Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, die eine Frau in einem langen Kleid und einem großen Hut zeigt. Vor sich her schiebt sie einen Wagen mit Sonnenschirm, auf dem Buchstaben zum Verkauf ausliegen.

CD • ISBN 978-3-8337-2463-3

In den Warenkorb legen € 12,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Die Händlerin der Worte
2:24 min. - 128 KBits/s

Thomas Lange, Claude Theil, Maricel Wölk: Die Händlerin der Worte

Ein Musical über die Welt der Worte

Interpret: Maricel Wölk, Antonia Sorokowski, Rosita Sorokowski, Henri Lücke

Musik: Claude Theil, Thomas Lange, Maricel Wölk

Gesamtspielzeit: 01:02:27

"Kommt und kauft euch ein Wort, heut ist Markt hier im Ort!", preist die Händlerin der Worte auf dem Markt ihre Ware an. An ihrem Stand hat sie Worte von jeder Sorte, für jeden Geschmack und jede Gelegenheit im Angebot. Neben Lieblingsworten, Fremdworten, seltenen, höflichen, süßen und tröstenden Worten kommen aber auch frisch kreierte Flüche zum Einsatz, als sie feststellen muss, dass ein Dieb ihr einige der kostbarsten Worte gestohlen hat.

Mit Charme und Witz präsentiert Maricel Wölk als quirlige Händlerin der Worte in sieben Szenen und sieben Songs ein Sortiment aus verschiedensten Wortwelten und mitreißenden Klängen.

"Die Händlerin der Worte" ist ein Musical über die Vielfalt und Kraft der Worte, das Sprachbewusstsein und begriffliches Denken von Kindern auf originelle und amüsante Weise anregt und fördert.

Inhalt: Die Händlerin der Worte (Song) • Worte von jeder Sorte • In einem Traum (Song) • Wie sich ein Schnürsenkel von allein bindet • Zauberformel Höflichkeit (Song) • Die eiserne Kiste • Flüche (Song) • Heilende Worte • Ein süßes Wort wie Schokolade (Song) • Ganz fremde Worte • Die Sonne (Song) • Das zerbrochene Wort • Mein Wort (Song) • Epilog • Die Händlerin der Worte (Playback) • In einem Traum (Playback) • Zauberformel Höflichkeit (Playback) • Flüche (Playback) • Ein süßes Wort wie Schokolade (Playback) • Die Sonne (Playback) • Mein Wort (Playback)

Downloads:

Pressestimmen:

Kinder erfahren und begreifen auf eine sehr einfühlsame und lustige Art, was Worte bedeuten und ausdrücken können. Marciel Wölks Stimme verleiht der Händlerin der Worte eine liebenswerte und quirlige Natur. Wer will, kann am Ende der CD die sieben Lieder als Play-back selber singen.
Borromäusverein e.V.

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Orgel zu sehen, an der ein Elefant, ein hahn, ein Löwe, eine Schildkröte, ein Känguru und ein Esel spielen. Auf der Orgel sitzen zwei Hühner, auf der Tastatur ein Wurm.
    Karneval der Tiere & Das Orgelmärchen
  • Cover Hörbuch: Kirsten Boie: Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt
    Warum wir im Sommer Mückenstiche kriegen, die Schnecken unseren Salat fressen und es den Regenbogen gibt
  • Auf dem Liederalbum ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Elefant mit Pauke, ein Bär mit Violine, ein Schwein mit Tuba, eine Katze mit Saxophon und ein Hahn mit Trompete aufeinander stehen. Ein Storch und ein Vogel mit Flöte eilen hinzu.
    Das Konzert der Tiere
Das Foto zeigt den Autor Thomas Lange.

© Thomas Lange

Thomas Lange

Thomas Lange wurde 1966 in Hannover geboren und ist ein deutscher Autor, Komponist, Regisseur und Produzent. Er studierte Tontechnik in Berlin und arbeitete seit den 1990er Jahren als Musikproduzent. 2005 gründete Thomas Lange das Theater Nimmerland, das vor allem Theaterstücke mit einem Bezug zu den Grundschulfächern Deutsch, Mathematik, Religion, Englisch, Französisch und Musik spielt. Das Theater Nimmerland kommt direkt in die Schulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den deutschsprachigen Gebieten Norditaliens. Seit 2005 ist Thomas Lange zudem als Regisseur tätig, unter anderen am Theater für Niedersachsen und am E.T.A. Hoffmann Theater in Bamberg.

Maricel Wölk

Maricel Wölk, in Hannover geboren, ist Musical-Darstellerin und Autorin. Sie hat unter anderem die Hauptrolle der Constanze in "Mozart" gespielt. Zudem schrieb Maricel Wölk das Musical "Jeanne d'Arc" und ist Co-Autorin des Kindermusicals "Die Händlerin der Worte", das bereits 1400 Mal aufgeführt wurde.

Rosita Sorokowski

Rosita Sorokowski wurde 1999 geboren. Sie spielt in der Schul-Theater-AG, singt und schreibt Songs für eine Band, spielt Gitarre und liest gerne. Sie liebt Wandern, Hip-Hop-Tanzen, Fußball und Pferde. 2011 wurde sie Schulsiegerin in einem Vorlesewettbewerb und belegte bei der Regionalausscheidung den dritten Platz. Rosita wirkt in einigen Hörspiel-Folgen der JUMBOReihe "Wieso? Weshalb? Warum?" mit.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum