Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Cover ist gezeichnet und zeigt ein kleines Mädchen, das trotzig die Arme verschränkt hat. Dem Mädchen gegenüber hängt ein Affe von einer Liane und schaut ihr ins Gesicht. Gerahmt wird die Szene von Dschungelpflanzen und -tieren.

Buch • ISBN 978-3-8337-4041-1

In den Warenkorb legen € 14,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Rocio Bonilla, Susanna Isern: Das hier ist doch kein Dschungel

Paula liebt es "nein" zu sagen. Am allerwenigsten möchte sie ihr Zimmer aufräumen, bis sich eines Nachts im Traum ihr Zimmer und ihr Zuhause in einen Dschungel verwandeln: Im Schlafzimmer der Eltern wohnt nun die Bärenfamilie, im Kinderzimmer richten die Affen Chaos an und in der Küche speisen Schlangen, Schimpansen und Wildschweine. Als Paula beginnt, sich selbst in ein Äffchen zu verwandeln, beschließt sie, dem Treiben Einhalt zu gebieten und beginnt aufzuräumen ... und das nicht nur im Traum.

Format: 245 x 275 mm • 40 Seiten gebunden • durchgehend farbig illustriert

Downloads:

Pressestimmen:

Ein wunderbares Bilderbuch voller warmherziger, lustiger und bezaubernder Momente! Ich bin ganz begeistert von "Das hier ist doch kein Dschunge". Auf eine fantasievolle, witzige und abenteuerliche Weise wird Kindern hier nahe gebracht, dass Aufräumen manchmal gar nicht so verkehrt ist und ein nettes "Ja" so viel schöner sein kann als ein trotziges "Nein".
buecherweltcorniholmes.blogspot.com

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt den Adler im Mittelpunkt. Auf den umliegenden Ästen sitzen und um ihn herum fliegen eine Menge bunte Vögel.
    Das Waldfest
  • Das Cover ist im Manga-Stil gehalten und zeigt eine Hügellandschaft, auf der zwei Kinder und ein Einhorn stehen. Im Hintergrund ist ein Schloss zu sehen.
    Das Licht des Einhorns
  • Das Bild zeigt ein nachdenkliches Mädchen auf weißem Grund, das inmitten von Farbeimern, Klecksen und Stiften liegt.
    Welche Farbe hat ein Kuss?
  • Das Cover ist grafisch und bunt gestaltet. Es zeigt einen Jungen mit Maske und Superheldenumhang, der in einem Dschungel steht. Vor ihm liegt ein Tigerschwanz im Gras, der zum Bildrand verschwindet.
    Traust du dich?
  • Das Cover zeigt zwei Kinder, die über ihre Stärken nachdenken, zum Beispiel verbildlicht durch eine Gedankenblase mit Planeten und Sternenbildern.
    Das große starke Buch
  • Das Bild zeigt ein zusammengerolltes, schlafendes Mammut, das mit einem schlafenden Kind kuschelt, das am Daumen lutscht.
    Wolle und ich
  • Auf dem Cover ist die Illustration dreier Mädchen zu sehen, die gelangweilt auf bzw. an einem Sessel lehnen. Um sie herum liegen gemalte Bilder, Bücher und Stofftiere.
    Langweilst du dich, Minimia?
  • Auf dem Cover ist  die Illustration eines Seehunds zu sehen, der im Meer schwimmt. Durch einen Querschnitt sieht man einen Fischschwarm und den Meeresboden. Im Hintergrund fliegt eine Möwe und einen Leuchtturm.
    Robin. Ein kleiner Seehund räumt auf
  • Auf dem Cover ist die Illustration eienr Frau in einem Superheldenkostüm zu sehen. Rechts neben ihr sitzt ein lesender Junge.
    Max und die Superhelden
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Hasen und eines Bären zu sehen, die mit dem Rücken an einem Baum lehnen und sich anblicken. Der Hase hält eine Sonnenblume in seinen Händen.
    Es ist so schön, dein Freund zu sein
Das Foto zeigt Rocio Bonilla

© Rocio Bonilla

Rocio Bonilla

Rocio Bonilla, geboren 1970 in Barcelona, ist Illustratorin und Autorin zahlreicher Kinderbücher. Sie hat Kunst mit Fokus auf Illustration an der Universität Barcelona studiert. Vor der Veröffentlichung ihres ersten Buches hat sie als Malerin, Fotografin, Pädagogin und in der Werbebranche gearbeitet. Ihr erstes Kind hat sie schließlich dazu inspiriert, zur Kunst zurückzukehren. 2010 veröffentlichte sie ihr Kinderbuch-Debüt.

Das Foto ist ein Schwarz-Weiß Portrait von Susanna Isern. Sie hat lange, glatte, dunkle Haare und trägt einen karierten Schal.

© (c) Susanne Isern

Susanna Isern

Susanna Isern ist Schriftstellerin und Psychologin. Seit der Veröffentlichung ihres ersten Buches im Jahr 2011 folgten rund 30 Kinderbücher, die in mehr als 16 Sprachen übersetzt wurden. Für ihre Werke erhielt sie zweimal die Silbermedaille des Moonbeam children's Book Award in den USA. Nebenbei ist sie als Dozentin für Lernpsychologie an der Universität in Santander tätig.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum