Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Jungen Papierrüstung und Holzschwert zu sehen, der auf einem Einhorn sitzt. Der Kopf des Einhorns ist zu dem Jungen gedreht. Im Hintergrund ist eine hügelige Landschaft sowie Bäume zu sehen.

Buch • ISBN 978-3-8337-3759-6

In den Warenkorb legen € 14,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Bettina Göschl, Leonie Daub: Die Träne des Einhorns

Im zauberhaften Tal hinter dem Regenbogen leben die Menschen in Frieden miteinander. Doch eines Tages wird das geheimnisvolle Einhorn, das über die Bewohner wacht, von einem Ungeheuer entführt und in einen Turm aus Elfenbein gesperrt. Vor Traurigkeit weint das Einhorn so viel, dass das gesamte Tal droht im Tränenmeer zu ertrinken. Das Lachen und die Lieder der Menschen verstummen. Als niemand mehr ein noch aus weiß, nimmt der kleine Felix all seinen Mut zusammen und zieht los, um das Einhorn zu retten. In einer Papierrüstung und mit nur einem Schwert aus Holz begibt er sich entschlossen ins Abenteuer. Kann Felix das Einhorn befreien und den Menschen wieder zu ihrem Glück verhelfen?

Format: 215 × 280 mm • 32 Seiten gebunden • durchgehend farbig illustriert

Downloads:

Pressestimmen:

Die bekannte Liedermacherin und Autorin Göschl hat ein liebevolles und fantasievolles Bilderbuch für Jungs und Mädchen zum derzeit überall beliebten Thema "Einhorn" geschrieben. Wunderschöne, märchenhafte Bilder sowie ein sehr attraktives Cover laden zum (Vor-)Lesen ein.
ekz.bibliotheksservice

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist  die Illustration eines Seehunds zu sehen, der im Meer schwimmt. Durch einen Querschnitt sieht man einen Fischschwarm und den Meeresboden. Im Hintergrund fliegt eine Möwe und einen Leuchtturm.
    Robin, der kleine Seehund
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Drachen zu sehen, der mit einem Mädchen auf dem Schulhof Hüpfekästchen spielt. Im Hintergrund sind zwei Kinder, ein Haus und Bäume zu sehen.
    Paffi. Ein kleiner Drache in der Schule
  • Auf dem Buch ist eine Illustration abgebildet, die einen Elefanten mit einer Blume am Kopf zeigt, der Wasser aus seinem Rüssel spritzt.
    Elio möchte groß sein
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines alten Mannes abgebildet, der zu einem Vogel auf einem Ast hinaufblickt.
    Nennen wir dich doch Piepmatz
  • Auf dem Cover sind zwei ältere Männer zu sehen, die sich miteinander unterhalten. Sie tragen beide orientalische Kleidung.
    Nathan der Weise
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Jungen zu sehen, der neben einem Fahrrad steht. Er schaut über seine linke Schulter zu einem Nilpferd, das eine Schleife auf dem Kopf, einen Pulli und einen Rock trägt und ein Buch liest.
    Geschwister!
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines großen Bettes zu sehen, in dem zehn Kinder nebeneinander liegen. Sieben Kinder schlafen, die übrigen drei sind wach. Links neben dem Bett ist eine Wandlampe zu sehen, die eingeschaltet ist.
    Gehen zehn in ein Bett
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem großen Bücherstapel zu sehen, der in die Höhe ragt. Oben liegt ein Kind auf dem Rücken, es hält ein Buch in seinen ausgestrecken Händen und liest. Links und rechts des Bücherturms stehen zwei Bäume.
    Der höchste Bücherberg der Welt
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Baumhauses zu sehen. In dem Baumhaus sitzt ein Junge. Auf seiner linken Hand sitzt ein Vogel. Neben ihm und in der Baumkrone sind weitere Vögel zu sehen. Am Fuß des Baumhauses läuft eine Katze.
    Kleine Welten
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer Biene abgebildet, die auf einer großen Sonnenblume sitzt. Sie hat eine Schleife an ihrem rechten Fühler. Im Hintergrund sind weitere Sonnenblumen zu sehen.
    Kleine Biene Hermine, wo bist du zu Haus?
Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Autorin und Musikerin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt Leonie Daub

© Leonie Daub

Leonie Daub

Leonie Daub studierte Kommunikationsdesign an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart und arbeitet als freie Illustratorin.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum