Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist zwei Mal die Silhouette eines Jungen abgebildet, einmal mit einem Degen vor einer Kirche und einmal mit einem Messer vor der Tower Bridge.

7 CDs • ISBN 978-3-8337-3525-7

In den Warenkorb legen € 19,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Andrew Lane: Young Sherlock Holmes 3 & 4. Eiskalter Tod & Nur der Tod ist umsonst

Interpret: Jona Mues

Gesamtspielzeit: 09:29:49

Der junge Sherlock Holmes ist einer hinterhältigen Verschwörung auf der Spur. Sein Bruder Mycroft steht unter Mordverdacht. Die Beweislage scheint eindeutig: Mycroft wurde mit der Leiche in einem verschlossenen Raum gefunden, ein Messer in der Hand. Nur Sherlock glaubt an die Unschuld seines Bruders. Doch kann er sie auch beweisen und Mycroft vor dem Galgen bewahren? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Im zweiten Fall verschwindet Amyus Crowe, der väterliche Mentor des jungen Sherlock, und mit ihm seine Tochter Virginia. Hinweise lassen darauf schließen, dass sie Hals über Kopf das Haus verlassen haben. Vor wem oder was sind sie geflohen? Bald schon hat Sherlock eine Spur und begibt sich auf die Suche. Eine gefährliche Reise beginnt, die Sherlock schon bald an seine Grenzen bringt. Kann er das Leben seiner Freunde retten?

Das gleichnamige Buch, aus dem Englischen von Christian Dreller, ist bei FISCHER FJB erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine rote Rose mit einem schwarzen Stil abgebildet. Sie ist zum Teil von Schnee und Eis bedeckt.
    Blutrosen
  • Auf dem Cover ist ein Junge mit einem Degen in Fecht-Pose abgebildet. Sein Gesicht liegt im Schatten. Im Hintergrund sind Pyramiden zu sehen.
    Young Sherlock Holmes 8. Daheim lauert der Tod
  • Auf dem Hörbuch ist die Silhouette eines Jungen vor einem Schloss abgebildet, der in kämpferischer Pose einen Arm vor seinen Körper hält, den anderen Arm hält er seitlich und die Hand ist zur Faust geballt.
    Young Sherlock Holmes 7. Tödliche Geheimnisse
  • Auf dem Hörbuch ist die Silhouette eines Jungens an einem Gewässer vor einer Burg abgebildet, der in kämpferischer Pose einen Arm nach vorne ausstreckt und mit dem anderen Arm einen Dolch über seinem Kopf hält.
    Young Sherlock Holmes 6. Der Tod ruft seine Geister
  • Auf dem Hörbuch sind eine Pistole und ein Mensch im freien Fall abgebildet, über dem etwas explodiert.
    Young Bond. Der Tod stirbt nie
  • Auf dem Hörbuch sind Seerosen abgebildet.
    Der Libellenflüsterer
  • Auf dem Hörbuch ist die Silhouette eines Jungen abgebildet, der vor asiatischen Gebäuden mit beiden Händen kämpferisch einen Stock über dem Kopf hält.
    Young Sherlock Holmes 5. Der Tod kommt leise
  • Auf dem Hörbuch ist zwei Mal die Silhouette eines Jungen abgebildet, einmal mit einem Schwert vor dem Palace of Westminster und einmal mit einer Pistole vor einer Festung.
    Young Sherlock Holmes 1 & 2. Der Tod liegt in der Luft & Das Leben ist tödlich
  • Auf dem Hörbuch ist eine Pistole abgebildet.
    Russian Roulette
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein bröckelnde Oberfläche zeigt.
    Die Vernichteten

Andrew Lane

Andrew Lane ist der Autor von mehr als 20 Büchern, unter anderem von Romanen zu bekannten TV-Serien wie "Doctor Who" und "Torchwood". Einige davon hat er unter einem Pseudonym veröffentlicht. Andrew Lane lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und einer riesigen Sammlung von Sherlock Holmes-Büchern in Dorset.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Jona Mues.

© Jona Mues

Jona Mues

Jona Mues, geboren 1981 in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Er stand unter anderem am Schauspielhaus Zürich und bei den Hamburger Kammerspielen auf der Bühne. Im Kino ist er in Filmen wie "Fleisch ist mein Gemüse" und "Der Baader Meinhof Komplex" zu sehen. Jona Mues spielt in zahlreichen Fernsehproduktionen mit, unter anderem beim "Tatort", im "Großstadtrevier" und bei "Die Rettungsflieger". Seit 2009 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Koblenz.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum