Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Klassiker

Seiten:  1  2  3  4 

Das Cover zeigt ein schwarz-weiß Foto von Egon Erwin Kisch.

Egon Erwin Kisch: Was ich heute fand!

Literarische Reportagen, Gedichte und Prosatexte

Egon Erwin Kisch gilt als Begründer der literarischen Reportage. Er widmete sich in seinen Texten einer großen Bandbreite an Themen. Neben literarischen Reportagen, Milieuschilderungen und Reisebeschreibungen verfasste er Gedichte und Prosatexte. Sein Stil zeichnet sich durch eine distanzierte Sachlichkeit, eine kaleidoskopartige Darstellungstechnik, Ironie und sprachliche Leichtigkeit aus.

mehr...

Das Cover zeigt einen gemauerten Tunnel mit Nebel. Am Ende ist ein Vollmond zu sehen.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost / Das Gespenst von Canterville

All the people said that the Canterville Chase was haunted, but Mr. Otis, the American Ambassador, decided however to buy it because he did not mind about ghosts.

In der ironisch-humorvollen Gespenstergeschichte treffen das altehrwürdige Gespenst von Schloss Canterville und die moderne, aufgeklärte amerikanische Botschafter-Familie Otis aufeinander.

mehr...

Das Cover ist ein Ölgemälde von Franz Marc, auf dem eine rot-orange-braune Katze hinter einem blauen Baum liegt.

Mein stilles Lied

Bekannt ist Else Lasker-Schüler vor allem durch ihre Liebeslyrik und ihre religiösen Gedichte. Sie hat jedoch nicht nur schöne, kunstvolle und sprachgewaltige Lyrik verfasst, ihr Werk umfasst neben Dramen und Essays auch etliche Prosastücke und Zeichnungen.

mehr...

Auf dem Hörbuch ist ein Foto abgebildet, das schattenhaft einen Mann mit einem Becher in der Hand und einen Hund ein einer kargen Landschaft zeigt.

Jack London: Der Ruf der Wildnis

Buck kämpft als Schlittenhund in der unwirtlichen Landschaft Alaskas um sein Leben biser den "Ruf der Wildnis" hört. Als Goldgräber John Thornton Buck aus seinem Elend befreit und er endlich Güte, Liebe und Zuneigung kennenlernt, ist das Tier zwischen liebevoller Treue und seiner wilden Natur hin- und hergerissen. Jack Londons spannungsgeladener Abenteuerroman zählt zu seinen besten Werken und ist längst ein Klassiker der amerikanischen Literatur.

mehr...

Das Cover zeigt ein Öl-Gemälde mit weitem, wolkigem Himmel. Am unteren Bildrand ist ein goldgelbes Feld zu sehen.

Friedrich Hölderlin: An die Schönheit

Friedrich Hölderlin ist einer der bedeutendsten Schriftsteller, der die Romantik und Klassik miteinander kombinierte und etwas völlig Neues kreierte.

mehr...

Das Cover zeigt links den jungen Tucholsky, rechts ist eine Häuserfront zu sehen.

Kurt Tucholsky: Zwei Seelen

Ironisch, gefühlvoll, pointiert, melancholisch - so zeigen sich die Texte und Gedichte des vielseitigen Publizisten der Weimarer Republik.

mehr...

Auf dem Cover ist die Illustration eines Löwen zu sehen, der auf den Betrachter zu läuft.

Friedrich Schiller: Die Räuber (MP3)

"Die Räuber" zählt zu den bekanntesten Werken des ausgehenden Sturm und Drang. Im Kern der Handlung steht der Konflikt der Brüder Franz und Karl Moor. Schiller legt hier den allgemeinen Konflikt zwischen dem Gesetz und der Freiheit des Individuums zugrunde.

mehr...

Auf dem Cover ist die Ilustration einer Frau und eines Mannes zu sehen. Die Frau stößt den Mann mit beiden Händen von sich.

E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi

Paris, 17. Jahrhundert. Eine Mordserie hält die Stadt in Atem, die Anwohner fürchten um ihre Sicherheit. Die Opfer sind stets Männer, die für ihre Geliebte ein Schmuckstück gekauft haben und in der Nacht heimlich zu ihr schleichen.

mehr...

Auf dem Cover ist ein Portrait Johann Wolfang von Goethes zu sehen.

Johann Wolfgang von Goethe: Es schlug mein Herz. Geschwind, zu Pferde!

Neben Goethes schönsten Gedichten und Balladen werden Auszüge aus bekannten Werken wie dem "Faust" zu Gehör gebracht. Die Texte handeln von der Natur, den Elementen und der menschlichen Seele. Sie spiegeln Goethes Werk in all seinen Facetten wider.

mehr...

Auf dem Cover ist eine Wiese abgebildet, auf der zwei Mohnblüten blühen.

Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe

Vrenchen und Sali kennen sich seit Kindertagen. Ihre beiden Väter bewirtschaften jeweils einen Acker, die durch ein verwildertes Stück Land getrennt sind. Dieses Stück Land ist es, was die beiden Bauern in einen Konflikt geraten lässt, da beide es bewirtschaften wollen.

mehr...

Seiten:  1  2  3  4 

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum