Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Thomas Wolfe

Thomas Wolfe (1900 - 1938) wuchs in bescheidenen Verhältnissen in Asheville, North Carolina, auf. Dank seiner Hochbegabung begann er im Alter von 15 Jahren ein Studium an der University of North Carolina at Chapel Hill, später wechselte er an die Harvard University. Von 1924 - 1929 arbeitete er als Dozent für amerikanische Literatur und Englisch am Washington Square College der Universität New York. Diese Tätigkeit beendete Wolfe jedoch, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. 1929 debütierte er mit dem Roman "Schau heimwärts, Engel", der weltweit Anerkennung fand. Sechs Mal unternahm er Reisen nach Europa, unter anderem während der Olympischen Sommerspiele 1936 in Berlin, weshalb er auch in Deutschland Bekanntheit erlangte. Im Alter von 37 Jahren verstarb Wolfe an Tuberkulose.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum