann, Jenny Mierau, Sonja Szylowicki, Niklas Heinecke, Inga Reuters, Tim Niebuhr, Maximilian Lenz, Katrin Huber, Tanja Dohse, Katja Danowski, Julia Stefanie Kress, Rafael Zuber, Katinka Kultscher, Rosita Sorokowski, Antonia Sorokowski

Musik: Ulrich Maske, Jens Kronbügel, Zupfgeigenhansel

Gesamtspielzeit: 03:22:41

Tatütata - die Retter sind da! Ein Feuerwehrmann nimmt Robert und die Kinder mit auf die Wache und stellt ihnen seine Ausrüstung und alle Einsatzwagen vor. Er berichtet, wo die Feuerwehr hilft und gibt wichtige Notfalltipps. Ein Polizist erklärt Sonja und den Kindern, was alles zu seiner Uniform gehört und welche Fahrzeuge die Polizei einsetzt. Außerdem verrät er Tricks zur Spurensicherung. Sonja und David begleiten die kranke Frieda ins Krankenhaus. Die netten Ärzte, Schwestern und Pfleger nehmen ihr die Angst vor der Operation und beantworten
alle ihre Fragen.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen das Ganze zum spannenden Hörspielerlebnis nach dem Motto "Ich bin ganz Ohr!"

Inhalt: Wieso? Weshalb? Warum? Alles über die Feuerwehr • Wieso? Weshalb? Warum? Alles über die Polizei • Wieso? Weshalb? Warum? Was passiert im Krankenhaus?

Die gleichnamigen Bücher von Andrea Erne, Peter Nieländer, Wolfgang Metzger und Marion Kreimeyer-Visse sind im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

"Was in der Buchreihe Kinder begeistert - und Erwachsene so machenen Wissenszuwachs bescheren kann-, funktioniert auch auf CD. Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied von Ulrich Maske machen die Aufnahmen zum spannenden Hörspielerlebnis."
Main Echo

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Auto mit Kran zu sehen ist, der auf einen umgestürzten LKW zeigt. Am linken Bildrand ist ein Mann in Feuerwehruniform zu sehen, der in ein Funkgerät spricht und auf die Unfallstelle zeigt.
    Wieso? Weshalb? Warum? Alles über Einsatzkräfte
  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines Krokodils zu sehen, das mit dem einen Bein an Land, mit dem anderen Bein im Wasser sitzt. Auf seiner Nase sitzt ein kleines Krokodil. Am linken Bildrand schlängelt sich eine Schlange auf einem Ast.
    Wieso? Weshalb? Warum? Alles über Reptilien
  • Auf der Illustration ist die Arche Noah mit ihren Tieren, Maria und Joseph, sowie Moses vor seinem Volk redend abgebildet.
    Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken die Bibel
  • Auf der Illustration sind ein Mädchen und eine Frau zu sehen, die sich eine Kissenschlacht liefern. Außerdem sieht man einen Jungen und einen Mann, die auf dem Fußboden spielen.
    Wieso? Weshalb? Warum? Rund um die Familie
  • Auf der Illustration sind eine Frau, ein Junge und ein Mädchen auf Fahrrädern fahrend zu sehen. Alle tragen einen Helm und an dem Fahrrad des Mädchens ist eine Fahne befestigt.
    Wieso? Weshalb? Warum? Alles über das Fahrrad
  • Auf dem Hörspiel ist eine Illustration abgebildet, die den Kopf eines Tyrannosaurus zeigt, der das Maul aufgesperrt hat.
    Wieso? Weshalb? Warum? Wir erforschen die Dinosaurier
  • Auf dem Cover des Hörspiels ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge und ein Mädchen mit Rücksäcken und Kopflampen auf einem Steg durch eine Höhle mit einem See laufen. Das Mädchen zeigt nach oben und schaut nach rechts.
    Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken die Wunder der Natur
  • Auf dem Hörspiel sind die Cover der drei enthaltenen Einzelfolgen abgebildet sowie ein Junge und ein Mädchen mit einem Teleskop, ein Mann mit einer Lupe vor einem Haufen Knochen und ein Mann mit Fellmütze und dicker Jacke.
    Wieso? Weshalb? Warum? Weltraum, Polargebiete und Urzeittiere. Die Forscher-Hörspiel-Box
  • Auf dem Hörspiel ist eine Illustration abgebildet, die ein Mädchen zeigt, dass an einer Spielzeugkasse so tut, als würde sie etwas einscannen, und ein Junge mit einem Einkaufswagen, der Spielgeld in der Hand hält.
    Wieso? Weshalb? Warum? Unser Geld und die Wirtschaft
  • Auf dem Hörspiel ist eine Illustration abgebildet, die drei Kinder auf eine Aussichtsplattform zeigt, die eine österreichische Fahne halten und auf eine Stadt schauen, hinter der ein Fluss und hohe Berge liegen.
    Wieso? Weshalb? Warum? Wir entdecken Österreich
Das Foto zeigt Robert Missler

© Christine Eschstruth / JUMBO Verlag

Robert Missler

Robert Missler, 1962 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ sich Robert Missler als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Schauspieler Jacob Weigert.

© Markus Heine

Jacob Weigert

Jacob Weigert, geboren 1981 in Berlin, absolvierte seine Schauspielausbildung in Hamburg. Er stand unter anderem im Thalia Theater, im Deutschen Schauspielhaus Hamburg und bei Kampnagel auf der Bühne. Bekannt ist er aus Serien wie "Anna und die Liebe" oder "Alles was zählt". Neben der Arbeit vor der Kamera ist er in verschiedenen Stücken wie zum Beispiel "Titus Andronicus" am Theater zu sehen. Seine Stimme ist in Hörbüchern wie "Die Spione von Myers Holt", "Weil ich Will liebe" oder "Selection Storys 1" zu hören.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad.

© Karl Menrad

Karl Menrad

Karl Menrad, geboren 1944 in Neustadt/Schwarzwald, spielt seit fast vierzig Jahren auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, unter anderem war Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jule Hupfeld.

© Ralf Hupfeld

Jule Hupfeld

Jule Hupfeld ist in zahlreichen JUMBO-Hörspielen zu hören, unter anderem in mehreren "Wieso? Weshalb? Warum?"-Folgen und im Hörspiel "Peter, Ida und Minimum". Zudem hat sie das Hörbuch "Ponyhof Liliengrün. Rosa und Ravioli" gesprochen. Die Reihe "Ponyhof Apfelblüte" spricht sie lebhaft und authentisch.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Jenny Mierau.

© Jenny Mierau

Jenny Mierau

Jenny Mierau (vormals Hirschberg), geboren 1989, hat 2008 ihr Abitur gemacht und ist seit 2009 Studentin. Seit sie zwölf Jahre alt ist, spricht sie für JUMBO Kirsten Boies "Möwenweg"-Geschichten. Neben dem Studium besucht sie Schauspielkurse.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Sonja Szylowicki.

© Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki

Sonja Szylowicki, geboren in Kaiserslautern, studierte an der Schauspielschule in Hamburg. Es folgten Theaterengagements in Wittenberg, Detmold, Aachen und Düsseldorf. Sie spielte zahlreiche Hauptrollen, unter anderem die Julia in Shakespeares "Romeo und Julia", die Hermia in "Ein Sommernachtstraum" und die Marie in Goethes "Clavigo". Zudem trat Sonja Szylowicki in Kindertheaterstücken und Musicals auf und stand für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Sie arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Sprecherin für Fernsehen und Radio. Sonja Szylowicki lebt in Hamburg.

Niklas Heinecke

Niklas Heinecke ist Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge. Er stand bereits auf zahlreichen Bühnen und führte Regie bei Theateraufführungen in Braunschweig, Hamburg und Zürich. Zudem liest er öffentlich für Kinder und Erwachsene und leitet die Theaterjugend Hamburg sowie andere Theatergruppen.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Inga Reuters.

© Inga Reuters

Inga Reuters

Inga Reuters, geboren 1977, studierte Neuere Deutsche Literatur- und Medienwissenschaft, Ältere deutsche Literatur- und Sprachwissenschaft sowie Kunstgeschichte. Seit 2004 gehört sie dem JUMBO-Team an und arbeitet im Lektorat. Für JUMBO spricht sie auch Hörbuchreihen für Kinder sowie mehrere Produktionen für Erwachsene.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Tim Niebuhr.

© Tim Niebuhr

Tim Niebuhr

Tim Niebuhr, geboren 1979 in Hamburg, ist Schauspieler. Nach einer Schauspiel- und Gesangsausbildung stand er unter anderem am Hamburger Tourneetheater, am Landestheater Parchim und beim Spielwerk Hamburg auf der Bühne. Zudem spielt er in Kurzfilmproduktionen, leitet Jugendtheatergruppen, inszeniert Lesungen für Jugendliche und spricht Hörbücher. Tim Niebuhr lebt in Hamburg.

Tanja Dohse

Tanja Dohse, 1965 geboren, absolvierte ihre Ausbildung am Bühnenstudio Höpfner in Hamburg. Sie ist Synchronsprecherin, Schauspielerin und Sängerin. Sie stand auf zahlreichen deutschen Bühnen, unter anderem am Staatstheater Braunschweig, Kampnagel Hamburg, Schlosstheater Celle und Ernst Deutsch Theater Hamburg. Dem Fernsehpublikum ist sie aus Serien wie "Blankenese" oder "Die Männer vom K3" bekannt. Sie leiht ihre Stimme verschiedenen Figuren aus bekannten Fernsehserien wie der "Sesamstraße", "Bob der Baumeister" und "Dr. House". In den Hörspielserien "Lizzy" und "Die Legende von Mythras" ist sie auch zu hören. Seit 1998 ist Tanja Dohse auch als Autorin und Regisseurin mehrerer Musicals aktiv, unter anderem "Let's Twist", "Jailhouse" und "Kiss".

Das Foto zeigt die Schauspielerin Katja Danowski.

© Tim Dobrovolny

Katja Danowski

Katja Danowski, geboren 1974, studierte Schauspiel an der Berliner Hochschule für Künste. Sie war am Berliner Ensemble, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg engagiert. Für das Kino stand sie unter anderem in der Romanverfilmung "Herr Lehmann" vor der Kamera. Im Fernsehen ist Katja Danowski in Reihen wie "Tatort", "Finn Zehender" und "Die Rentnercops" zu sehen.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katinka Kultscher.

© JUMBO Verlag

Katinka Kultscher

Katinka Kultscher wurde 1999 geboren. Als Sprecherin ist sie unter anderem als "Lotta" in der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller und Daniela Kohl zu hören. Als Sängerin wirkte sie zum Beispiel bei Bettina Göschls Produktion "Komm, lass uns mit Zahlen singen" mit.

Rosita Sorokowski

Rosita Sorokowski wurde 1999 geboren. Sie spielt in der Schul-Theater-AG, singt und schreibt Songs für eine Band, spielt Gitarre und liest gerne. Sie liebt Wandern, Hip-Hop-Tanzen, Fußball und Pferde. 2011 wurde sie Schulsiegerin in einem Vorlesewettbewerb und belegte bei der Regionalausscheidung den dritten Platz. Rosita wirkt in einigen Hörspiel-Folgen der JUMBOReihe "Wieso? Weshalb? Warum?" mit.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Jens Kronbügel

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Zupfgeigenhansel

Das erfolgreiche Duo "Zupfgeigenhansel" wurde 1974 von Erich Schmeckenbecher und Thomas Friz ins Leben gerufen. Das Repertoire der Gruppe umfasste Lieder des Mittelalters und der Neuzeit, sowie jiddische Lieder. In den Volksliedern geht es um das Leben der "einfachen" Leute in den vorigen Jahrhunderten. Liebe, Not und Wagnis, Unternehmungslust, der Stolz libertärer Geister, deren Verachtung von Obrigkeit und Pfaffen, sowie der Widerstand gegen Militaristen werden thematisiert. In der Zeit der Bürgerinitiativen und des gewaltfreien Widerstands, der sich gegen Atomkraft, Großbauprojekte und Militarismus richtete, fand diese Musik viele Anhänger. Die nach dem bekannten Wandervogel-Liederbuch "Zupfgeigenhansel" benannte Gruppe löste sich 1986 auf.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum