Wir über uns |  Presse |  Handel |  Pädagogen |  Merkliste |  Mein JUMBO
Warenkorb leer
Auf dem Cover ist eine Wiese abgebildet, auf der zwei Mohnblüten blühen.

3 CDs • ISBN 978-3-8337-4085-5

In den Warenkorb legen € 15,00 
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Auf die Merkliste setzen...

Gottfried Keller: Romeo und Julia auf dem Dorfe

Interpret: Stephan Schad

Gesamtspielzeit: 03:08:26

Vrenchen und Sali kennen sich seit Kindertagen. Ihre beiden Väter bewirtschaften jeweils einen Acker, die durch ein verwildertes Stück Land getrennt sind. Dieses Stück Land ist es, was die beiden Bauern in einen Konflikt geraten lässt, da beide es bewirtschaften wollen. Die Streitigkeiten um den Acker ziehen die beiden Familien in eine existenzielle Notlage und ruinieren sie auch moralisch. Vrenchen und Sali treffen sich eines Tages wieder und verlieben sich ineinander. Ein glückliches Zusammensein scheitert jedoch, da sich selbst die beiden Liebenden aus dieser Familienfehde nicht lösen können.

Downloads:

Pressestimmen:

Stephan Schad liest ruhig und besonnen. Dabei so einfühlsam, dass jede Einzelheit und jede Stimmung lebendig werden.
WDR 3 Mosaik

weitere Pressestimmen...

Unsere Tipps für Sie:

  • Das Cover ist ein Ölgemälde von Franz Marc, auf dem eine rot-orange-braune Katze hinter einem blauen Baum liegt.
    Mein stilles Lied
  • Das Cover zeigt ein Öl-Gemälde mit weitem, wolkigem Himmel. Am unteren Bildrand ist ein goldgelbes Feld zu sehen.
    An die Schönheit
  • Das Cover zeigt links den jungen Tucholsky, rechts ist eine Häuserfront zu sehen.
    Zwei Seelen
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines Löwen zu sehen, der auf den Betrachter zu läuft.
    Die Räuber (MP3)
  • Auf dem Cover ist die Ilustration einer Frau und eines Mannes zu sehen. Die Frau stößt den Mann mit beiden Händen von sich.
    Das Fräulein von Scuderi
  • Auf dem Cover ist ein Portrait Johann Wolfang von Goethes zu sehen.
    Es schlug mein Herz. Geschwind, zu Pferde!
  • Produktabbildung: Dann gibt es nur eins!
Erzählungen, Gedichte und ein Manifest
    Dann gibt es nur eins!
  • Auf dem Cover ist eine im Hintergrund eine Straße mit Kopfsteinpflaster zu sehen, links und rechts von ihr stehen Häuser.
    Draußen vor der Tür
  • Auf dem Cover ist die Illustration eines blattlosen Baumes abgebildet, der am rechten Bildrand steht und dessen Äste in die Mitte ragen. In der Bildmitte ist eine Fledermaus zu sehen, die auf den Betrachter zufliegt.
    Dracula (MP3)
  • Auf dem Cover ist ein Portraitfoto von Franz Kafka abgebildet
    Der Prozess (MP3)
Das Foto zeigt Gottfried Keller

© Adolf Grimminger, Zürich 1860

Gottfried Keller

Gottfried Keller wurde am 19.07.1819 in Zürich geboren. Er galt schon zu seinen Lebzeiten als einer der bedeutendsten Vertreter des bürgerlichen Realismus. Mit seinem zweibändigen Novellenzyklus "Die Leute von Seldwyla", in dem auch "Romeo und Julia auf dem Dorfe" enthalten ist, setzte er Maßstäbe. Er starb 1890 nach sechsmonatiger Krankheit in Zürich.

Das Foto zeigt den Hörbuchsprecher Stephan Schad.

© Heiner Orth

Stephan Schad

Stephan Schad, geboren 1964 in Pforzheim, studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Er spielte unter anderem viele Jahre im Ensemble des Hamburger Thalia Theaters und des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. Des Weiteren ist er Mitglied des Ensembles "Die Glücklichen". Für seine Rolle als "Nathan der Weise" bei den Theaterfestspielen in Bad Hersfeld erhielt Stephan Schad den "Großen Hersfeldpreis 2013"; zwei Wochen später den "Publikumspreis" der Festspielzuschauer - ein Novum, denn es war das erste Mal in der über 50-jährigen Geschichte der Bad Hersfelder Festspiele, dass ein Darsteller mit beiden Preisen geehrt wurde. Stephan Schad hat in zahlreichen TV-Serien wie "Stromberg", "Bella Block" und "Tatort" mitgewirkt. Im Kino war er unter anderem in den Filmen "Die Kirche bleibt im Dorf", "Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II" und "Das Tagebuch der Anne Frank" zu sehen. Zudem arbeitet er als Sprecher für Hörfunk, Hörbuch und Fernsehen und unterrichtet als Rollenlehrer an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Stephan Schad lebt in Hamburg.

Newsletter abonnieren

BW
JUMBO im Vertrieb von BücherWege

Besuchen Sie uns auf:

   

Widerrufsbelehrung |  Datenschutz |  AGB |  Impressum