Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist eine Illustration eines Mädchens und eines Jungens abgebildet, die in einem Planschbecken sitzen. Hinter dem Planschbecken läuft ein Hund. Aus einem Schlauch spritzt Wasser auf die Kinder.

CD • ISBN 978-3-8337-3853-1

In den Warenkorb legen € 10,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was machen wir im Sommer?

Hörspiele für die Allerkleinsten

Interpret: Marion Elskis, Julia Bareither

Musik: Ulrich Maske, Jens Kronbügel, Robert Metcalf, Matthias Meyer-Göllner, Ferri, Antje Volkmann, Christoph Hamann, Thomas Friz, Cantilene-Kinderchor

Gesamtspielzeit: 36:36

"Trarira, der Sommer, der ist da!" Die Sonne lacht vom Himmel und Klein und Groß zieht es nach draußen. Ein erfrischendes Eis oder ein Besuch im Freibad bieten Abkühlung an heißen Tagen. Aber auch ein entspannter Nachmittag im Garten mit Oma und Opa ist jetzt genau das Richtige. Im Kindergarten wird ein lustiges Sommerfest gefeiert. Die Tiere im Wald ziehen sich nun bis zum Beginn der kühlen Abendstunden zurück und viele Kinder wollen noch lange nicht schlafen - egal ob Tier oder Mensch.

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe "Wieso? Weshalb? Warum? junior" zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Die gleichnamige Buchausgabe von Susanne Szesny und Patricia Mennen ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration von zwei Hasen abgebildet. Der linke Hase sitzt auf einem Baumstamm, der rechte davor. Vor den beiden sitzt ein Entenküken.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Unsere Tierkinder
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Bus abbgebildet, der an einer Bushaltestelle hält. An der Bushaltestelle stehen ein älterer Mann mit einem Jungen an der Hand sowie eine Frau mit einem Kinderwagen.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Unterwegs mit Bus und Bahn
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Mädchen, einem Jungen und einem Hund abgebildet, die mit heruntergefallenem Herbstlaub spielen.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was machen wir im Herbst?
  • Produktabbildung: Wieso? Weshalb? Warum? junior. Bagger, Laster, Müllabfuhr
Hörspiel
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Bagger, Laster, Müllabfuhr
  • Auf der Illustration ist ein Mann zu sehen, der eine Schubkarre schiebt. Neben ihm läuft ein Hund. Im Hintergrund sieht man eine Frau mit zwei Kindern Trecker fahren und Kühe im Stall.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was macht der Bauer?
  • Auf der Illustration sind ein Junge, ein Mädchen und ein Hund abgebildet, die über eine Blumenwiesen laufen. Das Mädchen hat einen Blumenkranz im Haar und der Hund ein Stöckchen im Maul. Im Hintergrund sieht man einen blühenden Baum.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was machen wir im Frühling?
  • Auf dem Cover des Hörspiels ist eine Illustration abgebildet, in der ein Junge und ein Mädchen im Schnee vor einem Vogelhäuschen stehen. Das Mädchen verteilt Vogelfutter aus einer Tüte in ihrer Hand in das Vogelhäuschen.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Was machen wir im Winter?
  • Auf dem Cover des Hörspiels sind zwei junge Pinguine abgebildet, die nebeneinander auf dem Eis sitzen und nach vorne schauen. Im Hintergrund sieht man drei Pinguine, die eine Eisscholle auf dem Meer laufen.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Der Pinguin
  • Auf dem Cover des Hörspiels ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge, ein Mädchen, ein Mann und ein Hund an einer Werkbank stehen. Der Junge hämmert auf der Werkbank einen Nagel in ein Holzbrett, das der Vater festhält.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Unser Werkzeug
  • Auf dem Hörspiel sind die Cover der drei enthaltenen Einzelfolgen abgebildet und dazwischen eine Gemse, ein Junge und ein Mädchen mit Eimer und Schaufel am Strand udn ein Kind, das Hühner füttert, und eine Katze und ein Küken.
    Wieso? Weshalb? Warum? junior. Wir entdecken Berge, Meer und Bauernhof
Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Marion Elskis.

© Marion Elskis

Marion Elskis

Marion Elskis, geboren 1966, war in über 30 Hauptrollen am Theater zu sehen. Für die Irina in Tschechows "Drei Schwestern" erhielt sie den Boy-Gobert-Preis. Im Theater Kontraste des Winterhuder Fährhauses überzeugt die Schauspielerin in der Erfolgskomödie "Frau Müller muss weg" von Lutz Hübner. Sie spielt in Fernsehserien wie "Das Duo", "Großstadtrevier" und "Alphateam" mit. Seit Jahren ist sie auch als Synchronsprecherin aktiv, so leiht sie Holly in "King of Queens" sowie Bridget Fonda und Judy Garland ihre Stimme. Sie lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt Julia Bareither

© privat

Julia Bareither

Julia Bareither wurde 2004 geboren und geht in Hamburg zur Schule. Sie nahm am Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels 2016 teil. Seitdem ist sie in vielen Folgen der Reihen "Wieso? Weshalb? Warum? junior" und "Wieso? Weshalb? Warum?" zu hören.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Jens Kronbügel

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf.

© Heinz Kleim

Robert Metcalf

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Ferri.

© Ferri

Ferri

Ferri wurde 1953 als Georg Feils in der Eifel geboren. Der studierte Pädagoge macht seit 1985 Musik und Theater für Kinder. Zudem schreibt er Hörspiele für den Rundfunk und Fernsehbeiträge für ARD und ZDF. Ferri tritt solo als Kinderliedermacher oder mit seiner Kindermusiktheatergruppe auf Festivals, an Schulen, in Kindergärten und Bibliotheken auf. Er lebt in Frankfurt.

Thomas Friz

Thomas Friz, geboren 1950 in Göppingen, begann seine Karriere als Musiker mit kleinen Solotourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Von 1974 bis 1986 musizierte er mit Erich Schmeckenbecher als Duo unter dem Namen "Zupfgeigenhansel". Der Durchbruch gelang: Beide Liedermacher wurden 1978 als Künstler des Jahres von der Deutschen Phono-Akademie ausgezeichnet. Nach der Auflösung von "Zupfgeigenhansel" 1986 war Friz mit jiddischen und deutschen Volksliederprogrammen solo aktiv. Er veröffentlichte mehr als zwei Dutzend Schallplattenproduktionen und spielte weltweit Konzerte.

Cantilene-Kinderchor

Der Cantilene-Kinderchor wurde 1997 als Auswahlkinderchor des Helene-Lange-Gymnasiums unter der Leitung von Jan Rainer Bruns gegründet. Mitglied sind rund vierzig Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren. Erkundet und trainiert werden Stücke aus den unterschiedlichsten Zeiten und Stilen - von Barock und Klassik bis zu moderner Musik ist alles vertreten. Der Cantilene-Kinderchor veranstaltet Chorreisen, Begegnungskonzerte, und hat an mehreren CD-Produktionen mitgewirkt.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum