Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der mit einem Sack Münzen in den Armen davon läuft. Ein Junge versucht ihn zu fassen.

CD • ISBN 978-3-8337-3984-2

In den Warenkorb legen € 11,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Fabian Lenk: Die goldene Göttin von Athen

Die Zeitdetektive (Folge 40)

Interpret: Bernd Stephan

Gesamtspielzeit: 01:29:46

Athen, 438 v. Chr. Die Zeitdetektive sind vor Ort, als der Parthenon - der weltberühmte Tempel auf der Akropolis - feierlich eingeweiht wird. Sie können sogar einen Blick auf die wunderschöne, unermesslich wertvolle Statue der Göttin Athene werfen! Doch kaum ist die Feier vorüber, verschwindet Gold aus dem Tempel. Unter Verdacht: Perikles, der Bauherr! Die Zeitdetektive glauben an seine Unschuld, aber können sie sie auch beweisen?

Julian, Kim und Leon reisen auf den Spuren von Verbrechern durch die Zeit. Doch die Zeitreisen sind alles andere als ungefährlich...

Das Hörbuch basiert auf dem gleichnamigen Buch aus dem Ravensburger Buchverlag.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist die Illustration zweier Ritter zu erkennen, die mit Lanzen aufeinander zu reiten. Im Vordergrund sind ein Mädchen, zwei Jungen und eine Katze zu sehen.
    Der letzte Ritter von Füssen
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mannes zu sehen, der ein Fernglas in der rechten Hand hält und den linken Arm nach oben reckt und den Zeigefinger erhebt. Im Hintergrund sind drei Kinder auf einem Schiff bei starkem Wellengang zu sehen.
    Kolumbus und die Meuterer
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Mädchens zu sehen, das die rechte Hand in der Mähne eines Löwen hat und mit der linken Hand eine Katze streichelt. Im Hintergrund ist ein Pharao zu sehen.
    Ramses und die Falle am Nil
  • Auf dem Cover ist die Illustration einer jubelnden Frau zu sehen, die in der rechten Hand Gold hält, in der linken Hand eine Waschschüssel hält. Neben ihr sitzen drei Kinder, die sie erstaunt anschauen.
    Goldrausch im Wilden Westen
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Pharaonensarg zu sehen. Am rechten Bildrand steht ein böse aussehender Mann mit einer Fackel. Er blickt einen Mann links von ihm an, der eine Statue in der Hand hält und verängstigt aussieht.
    Der Fluch des Pharao
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die einen Mann mit einer Peitsche in der Hand auf einem Streitwagen, gezogen von vier Pferden, zeigt. Am Bildrand stehen ein Junge, ein Mädchen und eine Katze im Profil.
    Falsches Spiel in Olympia
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die drei Kinder zeigt, die um einen Sarg herumstehen, auf dem eine Katze sitzt. Ein finster blickender Mann reitet auf einem Pferd vorbei und im Hintergrund ist eine Kirche.
    Barbarossa und der Raub von Köln
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abebildet, die einen vermummten Mann mit einem Dolch und einer Schriftrolle zeigt auf einer Straße zwischen Fachwerkhäusern zeigt, dahinter einen Mann und drei Kinder mit einer Katze.
    Shakespeare und die schwarze Maske
  • Das Cover der Hörbücher zeigt drei Kinder einmal auf einem Schiffsdeck mit einem Piraten und einem Schiffsjungen, dann auf einem Wikingerboot mit einem Wikinger und zuletzt das Mädchen vor dem Thron des Mongolen Kublai Khan neben einem Leoparden.
    Den großen Entdeckern auf der Spur
  • Cover Hörbuch: Fabian Lenk: Leonardo da Vinci und die Verräter. Ein Krimi aus der Zeit der Renaissance
    Leonardo da Vinci und die Verräter. Ein Krimi aus der Zeit der Renaissance
Das Foto zeigt den Autor Fabian Lenk.

© Fabian Lenk

Fabian Lenk

Fabian Lenk wurde 1963 geboren, studierte in München Diplom-Journalistik und war viele Jahre als Redakteur tätig. Zunächst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch mittlerweile sind bereits über 150 Kinder- und Jugendbücher von ihm erschienen, die in 14 Sprachen übersetzt wurden. Besonders mit seinen Reihen und Serien hat sich Fabian Lenk eine große Fangemeinde aufgebaut. Er lebt mit seiner Familie in der Nähe von Bremen.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Bernd Stephan.

© Gregor Szielasko

Bernd Stephan

Bernd Stephan, geboren 1943 in Marburg, ist Schauspieler und Synchronsprecher. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater in Hannover und war Mitglied im Ensemble der Münchner Lach- und Schießgesellschaft. Bernd Stephan spielte in Kinofilmen wie "CarNapping" und Fernsehproduktionen wie "Ein Fall für Zwei" mit. Als Synchronsprecher lieh er Filmstars wie John Cleese von Monty Python seine Stimme. Darüber hinaus prägt seine Stimme die Abenteuer-Serie "Goldrausch in Alaska". Für JUMBO wirkt Bernd Stephan mit seiner erfahrenen und prägnanten Hörbuch-Stimme in über 80 Produktionen mit. Er lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum