Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Das Foto zeigt die Autorin Dora Heldt.

© foto-franz.com

Dora Heldt

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat mit ihren Büchern und Hörbüchern die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und die Herzen eines Millionenpublikums erobert. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen großen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u. a. "Urlaub mit Papa", "Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt" oder "Drei Frauen am See") begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Krimis (u. a. "Wir sind die Guten", "Mathilda oder Irgendwer stirbt immer"), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all
ihren Werken ein.

Weitere Informationen:
www.dora-heldt.de

Bei JUMBO Neue Medien & Verlag erschienen:

Seiten:  1  2  3  4 

Das Cover zeigt drei Frauen von hinten, die auf einem Steg sitzen.

Dora Heldt: Drei Frauen, vier Leben

Ein tiefes Zerwürfnis hatte die drei Freundinnen seit Kindertagen über Jahre getrennt. Erst der Tod der Vierten im Bunde, Marie, ein Jahr zuvor hatte sie schließlich wieder zusammengebracht. Jetzt steht das nächste Pfingsttreffen an.

mehr...

Das Cover zeigt Dora Heldt, wie sie über einen kleinen Kai spaziert, links sind Boote zu sehen.

Dora Heldt: Alles eine Frage der Perspektive

Von handybedingter Nackenstarre, mutierten Märchenprinzen und anderen erstaunlichen Dingen

Mit Charme und Witz nimmt uns Dora Heldt in ihrem vierten Kolumnenband wieder mit in ihren bunten Alltag. Die lebensnahen Beobachtungen werden von der Autorin selbst gelesen und bereitenso ganz besonderen Hörspaß!

mehr...

Das Cover zeigt einen Feldweg bei Sonnenuntergang, auf dem von hinten eine Frau zu sehen ist. Rechts neben ihr stehen Gänse. Im Hintergrund fährt ein Traktor.

Dora Heldt: Mathilda oder Irgendwer stirbt immer

Ungekürzte Lesung

Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Naja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Sie kämpft seit vierzig Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda und mit ihr ganz Dettebüll in einen Strudel von Ereignissen, die den Frieden in ihrem Dorf gründlich aus den Angeln heben.

mehr...

Das Cover zeigt ein Landschaftsgemälde. Links ist ein Haus zu sehen, rechts drei Frauen von hinten.

Dora Heldt: Drei Frauen am See

Director's Cut

Zehn Jahre sind vergangen, seit die Freundinnen Marie, Frederike, Alexandra und Jule im Streit auseinander gegangen sind. Als Marie unerwartet stirbt und die verbliebenen Drei zur Testamentseröffnung einbestellt werden, kommt es zu einer höchst befremdlichen Zusammenkunft im Haus am See.

mehr...

Das Cover zeigt eine Frau von Hinten, die auf einem Feldweg steht. Neben ihr sind Gänse, im Hintergrund ist ein Traktor und die Sonne geht unter.

Dora Heldt: Mathilda oder Irgendwer stirbt immer

Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Naja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Und so kämpft sie seit vierzig Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda und mit ihr ganz Dettebüll in einen Strudel von Ereignissen, die den Frieden in ihrem Dorf gründlich aus den Angeln heben.

mehr...

Das Cover zeigt einen Sonnenuntergang am Strand. Eine Person geht barfuß spazieren.

Kurt Tucholsky, Theodor Fontane, Heinrich Heine, Sabine Seyffert, Wilhelm Busch: Mehr Zeit für mich

Geschichten, Gedichte und Musik

Wo die Wellen rauschen und der Sand unter den Füßen kitzelt, kann man die Seele baumeln lassen. Zusammen mit passenden Liedern bieten die Geschichten und Gedichte die perfekte Auszeit für Körper, Geist und Seele.

mehr...

Auf dem Cover ist die Zeichnung eines Bügeleisens zu sehen.

Das Bügel-Hörbuch

Geschichten, Gedichte und Lieder

Ob Oberhemden, Seidenblusen oder Spitze: Mit diesen HörErlebnissen aus dem GoyaLiT-Programm geht Ihnen selbst das Bügeln filigranster Stöffchen leicht von der Hand.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration einer Frau zu sehen, die mit dem Rücken zum betrachter auf einem Segelboot sitzt und nach rechts blickt. In ihren Händen hält sie einen beschriebenen Zettel und einen Stift.

Dora Heldt: Da fällt mir noch was ein...

Von pummeligen Hummeln, Männern am Telefon und anderen weltbewegenden Fragen

Dora Heldt nimmt uns mit auf eine Reise in ihren turbulenten Alltag.

mehr...

Aufdem Cover ist die Illustration von drei Frauen abgebildet, die nebeneinander hergehend auf ein Haus zulaufen. Die mittlere schiebt ein Fahrrad, auf derem Gepäckträger sich eine Kiste befindet. Im Hintergrund ist ein See zu sehen.

Dora Heldt: Drei Frauen am See

Seit Kindertagen sind sie Freundinnen: Marie, Alexandra, Friederike und Jule. Wohin ihr Lebensweg sie auch führte, zu Pfingsten fanden sie im Haus am See wieder zusammen. Bis ein Streit die Vier auseinanderreißt. Zehn Jahre später stehen sich drei von ihnen beim Notar überraschend wieder gegenüber.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Illustration von einer Steilküste am Meer abgebildet. Auf dem darunter liegenden Strand sind zwei Strandkörbe zu sehen.

Dora Heldt: Wir sind die Guten (MP3)

Kriminalroman. Ungekürzte Lesung

Ein Jahr ist vergangen, seit das Ermittlerteam um Karl Sönnigsen der Polizei von Westerland erfolgreich gezeigt hat, wie man einen Serientäter stellt.

mehr...

Seiten:  1  2  3  4 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum