Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist eine Illustration von fünf Kindern zu sehen, die einen Schulranzen und eine Schultüte tragen. Zwischen ihnen steht ein kleiner Frosch, der eine Möhre wie eine Schultüte in der Hand hält.

CD • ISBN 978-3-8337-3724-4

In den Warenkorb legen € 12,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Hans Hellbach: Hurra, ich bin ein Schulkind!

Mein Hörbuch zum Schulanfang

Interpret: Karl Menrad, Katja Danowski, Katinka Kultscher, Robert Missler, Julia Nachtmann, Anton Schindler, Fritzi Schindler, Liv Schwemm, Matthias Meyer-Göllner, Martin Auer, Bettina Göschl

Musik: Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske, Jens Kronbügel, Robert Metcalf, Martin Auer, Bettina Göschl

Gesamtspielzeit: 38:06

Wie wird es in der Schule? Was sieht man auf dem Schulhof? Welche Kinder sind in meiner Klasse? 25 Lieder, Gedichte und Hörspielszenen erzählen von der Vorfreude und den Eindrücken rund um den Schulbeginn. Mit einer Prise Humor tauchen kleine Zuhörer in die Welt der Buchstaben und Zahlen ein und lernen die Schule als einen lebendigen Ort zum Lernen und Entdecken kennen. Ein abwechslungsreiches HörVergnügen für alle Schulanfänger und die, die es bald werden wollen.

Aus dem Inhalt: Hurra ich bin ein Schulkind (Lied) • Die Schule ist ein Wunderhaus • Das sind wir Schultüten (Lied) • Das kann ich schon • Was wir mögen • Sag! • Große Pause (Lied) • Fritzens ganze Familie • Unsere Familien • Wie ich mir die Schule vorstelle • Easy Going (Lied) • Der Weg zur Schule • Der Schulalltag • Affe, Biber und Chinchilla • Buchstabensuppe (Lied) • Auf dem Bauernhof • Pippelepapp (Lied) • Kommste mit • Komm lass uns Zahlen singen (Lied) • Auf dem Schulhof • Wie man zu seinem Kopf kommt • Geschmacksache (Lied) • Nichts gelesen, nichts geschrieben

Das gleichnamige Buch ist im Eulenspiegel Kinderbuchverlag erschienen.

Empfehlungen |  |
 |  |

Downloads:

Unsere Tipps für Sie:

  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines Jungen abgebildet, der an einem Tisch sitzt, auf dem ein geschmückter Adventskranz liegt. In dem Kranz sitzt ein Meerschweinchen.
    King-Kong, das Weihnachtsschwein
  • Auf dem Cover ist eine Illustration eines Mädchens abgebildet, das mit einem Hund von links nach rechts über eine Wiese läuft. Auf der Wiese steht ein Schild, in dem
    Nicolettas geheime Welt
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Mädchen zu sehen, das Blockflöte spielt. Links neben ihr schlängelt sich eine Natter.
    Mein Lotta-Leben. Eine Natter macht die Flatter
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einer Muschel am Strand abgebildet. Im Hintergrund sieht man das Meer. Die Muschel hat über ihrem Kopf eine Sprechblase mit nicht lesbarem Inhalt.
    Was liegt am Strand und redet undeutlich? & Was sitzt im Wald und winkt?
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von einem Mädchen und einem Jungen zu sehen, die beide eine Schultüte tragen und zu einem Gebäude am linken Bildrand laufen. Der Titel ist mit Kreide an eine Tafel geschrieben.
    Ich komme in die Schule
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von acht Kindern aus verschiedenen Nationen zu sehen, die sich an den Händen halten und tanzen. Im Hintergrund ist die Erdkugel zu sehen.
    30 Jahre Ohrenbär
  • Auf der Illustration ist ein Junge zu sehen, der auf einem Steg sitzt und ein Meerschweinchen auf dem Schoß hat. Im Hintergrund ist ein Strand mit dem Meer zu sehen, auf dem ein Segler unterwegs ist.
    King-Kong, das Reiseschwein & King-Kong, das Schulschwein
  • Auf dem Cover ist eine Illustration von Lotta zu sehen, auf deren rechter Schulter ein Koala sitzt. Mit ihrer linken Hand hält sie einem weiteren Koala Eukalyptus hin. Am rechten Bildrand sitzt ein Koala auf einem Ast und schläft.
    Mein Lotta-Leben. Volle Kanne Koala
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, auf der ein Mädchen mit einer Blockflöte in der Hand und einer Schleife im Haar zu sehen ist. Neben ihr steht ein Esel in einem Pullover, ein weiterer Esel steht vor einem geschmückten Tannenbaum.
    Mein Lotta-Leben. Süßer die Esel nie singen
  • Auf dem Hörbuch ist eine Illustration abgebildet, die ein Mädchen Hand in Hand tanzend mit einem Känguru zeigt. Das Känguru hat einen Schuh an, das Mädchen eine Flöte in der freien Hand.
    Mein Lotta-Leben. Der Schuh des Känguru
Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Karl Menrad.

© Karl Menrad

Karl Menrad

Karl Menrad, geboren 1944 in Neustadt/Schwarzwald, spielt seit fast vierzig Jahren auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Er studierte Germanistik, Geschichte und Theaterwissenschaft, bis er 1968 sein erstes Engagement als Schauspieler erhielt. Es folgten weitere Verträge, unter anderem war Menrad 14 Jahre lang am Burgtheater Wien engagiert. Das Fernsehpublikum kennt ihn aus der ORF-/ZDF-Serie "Schlosshotel Orth". Heute arbeitet Karl Menrad als Schauspieler, Rundfunk-, Hörbuch- und Synchronsprecher. Er lebt in Wien.

Das Foto zeigt die Schauspielerin Katja Danowski.

© Tim Dobrovolny

Katja Danowski

Katja Danowski, geboren 1974, studierte Schauspiel an der Berliner Hochschule für Künste. Sie war am Berliner Ensemble, am Staatstheater Stuttgart und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg engagiert. Für das Kino stand sie unter anderem in der Romanverfilmung "Herr Lehmann" vor der Kamera. Im Fernsehen ist Katja Danowski in Reihen wie "Tatort", "Finn Zehender" und "Die Rentnercops" zu sehen.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Katinka Kultscher.

© JUMBO Verlag

Katinka Kultscher

Katinka Kultscher wurde 1999 geboren. Als Sprecherin ist sie unter anderem als "Lotta" in der Reihe "Mein Lotta-Leben" von Alice Pantermüller und Daniela Kohl zu hören. Als Sängerin wirkte sie zum Beispiel bei Bettina Göschls Produktion "Komm, lass uns mit Zahlen singen" mit.

Das Foto zeigt Robert Missler

© Christine Eschstruth / JUMBO Verlag

Robert Missler

Robert Missler, 1962 in Berlin geboren, ist Schauspieler, Kabarettist, Radio- und Synchronsprecher. Viele kennen ihn als Stimme von "Grobi" aus der Sesamstraße. Nach seinem Studienabschluss als Diplom-Designer ließ sich Robert Missler als Sprecher ausbilden. Seit 1987 hat er bei mehr als 1700 Live-Auftritten mitgewirkt, unter anderem im Comedy-Duo "Muskelkater" und am Hamburger Schmidt-Theater. Er ist in Kinofilmen wie "Käpt'n Blaubär", "Ottifanten - Das Gold der Störtebeker", "Werner 4", "Küss den Frosch" und "Gnomeo und Julia" sowie in den US-Serien "Dr. House" und "King of Queens" zu hören. Robert Missler lebt in Hamburg.

Das Foto zeigt die Hörbuchsprecherin Julia Nachtmann.

© Svenja Thilker / JUMBO Verlag

Julia Nachtmann

Julia Nachtmann wurde 1981 in Stuttgart geboren. Schon während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg war sie mehrfach am Thalia Theater zu sehen. Von 2005 bis 2013 engagierte man sie ans Schauspielhaus Hamburg, wo sie 2006 mit dem Boy-Gobert-Preis ausgezeichnet wurde. Derzeit ist sie am Deutschen Theater in Berlin zu sehen. Sie wirkte außerdem in diversen Fernsehproduktionen und in der schwäbischen Kinokomödie "Die Kirche bleibt im Dorf" mit. Neben ihrer schauspielerischen Tätigkeit ist Julia Nachtmann auch Sprecherin zahlreicher Hörbücher und beim Rundfunk tätig.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

© Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner, geboren 1963 in Neumünster, dichtet und singt Lieder für Kinder. Seit seinem Studium der Sonderpädagogik, Schwerpunkt Musik, engagiert er sich für Kinder und Kinderlieder. 1993 gründete Meyer-Göllner in Kiel den "MusiKinderladen". Mit Familienworkshops, Musikveranstaltungen und Mitmach-Konzerten tritt er 150 Mal im Jahr auf. Er führt Musicalprojekte in Zusammenarbeit mit Schulen durch und gibt seine Erfahrungen in Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen an Pädagogen weiter. Matthias Meyer-Göllner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Kiel.

Martin Auer

Martin Auer wurde 1951 in Wien geboren. Er war als Schauspieler, Dramaturg und Musiker am Theater im Künstlerhaus tätig und trat als Liedermacher und Zauberkünstler auf. Seit 1984 arbeitet er als freier Schriftsteller und weiterhin als Musiker. Er veröffentlicht Bücher und Musikproduktionen für Kinder, inszeniert für Kabarett und Theater. Martin Auer erhielt mehrmals den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und den Kinder- und Jugendbuchpreis der Stadt Wien sowie weitere Auszeichnungen. 1997 war er für den Hans Christian Andersen Preis nominiert. Heute lebt Martin Auer abwechselnd in Wien und in der Steiermark.

Das Foto zeigt die Kinderliedermacherin Bettina Göschl mit einer Gitarre.

© JUMBO Verlag

Bettina Göschl

Bettina Göschl, geboren 1967 in Bamberg, ist ausgebildete Erzieherin. Elf Jahre lang war sie als Gruppenleiterin in der Elementar- und Heilpädagogik tätig. Seit 1992 schreibt sie Lieder und Geschichten für Kinder. Später kamen Drehbücher für das Kinderfernsehen hinzu. Bettina Göschls Lieder sind vielen Kindern aus der Fernsehsendung "SingAlarm" auf KiKA und aus der Radiosendung "Bärenbude" auf WDR 5 bekannt. Sie tourt in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Im JUMBO Verlag sind zahlreiche CDs und Kinderbücher von Bettina Göschl erschienen. Sie lebt als freie Liedermacherin und Autorin an der Nordseeküste.

Das Foto zeigt den Autor Ulrich Maske.

© Gabriele Swiderski

Ulrich Maske

Ulrich Maske, geboren in Hannover, arbeitete nach seinem Studienabschluss als Diplompsychologe und als Musikproduzent mit Hannes Wader, Zupfgeigenhansel sowie vielen international namhaften Folk- und Jazzmusikern. Zudem produzierte er Hörbücher und Hörspiele für Kinder und Erwachsene. Seine Produktionen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Ulrich Maske schreibt als Text- und Musikautor Bücher, Kinderlieder, Reime und Gedichte, die neben seinen Hörspiel-, Hörbuch- und Musikproduktionen bei JUMBO erscheinen. Als Programmleitung des JUMBO Verlags verantwortet er die Programme JUMBO, Goya libre und GoyaLiT. Er lebt in Hamburg.

Jens Kronbügel

Jens Kronbügel wurde 1967 in Hamburg geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik, doch hielt es ihn nicht lange in diesem Beruf. Er wurde freischaffender Toningenieur, Musiker und Komponist. Seit 1998 gehört er als Tonmeister dem JUMBO-Team an. Für zahlreiche Produktionen aus dem Hause JUMBO hat Jens Kronbügel die Musik komponiert.

Das Foto zeigt den Kinderliedermacher Robert Metcalf.

© Heinz Kleim

Robert Metcalf

Robert Metcalf, in England geboren und aufgewachsen, ist als Liedermacher, Workshopleiter, Darsteller und Moderator seit vielen Jahren "rund ums Kinderlied" engagiert. Er studierte in London und Paris und zog 1973 nach Berlin. Nach seinem Studium der Sozialpädagogik arbeitete er unter anderem in einer Beratungsstelle für Drogenabhängige. 1990 machte er sein Hobby zum Beruf, Lieder auf Deutsch und Englisch zu schreiben. Seine Markenzeichen sind originelle Songs und Erzählungen, witzig verpackte Spiel-, Tanz- und Bewegungslieder und natürlich die Melone. Er ist Gewinner des WDR Kinderliederwelt-Wettbewerbs und wurde unter anderem mit dem "LEOPOLD - Gute Musik für Kinder" vom Verband der deutschen Musikschulen ausgezeichnet. Seit 2007 ist er regelmäßig in der "Sendung mit dem Elefanten" des Fernsehsenders KiKA zu sehen. Robert Metcalf lebt in Berlin.

Newsletter abonnieren

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum