Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Cover der Hörbücher zeigt drei Kinder einmal auf einem Schiffsdeck mit einem Piraten und einem Schiffsjungen, dann auf einem Wikingerboot mit einem Wikinger und zuletzt das Mädchen vor dem Thron des Mongolen Kublai Khan neben einem Leoparden.

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3505-9

In den Warenkorb legen € 14,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Fabian Lenk: Den großen Entdeckern auf der Spur

Die Zeitdetektive (Folge 11, 14 & 24)

Interpret: Stephan Schad

Musik: Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 03:34:55

Die Wikinger um Erik den Roten werden auf offener See angegriffen. Will jemand verhindern, dass sie Grönland erobern? Der Entdecker Marco Polo wird Opfer eines Giftanschlags. Wem ist seine Ankunft im Reich des Kublai Khan ein Dorn im Auge? Der gefürchtete Freibeuter Francis Drake will das spanische Schatzschiff Cacafuego entern. Aber kann er sich dabei ganz auf seine Mannschaft verlassen?

Julian, Kim und Leon reisen auf den Spuren von Verbrechern durch die Zeit. Doch die Zeitreisen sind alles andere als ungefährlich ...

Der Schuber enthält die CDs: Der Schatz der Wikinger (Folge 7) • Marco Polo und der Geheimbund (Folge 11) • Francis Drake, Pirat der Königin (Folge 14)

Die gleichnamigen Bücher sind im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Empfehlungen |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen das einen Mantel und eine Mütze trägt und mit selbstsicherem Blick den Betrachter anschaut.
    Agatha Oddly. Die London-Verschwörung
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen zu sehen, der sich an die Schulter eines Rinds mit großen Hörnern lehnt.
    Thabo - Detektiv & Gentleman. Der Rinder-Dieb
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens und eines Jungens abgebildet, die sich ansehen. Der Junge hält eine Kamera in der Hand, das Mädchen ein Fernglas.
    Die Nordseedetektive 7. Die Entführung
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der mit einem Sack Münzen in den Armen davon läuft. Ein Junge versucht ihn zu fassen.
    Die goldene Göttin von Athen
  • Auf dem Cover des Hörspiels ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Junge zu sehen ist, der einen Baum hochklettert. Unter ihm im Wasser befindet sich ein Krokodil, das den Jungen anschaut.
    Thabo - Detektiv & Gentleman. Die Krokodil-Spur
  • Auf dem Cover ist das Profilbild eines Mädchens in einem Mantel zu sehen. Sie blickt über ihre rechte Schulter den Betrachter an.
    Agatha Oddly. Das Verbrechen wartet nicht
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens und eines Jungens zu sehen, die von rechts nach links schleichen.
    Die große Schaschlik-Verschwörung oder Wie wir die Welt mit einer Banane retteten
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Pinguins zu sehen, der eine Fliege, eine Tasche und einen Hut trägt, durch den sich ein Pfeil bohrt. Er hat eine Lupe in seiner linken Hand und läuft durch den Dschungel.
    Mr. Pinguin und der verlorene Schatz
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Mädchen und einem Jungen zu sehen. Das Mädchen hat einen Basketball in der Hand, der Junge eine Kamera. Im Hintergrund sind ein Leuchtturm und eine Vogelscheuche zu sehen.
    Die Nordseedetektive 6. Unter Verdacht
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der ein Fernglas in der rechten Hand hält und den linken Arm nach oben reckt und den Zeigefinger erhebt. Im Hintergrund sind drei Kinder auf einem Schiff bei starkem Wellengang zu sehen.
    Kolumbus und die Meuterer
Das Foto zeigt den Autor Fabian Lenk.

© Fabian Lenk

Fabian Lenk

Fabian Lenk wurde 1963 geboren, studierte in München Diplom-Journalistik und war viele Jahre als Redakteur tätig. Zunächst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch mittlerweile sind bereits über 150 Kinder- und Jugendbücher von ihm erschienen, die in 14 Sprachen übersetzt wurden. Besonders mit seinen Reihen und Serien hat sich Fabian Lenk eine große Fangemeinde aufgebaut. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bremen.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stephan Schad.

© Heiner Orth

Stephan Schad

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er spielte unter anderem viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Des Weiteren ist er Mitglied des Ensembles "Die Glücklichen". Für seine Rolle als "Nathan der Weise" bei den Theaterfestspielen in Bad Hersfeld erhielt Stephan Schad den "Großen Hersfeldpreis 2013"; zwei Wochen später den "Publikumspreis" der Festspielzuschauer - ein Novum, denn es war das erste Mal in der über 50-jährigen Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele, dass ein Darsteller mit beiden Preisen geehrt wurde. Stephan Schad hat in zahlreichen TV-Serien wie "Stromberg", "Bella Block" und "Tatort" mitgewirkt. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Die Kirche bleibt im Dorf", "Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II" und "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen. Zudem arbeitet er als Sprecher für Hörfunk, Hörbuch und Fernsehen und unterrichtet als Rollenlehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stephan Schad lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum