Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Bettina Göschl, Leonie Daub: Die Träne des Einhorns

Die bekannte Liedermacherin und Autorin Göschl hat ein liebevolles und fantasievolles Bilderbuch für Jungs und Mädchen zum derzeit überall beliebten Thema "Einhorn" geschrieben. Wunderschöne, märchenhafte Bilder sowie ein sehr attraktives Cover laden zum (Vor-)Lesen ein. ekz.bibliotheksservice

Ein bereicherndes und reichhaltiges Kinderbuch mit einfach erzählter Weisheit und tiefem Sinn, der sich nie in den Vordergrund drängt. „Die Träne des Einhorns" hat für mich alles, was es braucht, um ein moderner Kinderbuchklassiker zu werden. nic4u.wordpress.com

Auf den ganzseitigen Bildern gibt es viel zu entdecken und man verweilt nach dem Lesen des Textes noch gerne auf den Seiten. Die vielen Details regen auch dazu an über das Gehörte und Gesehene zu sprechen - es fördert die Sprache. LovelyBooks (Beitrag von Angelika123)

Dieses tolle Buch hat mich auch als Erwachsener sehr in den Bann gezogen. Die tollen Illustrationen von Leonie Daub und die Geschichte von Bettina Göschl haben mich von Anfang an gefesselt. Es ist ein tolles Kinderbuch, das einen sofort verzaubert. facebook.com/bookMania.de

Das Buch ist verspielt und rückt das in den Mittelpunkt, was allen Kindern großen Spaß macht: spielen, träumen, etwas bewegen, Neues ausprobieren, wachsen … LovelyBooks (Beitrag im Rahmen einer Leserunde von Sabine Hartmann)

Die Zeichnungen von Leonie Daub, die für die Autorin auch "Paffi. Ein kleiner Drache bringt Glück" illustriert hat, sind genauso fantastisch wie die Geschichte. Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)

Ein wirklich schön Illustriertes Buch! LovelyBooks (Beitrag von karinasophie im Rahmen einer Leserunde)

Ich finde die Zeichnungen bestechen mit den Farben, ihrer Aussage - es lädt zum Verweilen und Träumen ein. LovelyBooks (Beitrag von Spleno)

Eine tolle Geschichte über Abenteuer und Mut, Traurigkeit und Freude. steffis-bunte-lesezeit.foerde-radio.de

"Die Träne des Einhorns" hat mich überrascht und zwar sehr positiv. damarisliest-mini.de

"Die Träne des Einhorns" ist ein sehr, sehr schönes Märchen. Es fehlen eigentlich nur die Worte "Es war einmal" und "Und sie lebten glücklich bis ...". Eine richtig tolle Geschichte, die Mut und Hoffnung schenkt und die einfach gut tut ... und die Bilder sind auch ganz bezaubernd. mein-glücksleseletter.de

Endlich mal ein Einhorn-Buch, in dem ein Junge die Hauptrolle spielt. books-and-cats.de

Bettina Göschl erzählt so wunderbar, dass man von der Sprache/ der Ausdrucksform schon in den Bann gezogen wird. Sie schafft es Spannung aufzubauen und sie über einen langen Zeitraum zu halten um dann sanft wieder aus der Geschichte heraus zu führen. kunterbuntundnochvielmehr.blogspot.de

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum