Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Heinrich von Kleist

Heinrich von Kleist, geboren 1777 in Frankfurt an der Oder, war Dramatiker, Erzähler und Lyriker. Er beschäftigte sich eingehend mit Texten von Kant und Rousseau und war beseelt vom Geiste der Aufklärung. Kleist pflegte Umgang mit Schriftstellern wie Ludwig Tieck, Bettina von Armin und den Geschwistern Brentano. Zu Lebzeiten blieb ihm die Anerkennung seiner Zeitgenossen versagt. Im November 1811 nahm er sich mit Henriette Vogel am Kleinen Wannsee das Leben. Zu den bekanntesten Werken Kleists zählen "Die Marquise von O…", "Der zerbrochene Krug", "Penthesilea" und "Michael Kohlhaas".

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen zerbrochenen Krug zeigt.

Heinrich von Kleist: Der zerbrochne Krug

Witwe Marthe ist empört! Ihr wertvoller Krug ist entzwei. Sie ist sich sicher, der Schuldige ist der Bauernsohn Ruprecht, der am Vorabend bei ihrer Tochter Eve war.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum