extra-small small medium large extra-large portrait landscape

150 Limericks

  • Format: CD
  • Spielzeit: 54:54
  • ISBN: 978-3-8337-3907-1

13,00 €

incl. MwSt. zzgl. Versandkosten



150 Limericks

  • Spielzeit: 54:54

What has five lines, a short and amusing story, a witty punchline and yet adheres to strict formal rules? Limericks! This record's collection includes works of famous authors such as Edward Lear, Lewis Carroll and Robert Louis Stevenson as well as it features anonymous writers. You will be enchanted by tongue-twisters, limericks covering the most diverse range of topics and also some dealing with philosophical questions to make your head spin.

Was besteht aus fünf Zeilen, beinhaltet eine kurze amüsante Geschichte, eine pfiffige Pointe und folgt doch strengen formalen Regeln? Limericks! Diese Sammlung beinhaltet Werke berühmter Autoren wie Edward Lear, Lewis Carroll und Robert Louis Stevenson genauso wie Limericks unbekannter Schriftsteller. Zungenbrecher und Limericks zu den unterschiedlichsten Themen, wie auch philosophischen Fragen, laden zum Genießen und Mitdenken ein.

Aus dem Inhalt: Edward Lear: There was an old man of Boulak • Lewis Carroll: There was a young man of Oporta • Robert Louis Stevenson: There was an old man of the Cape • Celtic Tradition (Musik)

Die GoyaLiT-Reihe "The Sound of the Language" präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur im Original. Englische Schauspieler interpretieren die ungekürzten Texte. Die Sammlung literarischer Perlen ermöglicht lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Eine Vokabeliste wird zum Download zur Verfügung gestellt.

Künstler*innen

Julie Bevan absolvierte ihre Schauspielausbildung am "Rose Bruford Drama College". Sie arbeitete für verschiedene Theater, Funk und Fernsehen und ist an diversen Hörbuchproduktionen beteiligt. Zu sehen ist sie unter anderem in den Filmen "Buffalo Girls", "Case No. 603", "Wallflower" und "To Anyone Who".

Olivia Dawnay wurde 1981 geboren und wuchs zunächst in London, dann in Schottland auf. Nach Abschluss ihres Literaturstudiums an der "St. Andrews University" kehrte sie nach London zurück und studierte Schauspiel an der "Mountview Academy of Theatre Arts".

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Gordon Griffin. Chris Baker

Gordon Griffin absolvierte seine Schauspielausbildung am "Rose Bruford College". Er arbeitet für Funk und Fernsehen, ist Sänger, schreibt Theaterkritiken und unterrichtet Aussprache, Theater und Schauspiel. Gordon Griffin hat mehr Hörbücher gesprochen als jeder andere Sprecher oder Sprecherin in Europa. Derzeit sind es mehr als 900 Titel von renommierten Autor*innen wie Donna Leon, David Lodge, Andrew Miller, Nikolai Gogol oder William Thackeray. Er wurde mehrfach ausgezeichnet. Für seine Hörbuchaufnahmen wurde Griffin 2017 der britische Ritterorden (Most Excellent Order of the Britsh Empire, kurz MBE) von der Queen verliehen und 2019 wurde er zum Botschafter des #loveaudio-Festivals ernannt.

Anthony Jardine wurde 1980 in York geboren. Er studierte am "Goldsmith´s College" und begann nach dem Abschluss mit der Schauspielausbildung an der "Mountview Academy of Theatre Arts". Neben seiner Arbeit als Schauspieler ist Anthony Jardine Radiosprecher. Zeitweilig arbeitet er für den BBC. Er lebt in London.

Michael Lindley wurde 1979 in Guernsey geboren. Er studierte Schauspiel an der "London Academy of Music and Dramatic Arts" und der "Webber Douglas Academy". Michael Lindley lebt in London.

Hayward Morse absolvierte seine Schauspielausbildung an der "Royal Academy of Dramatic Art" in London. Er stand bei diversen Theatern in England, den USA, Kanada und Deutschland auf der Bühne und arbeitet für Funk und Fernsehen. Als Sprecher hat er an zahlreichen Audioproduktionen mitgewirkt.

Anah Ruddin erhielt ihre Ausbildung zur Schauspielerin an der "Webber Douglas Academy of Dramatic Art" in London. Neben Bühnenauftritten spielt sie in mehreren TV-Produktionen mit und arbeitet als Sprecherin.

Janette Summerfield studierte Schauspiel an der "Birmingham School of Speech and Drama". Sie ist im Fernsehen unter anderem in den Filmen "Computer Dating" und "The Porcelain Man" zu sehen. Für das Barber Institut der Universität Birmingham schrieb und spielte sie das Stück "Lady Barber: My Portraits, My Gallery". Als Koautorin war sie außerdem für "Mouthpiece Productions" tätig.

Celtic Tradition ist eine irische Musikgruppe mit den Mitgliedern Ken Phillips (Geige), Audrey Henihan (Gesang, Harmonium, Bodhrán), Tom Lawlor (Akkordeon) und Noel Kirby (Gesang, Gitarre, Bouzouki, Tin Whistle).

Pressestimmen

Gleich 150 Fünfzeiler lassen sich auf dieser außerordentlichen CD finden, von verschiedenen englischen Muttersprachlern vorgelesen. […] Egal ob von namhaften oder unbekannten Autoren, die Limericks sind höchst amüsant.

Christ + Bildung

Limericks ist eine ganz eigene sprachliche Kunstform, die eine lange Tradition hat. In der hier gebotenen Sammlung wird ein breit aufgestellter Querschnitt von Limericks geboten, der sich vielen Themen annimmt und durch die acht unterschiedlichen Sprecher gut umgesetzt wird.

Der Hörspiegel

Downloads

Alle Produktinfos als pdf

Produktinfo_2919.pdf
Cover:

Vokabelliste zum Hörbuch "150 Limericks"

Hier können Sie sich die Vokabelliste zum Hörbuch "150 Limericks" kostenlos herunterladen.

Vokabelliste (PDF - 573 KB)