Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer

Pressestimmen:

Viveca Sten: Flucht in die Schären

Ich fand das Hörbuch sehr fesselnd erzählt, der Vortrag von Stephan Schad ist wieder gekonnt und trotz seiner sympathischen Stimme, stehen einen so manches Mal die Nackenhaare hoch, wenn die Spannung auf die Spitze getrieben wird. wir-besprechens.de (Birgit Kleffmann)

So gelingt Viveca Sten wieder ein unterhaltsamer Schweden-Krimi, in dem es nicht ums Blutvergießen, sondern um die zwischenmenschlichen Töne geht. Authentisch gelesen von Stephan Schad. hallo-buch.de (Beitrag von Silke Schröder)

Sein [Stephan Schads] Können am Mikrofon ist definitiv nicht zu übertreffen. […] Wie kein Zweiter erzeugt der deutsche Schauspieler Kinofeeling für die Ohren. literaturmarkt.info

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum