Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Heinrich Hannover

Heinrich Hannover, 1925 in Anklam / Mecklenburg-Vorpommern geboren, arbeitete nach dem Jura-Studium lange Zeit erfolgreich als Strafverteidiger. Für sein engagiertes Handeln verliehen ihm die Humboldt-Universität Berlin und die Universität Bremen den Ehrendoktortitel und er wurde unter anderem mit dem Hans-Litten-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Als Ausgleich zu seiner Arbeit als Anwalt veröffentlicht er seit den 1960er Jahren Kinder- und Sachbücher. Für sein künstlerisches Schaffen erhielt er den Bremer Kultur- und Friedenspreis der Villa Ichon und den Preis der Schweizer Stiftung Kreatives Alter. Heute ist Heinrich Hannover Mitglied im Beirat der Humanistischen Union und lebt in Worpswede bei Bremen.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf der Illustration sind drei Kinder zu sehen, die mit Bauklötzen spielen, ein Kind das malt und zwei Kinder, die einer Frau beim Vorlesen lauschen.

Ulrich Maske: Wie schön - ich gehe in den Kindergarten!

Lieder, Reime und Geschichten

Im Kindergarten wird es nie langweilig, denn jeden Tag lernt man etwas Neues. Mit den heiteren Liedern können die Kleinen spielerisch Zahlen lernen, Farben raten, ihren Körper kennenlernen und im Morgenkreis gemeinsam hüpfen und klatschen.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration zu sehen, auf der zwei Kinder auf einem Schaukelpferd reiten. Das vordere macht einen Handstand auf dem Pferd, das hintere sitzt im Sattel und winkt mit der linken Hand. Neben dem Schaukelpferd läuft ein Hund.

Heinrich Hannover: Der fliegende Zirkus

und andere Geschichten

Lustig, nachdenklich, ein bisschen verrückt - so lieben Kinder Heinrich Hannover und seine Geschichten. Der Autor erzählt von einem sprechenden Pferd, das über Großmutters Haus springen wollte, eifrigen Birnendieben, einem fliegenden Zirkus, 70 tanzenden Hasen und einem singenden Hotel.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Mädchen und einen Jungen mit Schultüten sowie einen Hasen und einen Igel auf einer Wiese zeigt. Im Hintergrund vor einem Schulgebäude winkt eine Frau mit beiden Armen.

Ulrich Maske: Wie schön - ich komme in die Schule!

Lieder, Gedichte und Geschichten

Lachen, Lernen, fröhlich sein - mit den neuen Geschichten von Manfred Mai, lustigen Gedichten, bekannten Abzählversen und Klatschreimen sowie vielen heiteren Liedern von beliebten Kinderliedermachern wie Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske und Gerhard Schöne macht die Schule noch mehr Spaß.

mehr...

Cover Hörbuch: Heinrich Hannover: As de Clown de Gripp har

Heinrich Hannover: As de Clown de Gripp har

Was macht der Clown, wenn er auf einmal die Grippe bekommt und nicht im Zirkus auftreten kann? Wieso können Lies und Len nicht mehr sprechen? Und wer ist eigentlich Herr Glotzmann?

mehr...

Auf dem Liederalbum ist eine Illustration mit zwei Kindern darauf abgebildet, die eine Rutsche herunterrutschen. Im Hintergrund sind zwei weitere Kinder in einem Sandkasten, Bäume und Schmetterlinge abgebildet.

Wie schön - ich bin schon 4!

Lieder, Verse und Geschichten

Lieder, Verse und Geschichten fördern spielerisch die Entwicklung von Kindern ab vier Jahren. In kleinen Erzählungen geht es um alltagsnahe Erlebnisse, erste Freundschaften und die Familie.

mehr...

Cover Hörbuch: Heinrich Hannover: Dat Pierd Huppdiwupp - Geschichten auf Plattdeutsch

Heinrich Hannover: Dat Pierd Huppdiwupp

Geschichten auf Plattdeutsch

"Das Pferd Huppdiwupp" ist als Kinderbuch in hochdeutscher Fassung seit 1968 zum Bestseller geworden.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum