Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Maja Nielsen: Wikinger. Mit den Nordmännern auf großer Fahrt

Ein besonderes Lob gilt den Sprechern. Realitätsnähe und Emotionalität wird durch die Sprecher beeindruckend gut vermittelt. Hinzu tritt auch, dass Original-Interviews in die Geschichten und Ereignisabrisse mit eingebettet wurden. Dies schafft ein Dokumentations-Flair, wie man es selten offeriert bekommt. Ratgeberspiel - Das Magazin

Die CD bietet eine spannende Geschichte über Erik, den Roten, und seinen Sohn Leif. In einem Mix aus historischer Erzählung und wissenschaftlichen Erläuterungen erfahren die Hörer detailliert, wie das Leben zur damaligen Zeit ablief und erleben mit Spannung die Eroberungszüge und die aufregenden Abenteuer bei den Entdeckungen anderer Küsten mit. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Dieses Hörspiel ist kein Hörspiel im eigentlichen Sinne, sondern es ist eher eine Sachbuch-Erzählung, in welche Hörspielelemente einfließen. Doch trotz dieser und vielleicht auch gerade wegen dieser narrativen Komponente ist das Hörspiel gleichsam spannend als auch interessant. Durch diese Komponente werden also auch kleine Zuhörer zum Hören von geschichtlichen Gegebenheiten motiviert und sie lernen ganz leicht durch Zuhören. Also alles in allem ein empfehlenswertes Hörbuch. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Die Wikinger faszinieren zu Recht bis heute die Menschen, insbesondere ihr Mut und ihre seemännischen Leistungen sind legendär. Im Mittelpunkt dieses spannenden und mit vielen Sprechern inszenierten Sachhörfeatures stehen die berühmten Nordmänner Erik der Rote und sein Sohn Leif Eriksson, der 500 Jahre vor Christoph Kolumbus Amerika entdeckte. ekz.bibliotheksservice

Mit einer Vielzahl von hervorragenden Sprechern wie Bernd Stephan, Ingeborg Kallweit oder Stephan Schad besetzt und durch hörspielartige kurze, verständlich mit Geräuschen versehene Szenen plastisch illustriert, erfahren die Kinder viel von der Heimat der Wikinger. Fono Forum

Diese CD ist eine meisterhafte Abenteuer-Reportage für Kinder. Wer waren die Wikinger und wie haben sie Ozeanüberquerungen mit ihren einfachen Booten gemeistert? Auf diese Fragen gibt die CD Antwort. Die Erzählung einer alten Wikingerfrau, die die alten Geschichten um Thorwald, Erik und Leif Eriksen noch kennt, bildet den Rahmen. In ihn fügt sich das Hörspiel, wie denn nun Amerika entdeckt wurde und der Erfahrungsbericht des Weltumseglers Burghard Pieske, ein. Jedes Kind wird mit Spannung die Erzählung um die alten Wikinger und die Reportage in sich einsaugen. Borromäusverein e.V.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum