Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Hörbuch ist eine Illustration mit den Silhouetten eines Mannes und einer Frau auf einer Bank abgebildet, hinter der die Alster und die Skyline von Hamburg zu sehen sind.

3 CDs • ISBN 978-3-8337-3262-1

In den Warenkorb legen € 16,99 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...
Sechs Richtige und eine Falsche
2:58 min. - 192 KBits/s

Birgit Hasselbusch: Sechs Richtige und eine Falsche

Interpret: Birgit Hasselbusch, Stefan Grothoff

Gesamtspielzeit: 03:14:16

Jeden Morgen prüft Jule (33) mit ihrem Opernglas die Position ihres Lieblingsschuhs in der Auslage gegenüber - bis der Stiefel endgültig weg ist. Und an besagtem Morgen ist noch einer weg: Der Kerl, der gerade noch schlafend in ihrem Bett gelegen hatte. Egal. Erst mal schnell in den Sender, denn es gilt, eine Story über Lotto-Millionäre auf die Beine zu stellen. Während Jule sich mit Schuhen, Männern und Millionären unterschiedlichster Prägung herumschlägt, geschehen wundersame Dinge: Die im Radio gesendeten Antworten ihrer Freunde auf die Frage "Welchen Wunsch würdest du dir mit den Lotto-Millionen erfüllen?" werden wahr, und sie selbst gerät in den Verdacht, die Lotto-Fee zu sein… Aber mal ehrlich - würde sie dann nicht teurere Schuhe tragen?

Die NDR-Moderatoren Birgit Hasselbusch und Stefan Grothoff sprechen diese wunderbare Geschichte mit viel Herz und Witz.

Das gleichnamige Buch ist im Deutschen Taschenbuch Verlag erschienen.

Downloads:

Pressestimmen:

Eine Story, die so spritzig daherkommt wie Champagner, und eine Heldin, die man einfach ins Herz schließen muss - "Sechs Richtige und eine Falsche" bedeutet amüsante Unterhaltung, wie Frauen sie lieben. Die beiden Sprecher, die Autorin persönlich und Stefan Grothoff, sind einfach großartig und bereiten turbulenten Spaß bis zur letzten Spielminute.
literaturmarkt.info

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover zeigt den Blick auf eine entfernte, beleuchtete Straße in der Dämmerung, die zwischen Bäumen hindurchführt. Der Himmel leuchtet blau, während die Bäume schwarz scheinen.
    Kilometer 123
  • Das Cover ist ein Ölgemälde von Franz Marc, auf dem eine rot-orange-braune Katze hinter einem blauen Baum liegt.
    Mein stilles Lied
  • Das Cover zeigt eine Frau von Hinten, die auf einem Feldweg steht. Neben ihr sind Gänse, im Hintergrund ist ein Traktor und die Sonne geht unter.
    Mathilda oder Irgendwer stirbt immer
  • Das Cover ist ein Gemälde, das hauptsächlich blaue Flächen zeigt, die den Himmel und das Meer darstellen. Am Horizont sind Felsen. Im Vordergrund befindet sich eine Tischecke mit einer Schale Zitronen und Orangen und ein kleines Segelboot.
    Brief an Matilda
  • Auf dem Cover ist der Umriss einer Frau zu sehen, die auf einer Wiese steht und die Arme nach oben streckt. Links und rechts sind Umrisse zweier Bäume zu erkennen. Das Cover ist in blau, orange und hellrose gehalten.
    Fünf Wörter für Glück
  • Auf dem Cover ist ein Bücherstapel mit einer Weinflasche, die oben drauf steht zu sehen. Außerdem ist die Mose, einige Trauben und zwei Gebäude abgebildet.
    Der Oktobermann
  • Im Hintergrund ist eine Karte Londons zu sehen, in die ein Schwert gerammt wurde. Aus dem Einstich fließt rote Farbe. Es ist außerdem ein Fluss zu sehen, der rot eingefärbt ist. Unten links ist die Illustration eines Fuchses abgebildet.
    Die Glocke von Whitechapel
  • Auf dem Cover ist ein Foto zweier Männer zu sehen, die in einem Bushäuschen sitzen. Im Hintergrund ist ein Kornfeld zu sehen.
    Was wollen die denn hier?
  • Auf dem Cover ist ein Protraitfoto von Henning Venske zu sehen.
    Summa Summarum
  • Auf dem Cover ist ein verschwommenes Portraitfoto einer jungen Frau zu sehen, die nach links aus dem Bild weggeht.
    weg
Das Foto zeigt Birgit Hasselbusch

© Rolf Otzipka

Birgit Hasselbusch

Birgit Hasselbusch, geboren 1969 in Hamburg, moderierte in Frankreich zum ersten Mal beim Radio. Heute ist sie Moderatorin bei NDR 90,3 in Hamburg.

Stefan Grothoff

Stefan Grothoff, geboren 1966 im Sauerland, gelangte nach seiner ersten Anstellung beim Iserlohner Kreisanzeiger nach Hamburg, wo er als Sportreporter bei verschiedenen Radio- und Fernsehsendern arbeitete. Als freier Redakteur kommentiert er unter anderem Fußball-Bundesliga-Spiele.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum