Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Dora Heldt-Gewinnspiel

Weihnachten ist vorüber, das neue Jahr hat gerade begonnen und mit ihm beschließen zahlreiche Menschen, ihre guten Vorsätze dieses Mal wirklich umzusetzen. Auch Dora Heldt macht sich in "Da fällt mir noch was ein..." Gedanken über Neujahrsvorsätze, über pummelige Hummeln, Männer am Telefon und andere weltbewegende Fragen. Passend dazu verlost der JUMBO Verlag 3x ein Hörbuch "Da fällt mir noch was ein...", "Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser" oder "Drei Frauen am See"!

Dora Heldt

©foto-franz.com

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin und arbeitet seit 1992 als Verlagsvertreterin. Mit ihren spritzig-unterhaltenden Romanen hat sie sämtliche Bestsellerlisten erobert und Millionen Leserinnen und Leser zum Lachen gebracht. Regelmäßig werden ihre Bücher, z.B. "Urlaub mit Papa", "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" und "Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen" verfilmt oder auf die Theaterbühne gebracht. Dora Heldt lebt in Hamburg.

"Da fällt mir noch was ein..."

Dora Heldt nimmt uns mit auf eine Reise in ihren turbulenten Alltag. Herzerwärmende und humorvolle Geschichten rund ums Jahr werden von der Autorin gewohnt lebensnah und mit viel Witz und Ironie zu Gehör gebracht. Ob es die weihnachtlichen Essensvorbereitungen für die Familie, die guten Neujahrsvorsätze, oder die Tücken frisch lackierter Fußnägel sind - jede Lebenssituation hält ihre ganz eigenen Herausforderungen bereit.

Ein Hörvergnügen, das nicht nur mit Tipps für die richtige Schrankordnung im Herbst und die passende Kleidung für den Urlaub ein Lächeln auf die Lippen zaubert.

 

Hörprobe

Hier können Sie sich die Hörprobe von "Da fällt mir noch was ein...", gesprochen von Dora Heldt anhören.

"Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser"

Dora Heldt nimmt uns mit in ihre Winterwelt und erzählt in heiterem Ton, warum Schnee mitten im Sommer Wünsche erfüllen kann, am 23. Dezember manchmal ein hässlicher Hund gesucht werden muss und warum kleine dickliche Jungen im Engelskostüm gar nicht unbedingt süß sind.

Herrliche Geschichten rund um die Zeit des Schneematsches, der Glühweinstände und auch der ersten Frühlingsgefühle. Ein winterliches HörVergnügen, das auch die dunkle Jahreszeit mit Charme und Witz erleuchtet.

Hörprobe

Hier können Sie sich die Hörprobe von "Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser", gesprochen von Dora Heldt anhören.

"Drei Frauen am See"

Seit Kindertagen sind sie Freundinnen: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Wohin ihr Lebensweg sie auch führte, zu Pfingsten fanden sie im Haus am See wieder zusammen. Bis ein Streit die Vier auseinanderreißt. Zehn Jahre später stehen sich drei von ihnen beim Notar überraschend wieder gegenüber. Marie ist unerwartet gestorben und hinterlässt ihren zerstrittenen Freundinnen ein Erbe: Das Haus am See. Werden die Drei das Erbe antreten und die Bedingungen erfüllen, die damit verbunden sind? Sind sie bereit, sich der Vergangenheit zu stellen und neu anzufangen?

Anneke Kim Sarnau, bekannt aus Engagements am Burgtheater Wien, den Hamburger Kammerspielen und der TV-Serie "Polizeiruf 110", wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Fernsehpreis und zweimal mit dem Grimme-Preis in Gold.

Hörprobe

Hier können Sie sich die Hörprobe von "Drei Frauen am See", gesprochen von Anneke Kim Sarnau, anhören.

© Christian Hartmann

Anneke Kim Sarnau

Anneke Kim Sarnau studierte Schauspiel an der Stuttgarter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und erhielt ihr erstes Engagement am Wiener Burgtheater. Es folgen weitere Gastspiele am Schauspielhaus Düsseldorf sowie am Hamburger Schauspielhaus. Ihr Filmdebüt gab sie 1998 in "Barracuda dancing". Für ihre Hauptrollen in "Ende der Saison" und "Die Hoffnung stirbt zuletzt" wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Deutschen Fernsehpreis und zweimal mit dem Grimme Preis in Gold. Einen international bedeutenden Auftritt hatte sie in dem Oscar-nominierten Film "Der ewige Gärtner". Außerdem war sie in der Krimi-Comedy-Serie "Dr. Psycho" zu sehen und wirkte in zahlreichen Fernsehfilmen und Tatort-Folgen mit. Seit 2010 ermittelt Anneke Kim Sarnau als Profilerin Katrin König in der Krimiserie "Polizeiruf 110" in Rostock.

Gewinnen Sie eines von drei Hörbüchern "Da fällt mir noch was ein...", "Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser" oder "Drei Frauen am See".

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, beantworten Sie die folgende Frage richtig:

Wer winkt auf dem Cover von "Da fällt mir noch was ein..."?

Ihre Antwort schicken Sie per E-Mail mit dem Betreff "Dora Heldt-Gewinnspiel" unter Angabe Ihres Wunschgewinns an gewinnspiel@jumbo-medien.de. Einsendeschluss ist der 13. Januar 2019, 23:59 Uhr.
Unter allen richtigen Antworten lost das JUMBO Verlags-Team drei GewinnerInnen aus, die je ein Hörbuch "Da fällt mir noch was ein...", "Schnee ist auch nur hübsch gemachtes Wasser" oder "Drei Frauen am See" erhalten.
Der Gewinn wird nicht in bar ausbezahlt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Mehrere Nachrichten einer Person werden als einzelne Teilnahme gewertet. JUMBO-MitarbeiterInnen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ihre Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Einsendungen von und über Gewinnspieldienste werden nicht berücksichtigt.

Viel Glück!

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum