Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Bruno Ganz

Bruno Ganz, geboren 1941 in Zürich, besuchte die Hochschule für Musik und Theater in Zürich. Er stand am Jungen Theater Göttingen, am Theater am Goetheplatz in Bremen, an der Schaubühne am Helleschen Ufer, den Münchener Kammerspielen, bei den Salzburger Festspielen und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg auf der Bühne. Zudem spielte er in mehreren Wim Wenders-Filmen mit und war in weiteren Produktionen unter anderem von Volker Schlöndorff, Alexander Kluge und Werner Herzog zu sehen. Besonders bekannt wurde er für seine Rolle als Adolf Hitler in "Der Untergang". Bruno Ganz erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderen den Iffland-Ring, den Adolf Grimme-Preis, den Europäischen Filmpreis, einen Bambi und die Goldene Kamera für sein Lebenswerk.

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1 

Auf dem Cover ist ein älterer Mann abgebildet, der in einer Badewanne liegt und eine Schwimmbrille trägt.

In Zeiten des abnehmenden Lichts. Das Original-Hörspiel zum Film

Ostberlin im Frühherbst 1989: Wilhelm Powileit (Bruno Ganz), hochdekoriertes SED-Mitglied, wird heute 90 Jahre alt. Ehefrau Charlotte (Hildegard Schmahl), Wilhelm in inniger Verbitterung verbunden, gratuliert ebenso wie Sohn Kurt (Sylvester Groth) samt Gattin Irina (Evgenia Dodina).

mehr...

Auf dem Hörspiel ist ein Foto von einer Szene aus dem Film

Heidi. Das Original-Hörspiel zum Film

Das Waisenmädchen Heidi lebt mit seinem Großvater, dem Almöhi, in den Schweizer Bergen. Am liebsten ist sie zusammen mit ihrem Freund, dem Geißenpeter, und den Ziegen auf der Alm.

mehr...

Seiten:  1 

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum